Heute: April 20, 2018, 3:11 am
  
Reise, Freizeit & Sport

Urlaub an der deutschen Ostseeküste

Weiße Strände, unberührte Natur und vielseitige Freizeitmöglichkeiten in einer der populärsten Reiseregionen bei deutschen Urlaubern
Der Timmendorfer Strand in Schleswig-Holstein
Der Timmendorfer Strand in Schleswig-Holstein
PR-Inside.com: 2017-07-28 21:51:30
Die deutsche Ostseeküste ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen im eigenen Land. Das ganze Jahr über zieht sie eine Vielzahl an Touristen aller Altersklassen an. Die Destination erstreckt sich von Flensburg an der Schleswig-Holsteinischen Küste bis nach Ahlbeck in Mecklenburg-Vorpommern. Die gesamte Küstenlänge inklusive der Buchten und Inseln beträgt über 2.200 Kilometer. In erster Linie hebt sie die Region durch ihre feinen weißen Sandstrände, faszinierende Dünenlandschaften sowie zahlreiche unberührte Flecken Natur hervor. Des Weiteren besticht sie durch ihre geschichtsträchtigen und sehenswerten Hansestädte wie Lübeck, Wismar oder auch Greifswald. Zahlreiche Schlösser, Museen und Denkmäler nehmen Besucher mit auf eine Reise in längst vergangene Zeiten. Zudem lädt die malerische Küstenlandschaft zu ausgedehnten Radtouren und Wanderungen ein, die an bunten Wiesen, saftigen Feldern und historischen Herrenhäusern vorbeiführen. Eine weitere Besonderheit dieser Region sind die eindrucksvollen in der Bäderarchitektur gestalteten Bauwerke. Unter dieser Bauart wird ein Stil bezeichnet, der in erster Linie in deutschen Ostseebädern zu finden ist. Vor allem im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ist er weit verbreitet.


Die deutsche Ostseeküste ist auch ein bei Familien sehr populäres Reiseziel. Da die Strände hier in der Regel flach ins Meer abfallen, eignen sich diese auch für jüngere Kinder in hervorragender Weise. Mit dem feinen nahezu steinlosen Sand können die kleinen Urlauber mit dem Bauen von Sandburgen und Ähnlichem ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Zudem gibt es in der Ostseeregion zahlreiche Ausflugsziele für Familien ( www.steplavage.de/kinder/ausflugsziele/ostseekueste/). Zu diesen gehören unter anderem Tier- und Freizeitparks, Abenteuerspielplätze, Erlebnisbäder, Theater, Museen und einige mehr. So kommt auch an regnerischen Tagen keine Langeweile auf. Erwähnenswert ist hierbei allerdings auch, dass das Wetter an der Ostseeküste relativ beständig ist und stabiler als an der Nordsee.

Auch für Hundebesitzer gelten die Ostseeregionen oftmals als Urlaubsziel erster Wahl. Denn die Reise dorthin ist mit dem eigenen PKW recht gut zu bewältigen. In vielen Ferienorten gibt es neben den regulären Badestränden zudem einen Hundestrand, an dem sich die Vierbeiner austoben können. Jedoch auch die unzähligen Angebote von Ferienhäusern und -wohnungen, in denen Hunde erlaubt sind, sprechen für dieses Reiseziel.

Presseinformation
Yvonne Steplavage Dienstleistungen
Alicenstraße 27

64293 Darmstadt

Yvonne Steplavage
Inhaberin
01523 4375599
email
www.steplavage.de


# 402 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Reise, Freizeit & Sport
Achtung Autofahrer, am morgigen Mittwoch geht es [..]
München, 17. April 2018 – Autofahrer aufgepasst: Am morgigen Mittwoch, den 18. April ab 6 Uhr wird 24 Stunden lang [..]
BAYROL Expertenwissen 2018 - Von Experten für [..]
+++ BAYROL Experten präsentieren aktuelle Trends, Produktneuheiten und Know-how zu den Themen Wasserpflege, Dosiertechnik, Marketing [..]
NBA Sundays am 01. April: San Antonio [..]
Am Sonntag (01.04.) wird die Partie San Antonio Spurs vs. Houston Rockets im Rahmen der NBA Sundays übertragen. NBA Sundays [..]
Eine ganze Welt von Geschmäckern in einem [..]
Brasilien, 29. März 2018. Auch wenn die brasilianische Küche schon Grund genug wäre, Brasilien zu besuchen, veranstaltet das [..]
NBA Sundays - Milwaukee Bucks vs. San [..]
Zu sehen sind die Philadelphia 76ers dann am Samstag (24.03.18) um 23:00 Uhr im Spiel gegen die Minnesota Timberwolves. Milwaukee [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.