Heute: October 23, 2018, 3:47 am
  
Wirtschaft & Industrie

Westinghouse begrüßt Entscheidung, den Ausbau des Vogtle-Kraftwerks fortzusetzen

PR-Inside.com: 2017-12-22 16:36:02

Westinghouse begrüßt Entscheidung, den Ausbau des Vogtle-Kraftwerks fortzusetzen

Westinghouse Electric Company
Sarah Cassella, +1 412-374-4744
Manager, External Communications
E-Mail: cassels@westinghouse.com

Westinghouse Electric Company begrüßt die Entscheidung der Georgia Public Service Commission, den Ausbau der beiden AP1000® Kernkraftanlagen im Vogtle-Kernkraftwerk nahe Waynesboro, Georgia fortzusetzen.

„Die beschlossene Fortsetzung der Bauarbeiten signalisiert die Bedeutung der heimischen Kernenergie der USA und sichert Tausende gut bezahlter Langzeitarbeitsplätze, die für den erfolgreichen Abschluss des Projekts erforderlich sind“, kommentierte Westinghouse President and Chief Executive Officer José Emeterio Gutiérrez. „Dies ist eine besonders wichtige Entscheidung für den US-amerikanischen Energiesektor, aber auch für die globale Kernkraftenergie. Die Wirtschaft in Georgia wird weiterhin von der zuverlässigen, sicheren und sauberen Energie profitieren, die diese beiden Einheiten produzieren.“

Die Vogtle Electric Generating Plant ist im Besitz von Georgia Power und seinen Partnern Oglethorpe Power, MEAG Power and Dalton Utilities. Bechtel führt das Konstruktionsprojekt unter der Leitung von Southern Nuclear durch, der Southern Company Tochtergesellschaft, die die beiden bestehenden Anlagen in Vogtle-Werk betreibt.

Westinghouse lobt die zuverlässige Arbeit, die das Projektteam bis heute geleistet hat, vor allem die Platzierung des Moduls „Unit 4 CA02“, einer kritischen Komponente des Flutbeckens (In-Containment Refueling Water Storage Tank, IRWST) im November 2017. Die zahlreichen Vorteile des AP1000-Anlagendesigns, einschließlich seiner passiven Sicherheitsfunktionen und seiner beeindruckenden Lizenzierungsgeschichte, finden weiterhin weltweit Beachtung. Inzwischen werden abschließende Arbeiten an den weltweit ersten vier AP1000-Einheiten an den Standorten Sanmen and Haiyang in China durchgeführt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Hossam Abdel-Kader
+43 1 9582319
e-mail
http://www.pr-inside.com/


# 329 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Machwürth Team International (MTI) baut seine Vertrieb [..]
Vertrieb 4.0 ist mehr als ein Schlagwort. Es ist ein fortlaufender Prozess, da sich die Kundenwünsche und -bedürfnisse im [..]
Mutaree-Studie zeigt: nur 23 Prozent aller Change-Projekte [..]
Die Erfolgsquote durchgeführter Veränderungen in Deutschland liegt lediglich bei 23 Prozent, so ein Ergebnis der aktuellen Chan-ge-Fitness-Studie [..]
Erstes IMDS-Anwendertreffen trifft Erwartungen der Teilnehmer
Weilrod, 19.10.2018 – Zum ersten IMDS-Anwendertreffen kamen Teilnehmer aus ganz Deutschland und sogar der Schweiz, um über [..]
Daten können jetzt mit VORTIX in Echtzeit [..]
Daten können jetzt in Echtzeit im LTE-Netz übertragen werden. Mit VORTIX LTE Serial Data Bridge braucht niemand mehr CSD Modemverbindungen. [..]
Vertrieb 4.0 Workbook: Die Herausforderungen von morgen [..]
Vertrieb 4.0 ist mehr als ein Schlagwort. Es ist ein sich ständig weiter entwickelnder Prozess, da die Kundenbedürfnisse im [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.