Heute: December 12, 2017, 11:03 am
  
Bau & Immobilien

Neuer Flagship-Store für die Schildergasse

PVH-Gruppe sichert sich Gebäude, das derzeit von der Metropol Immobiliengruppe realisiert wird
Der neue Flagship-Store der PHV-Gruppe auf der Kölner Schildergasse 55
Der neue Flagship-Store der PHV-Gruppe auf der Kölner Schildergasse 55
PR-Inside.com: 2017-10-27 19:13:14
Die Kölner Schildergasse kann sich auf eine weitere Premium-Marke freuen: Die Düsseldorfer PVH Holdings GmbH & Co. KG, unter deren Dach unter anderem die Modemarken Calvin Klein und Tommy Hilfiger laufen, sicherte sich mit einem langfristigen Mietvertrag die Immobilie, die derzeit von der Metropol Immobiliengruppe in der Schildergasse 55 als Neubau entwickelt wird. Vermittelnd tätig waren die Retail-Berater von BNP Paribas Real Estate.


Welches der internationalen Mode-Label die PVH auf den rund 400 Quadratmetern Handelsfläche präsentieren wird, will das Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Sicher ist: Es wird ein Flagship-Store für Calvin Klein oder Tommy Hilfiger werden. Beides sind Marken auf Expansions-Kurs, für die PVH schon seit Jahren einen adäquaten Standort in Köln sucht. „Den Erfolg unserer Marken sehen wir nach wie vor auch durch starke Präsenz im stationären Handel gesichert“, sagt Philip Jelden, Director Retail Development & Expansion bei PVH. Die Schildergasse, eine der Top-Einkaufsmeilen Deutschlands mit hoher Kundenfrequenz, war eine der Wunschadressen des Unternehmens.

In gut einem Jahr – zum Herbst 2018 – will Metropol das Gebäude in der Schildergasse 55 übergeben. Derzeit läuft nach dem Rückbau der früheren Immobilie auf der Baustelle der Hochbau für das neue Gebäude. Im Auftrag der Eigentümerin und nach Plänen des Kölner Architekturbüros Astoc Architects and Planners realisiert Metropol in den kommenden Monaten am ehemaligen Standort des „Jeans Palast“ eine Immobilie, die mit ihrer kompletten Verglasung von Erdgeschoss und erstem Geschoss den flanierenden Passanten beste Einblicke gewähren wird. So, wie es dem Flagship-Store einer führenden Modemarke

angemessen ist.

Die METROPOL Immobiliengruppe steht für „Werte schaffen, erhalten und weiterentwickeln“, um den Standort Köln für die Nutzer noch attraktiver zu gestalten. Das inhabergeführte Immobilienunternehmen konzentriert sich bei Investitionen auf ausgezeichnete, nachgefragte Lagen an entwicklungsfähigen Standorten innerhalb der Ballungsregion Köln. Nach über 15 Jahren in der Marienburg verlegt die Metropol Immobiliengruppe im Jahr 2017 ihren Firmensitz in die Kaygasse 5 innerhalb der Kölner Innenstadt.

Weitere Informationen unter www.metropol.de.

Presseinformation
METROPOL Immobiliengruppe
Marienburger Straße 1

50968 Köln

Klaus G. Sack
Geschäftsführer
02 21 88 88 12 - 0
email
www.metropol.de


# 350 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Viel Bewegung auf dem Kölner Büroimmobilienmarkt
260.000 Quadratmeter von Anfang Januar bis Ende September: Mit dieser Vermietungsleistung steht der Kölner Büromarkt nach den [..]
Gewerbemarkt Köln und Umland: Gesteigerte Nachfrage trifft [..]
Der aktuelle Marktbericht für Industrie-, Lager- und Logistikimmobilien von GREIF & CONTZEN prognostiziert für die Kölner Region [..]
Neuentwicklung in der Schildergasse
Lange Zeit war sie die Nummer 1 unter den Einkaufsstraßen in Deutschland: Die Kölner Schildergasse. Aktuelle Frequenzzählungen sehen [..]
Mangelndes Angebot bremst den Kölner Büroflächenmarkt
Eigentlich sieht alles gut aus: Nach der aktuellen Analyse der Immobilienspezialisten von Greif & Contzen ist die Nachfrage nach [..]
Tiefbauunternehmen baut zweiten Standort in Köln-Rodenkirchen auf
Das Kölner Tiefbauunternehmen F.W. Müller & Söhne GmbH ist ein klassischer mittelständischer Familienbetrieb, der in den [..]
 
Mehr von: Bau & Immobilien
WKZ Wohnkompetenzzentren über die Möglichkeit von Sondertilgungen
Ludwigsburg, 05.12.2017. „Ein großes Problem, in das gerade ältere Immobilienbesitzer in den letzten Monaten rutschten, sind [..]
LEWO Unternehmensgruppe über das Risiko der zurückgehenden [..]
Leipzig, 27.11.2017. „Das Ende der Verhandlungen der möglichen Jamaika-Koalition sorgt für Verunsicherung bei Investoren und [..]
WKZ Wohnkompetenzzentren über die Rechte von Mietern [..]
„Wir wollen einmal vorausschicken, dass die Mehrheit der Bevölkerung hierzulande stressfrei lebt, was die Beziehung zu ihrem [..]
Passivhaus Institut zertifiziert ALUPROF Fenstersystem
Renommiertes Institut zertifiziert das System MB-104 Passive Bielitz/Polen, den 23. November 2017 – Das Fenster- und Türensystem MB-104 [..]
Grüner Wohnen im New Yorker Halletts Point
Neudefinierung des grünen Wohnens bei. Das Wohlbefinden soll durch die Bauweise der Apartmentgebäude gefördert werden, gleichzeitig [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.