Heute: April 20, 2018, 3:18 am
  
Marketing & Werbung

Rehms Druck eröffnet weitere Möglichkeiten der Personalisierung dank neuer Inkjet-Druckmaschine

- Folien, Kunststoffe und strukturierte Materialien können bedruckt werden - Kreatives Dialogmarketing profitiert
Rehms Druck eröffnet weitere Möglichkeiten der Personalisierung dank neuer Inkjet-Druckmaschine
PR-Inside.com: 2017-05-29 20:58:39
Borken, Mai 2017. Mit einer jetzt neu in Betrieb genommenen digitalen Inkjet-Druckmaschine unterstreicht die Borkener Rehms Druck GmbH ihre Kompetenz als Partner im Dialogmarketing. „Damit können wir unseren Kunden farbige Personalisierungen bis zum Format A2+ in einer bis dahin nicht gekannten Qualität anbieten,“ berichtet Rehms-Geschäftsführer Daniel Baier begeistert von den neuen Möglichkeiten. Rehms setzt als einer der ersten Druckdienstleister europaweit diese neue Technologie ein.


Besonders auf Natur- und ungestrichenen Offsetpapieren zeigt sich die Brillanz des Verfahrens. Zudem sind die aufgebrachten Farben auch ohne Schutzlack sofort abriebfest, was eine zügige Weiterverarbeitung ermöglicht. Sehr wichtig sind Baier die zusätzlichen Optionen, die Rehms jetzt anbieten kann: „Das Dialogmarketing setzt ja nicht nur auf die Personalisierung der Botschaft – auch die Gestaltung der Werbemittel wird immer kreativer.“ Mit der neuen Maschine lassen sich daher auch andere Materialien als Papiere bedrucken, so Baier: „Wir drucken auch auf Folien, Kunststoffe oder Materialien mit strukturierten Oberflächen.“

Bei vielen Druckaufträgen kann dank der neuen Technologie zudem ein Produktionsschritt eingespart werden. Die bislang bei Mailings oft genutzte Technik, das Werbemittel im Offsetdruck zu fertigen und die Personalisierung nachfolgend digital vorzunehmen, kann hier oft entfallen. Daniel Baier erklärt: „Die Maschine bietet Leistungswerte, die den Break-Even-Punkt zwischen Offset und Digital deutlich verschiebt.“ Das bedeutet Kosten- und auch Zeitvorteile für den Auftraggeber.

Die Neue Maschine wird einen Schwerpunkt der Präsentation von Rehms Druck auf der Co-Reach am 21. und 22. Juni 2017 in Nürnberg bilden. Am Stand 109 in der Halle 4a dreht sich dann alles um Höchstleistungen bei Druck, Verarbeitung und Packiging.

2.060 Zeichen

Die Rehms Druck GmbH blickt auf eine mehr als 90-jährige Tradition zurück. Bereits seit 1922 werden am Standort Borken Papiere bedruckt, gefaltet und zugeschnitten. Rehms hat sich in den letzten Jahren zu einem Dienstleister entwickelt, der neben den traditionellen regionalen Kunden auch mehr und mehr Aufträge aus dem ganzen Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland erhält. Mehr als 100 Mitarbeiter bearbeiten im Mehrschichtbetrieb Kundenaufträge sowohl im klassischen Offsetdruck, in der Produktion personalisierter Mailings und bei der Anfertigung individueller Verpackungen.

Presseinformation
Rehms Druck GmbH
Landwehr 52

46325 Borken

Daniel Baier
Geschäftsführer
+49 (0)2861 - 9217 – 0
email
www.rehmsdruck.de


# 355 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Marketing & Werbung
Pantos realisiert die neue Ausgabe der "Kurvenlage" [..]
Nachhaltigkeit ist das Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe, das gleich auf dem Cover mit einem grünen Daumenabdruck kommuniziert [..]
Stellschraube Preis in der Tourismusbranche
Die Dr. Christoph Nussbaumer Strategy Consultants GmbH lud vergangene Woche knapp 90 Seminarteilnehmer aus dem Tourismusbereich der [..]
SEO Seminare von TILL.DE im April und [..]
Die Internet Suchmaschine “Google” zeigt die Suchergebnisse nach einem bestimmten Algorithmus an. Um zu verstehen, wie dieser [..]
Das Talent, Kommunikationskonzepte anders zu sehen
Sie ist multifunktional unterwegs, was an ihren vielen Talenten liegt: Susanne Wittig macht ihre Passion für Kommunikationskonzepte jetzt [..]
CORPORATE WHITE MANUFAKTUR – Die Kreativagentur für [..]
Kreativität – Design – Praxismarketing – Praxiskommunikation. Das sind die vier Grundpfeiler von CORPORATE WHITE. Die [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.