Heute: December 13, 2017, 10:22 am
  
Familie & Kinder

PRI:: Nicht nur mehr nur als Bild: BigB aus Beckum soll laufen lernen! ::

Der bekannte gelbe Erpel aus Beckum, BigB, soll fortan nicht mehr nur Kleidung, Textil und Accessoires mit seinem Bild aufwerten, sondern als Animation laufen lernen.
Zwei Beispiele aus dem Sortiment von BigB: Mauspads mit den Motiven „Halloween“ und „Spacebird“
Zwei Beispiele aus dem Sortiment von BigB: Mauspads mit den Motiven „Halloween“ und „Spacebird“
PR-Inside.com: 2017-11-15 14:13:25
Beckum, 14.11.2017 – BigB aus Beckum, das ist ein Name, der heute nicht mehr ganz unbekannt ist. Hinter BigB verbirgt sich ein gelber Erpel aus Beckum, der es in sich hat und der heute durchaus schon über die Stadtgrenzen hinweg bekannt ist. BigB darf sich zwar Erpel nennen, gehört aber dennoch nicht zur Fraktion des lebendigen Federviehs. Er hat sein Reich vielmehr in jenem Paralleluniversum der Plüsch- und Kuschelwesen und macht ihn deshalb eigentlich auch erst so liebenswert.


BigB bezeichnet sich selbst gern als den „coolsten Erpel unter der Sonne“ und das darf er auch. Er kommt nicht als braves Plüschtier daher, sondern eher als „Rampensau“, die sich ohne Sonnenbrille erst gar nicht zeigt. Außerdem ist BigB in jeder möglichen oder besser unmöglichen Situation zu Hause. Wer sich einmal mit den zahlreichen Motiven, die es von BigB im eigenen Onlineshop gibt, auseinandergesetzt hat, weiß, wovon die Rede ist. BigB ist beim S.W.A.T.-Einsatz genauso zu Hause, wie beim Top-Fußballspiel, als Firefighter in New York oder als Wesen der Dunkelheit auf einem Friedhof. Sich selbst ist BigB seit seinem erstmaligen Erscheinen im Jahr 2013 treu geblieben. Ihn selbst gibt es nur ein einziges Mal. Lediglich sein Abbild kennt man. Auf Klamotten und Accessoires.

„Wir haben in den letzten Jahren viel erreicht“ erklärt Lars Schrader, Erfinder und Vater von BigB. „Wir haben ein durchaus sehenswertes Programm an Artikeln auf die Beine gestellt, das sich ganz nach Belieben mit den verschiedenen BigB-Bild-Vorlagen kombinieren lässt. Unser Format hat bereits zahlreiche Fans gefunden und es werden immer mehr. Für uns ist das ein Zeichen, das wir jetzt nicht die Hände in den Schoß legen dürfen, sondern neue Innovationen wagen müssen. Und die größte Innovation steht uns jetzt bevor: BigB soll laufen lernen.“

Laufen lernen heißt in diesem Fall, dass der coole Erpel aus Beckum das Laufen in einer digitalen Welt erlernen soll, er also demnächst auf zahlreichen Plattformen als animierter Erpel noch mehr Fans in seinen Bann ziehen soll.

„Damit BigB zur animierten Figur werden kann, brauchen wir nun noch einen starken Partner.“ erklärt Lars Schrader weiter. „Wir wollen dabei nicht einfach einen Experten, sondern einen Menschen, dessen Gedanken noch völlig frei sind, der sich mit BigB richtig austoben und sich mit der Figur identifizieren kann. Angesprochen fühlen sollen sich daher vor allem Studenten, die sich mit Animation befassen. Bei uns gibt es bei erfolgreicher Zusammenarbeit nicht nur die Chance auf eine erstklassige Referenz, wir spendieren dem besten Entwurf eine Preisgeld von 5.000 Euro.“

Wer sich nun an dieser Stelle angesprochen und zum Mitmachen bewogen fühlt, der kann sofort den Kontakt zu den Verantwortlichen hinter BigB und zu Lars Schrader aufnehmen. Und für den ersten Eindruck lohnt natürlich ein intensiver Blick in den Onlineshop: www.bigbird.biz.

Für eine aussagekräftige Bewerbung und für alle Fragen rund um das Thema BigB steht folgende Kontaktadresse zur Verfügung:

Schrader KG

Geschäftsführer: Ernst Schrader

Lindenauer Straße 5

59269 Beckum

Tel. +49 2521 829775

E-Mail: info@bigbird.biz

Internet: www.bigbird.biz

Facebook: www.facebook.com/infobigb

Google+: plus.google.com/u/0/b/107012017032773754707/10701201703277375470 ..

Twitter: twitter.com/BigBirdBeckum

Presseinformation
Schrader KG
Lindenauer Straße 5

59269 Beckum

Lars Schrader
Geschäftsführer
02521826775
email
www.bigbird.biz


# 558 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Familie & Kinder
Häfft.de-Adventskalender 2017: Bis Heiligabend Top-Preise abräumen
Nach den Rekordbesuchen in den beiden Vorjahren sind auch in 2017 beim Häfft-Verlag wieder ganz besondere Preise dabei: Von [..]
Raus geht’s, Kinder! Mit dieser Checkliste wird [..]
1. Kein Schuh kann alles Akzeptiere es: Ein Gummistiefel ist weder Hausschuh noch Winterstiefel. Gewisse Funktionalitäten schließen [..]
Museum Industriekultur: Begeisterung und Spaß für Naturwissenschaften
Vom 10. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018 öffnet im Museum Industriekultur zum fünften Mal das Lernlabor Technikland seine Pforten. [..]
KIND + JUGEND 2017: POLOLO auf dem [..]
Zentrale Anlaufstelle für Interessenten ökologisch produzierter Kindermode von Kopf bis Fuß [Berlin, 5. September 2017] Für [..]
POLOLO: Deutsche Kinderschuhmarke auf dem Sprung nach [..]
Chinesischer Kooperationspartner mit Delegation am POLOLO-Messestand auf der „KIND + JUGEND“ in Köln und Messeauftritt auf [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.