Heute: October 23, 2018, 9:16 am
  
IT, Software & Technologie

Matthias Brauch (BISS) als Sprecher des BiPRO-TAUS bestätigt

"In den letzten Jahren haben wir in der BiPRO unter dem Leitbild „Nachhaltigkeit und Innovation“ viel erreicht. Insbesondere das effiziente Zusammenspiel der verschiedenen Normierungsgremien hat Ergebnisse hervorgebracht, die einerseits Marktprozesse optimieren, anderseits aber auch neue Geschäftsprozesse zwischen verschiedenen Akteuren am Markt erst möglich machen.“
Matthias Brauch (BISS), wiedergewählter Sprecher des BiPRO-TAUS
Matthias Brauch (BISS), wiedergewählter Sprecher des BiPRO-TAUS
PR-Inside.com: 2017-12-05 18:35:05
So das Statement von Matthias Brauch, Leiter der Softwareentwicklung der BISS GmbH zu seiner erneuten Wiederwahl zum Sprecher des Technischen Ausschusses des BiPRO (TAUS) im November 2017.

Als Sprecher betonte Brauch besonders seine Funktion als Bindeglied zwischen TAUS und NAUS zu agieren und technischen Aspekte in die Normierung einzubringen: „Gerade im Hinblick auf die Herausforderung, bestehende Normen und Prozesse an aktuelle Technologietrends heranzuführen, werden wir alle auch in Zukunft spannende Aufgaben vor uns haben.“


Brauch gehört dem TAUS seit dessen Gründung 2009 an, seit 2012 als Sprecher. In dieser Funktion ist Matthias Brauch ebenfalls mit Sitz und Stimme im Normungsausschuss (NAUS) vertreten, dem Organ, das den gesamten Normbildungsprozess des BiPRO e.V. überwacht.

Matthias Brauch und die BISS GmbH engagieren sich nahezu von Beginn an in den Gremien des BiPRO e.V. In dem 2006 gegründeten Verein entwickeln mittlerweile ca. 260 Unternehmen gemeinsam fachliche und technische Normen zur Optimierung unternehmensübergreifender Geschäftsprozesse in der Finanzdienstleistungswelt.

Der Technische Ausschuss ist das Gremium, das die technischen Umsetzungen der Normen, die in den Projekten und temporären Arbeitsgruppen erarbeitet worden sind, prüft und bewertet. Der TAUS gibt dem Normungsausschuss eine Empfehlung für die Entscheidung über die Anträge von Projekten und temporären Arbeitsgruppen, die in die Zuständigkeit des TAUS fallen.

Über BiPRO

Im Brancheninstitut Prozessoptimierung BiPRO e.V. entwickeln Unternehmen gemeinsam fachliche und technische Normen zur Optimierung unternehmensübergreifender Geschäftsprozesse in der Finanzdienstleistungswelt. Der Verein ist neutral und nonprofit-orientiert. Aktuell (Stand 2017) zählt der 2006 gegründete und in Düsseldorf ansässige Verein über 270 Mitglieder. Der Verein und seine Mitglieder stehen für bedarfsgerechte, qualitativ hochwertige Prozess-Normen mit unmittelbarem Nutzen, ferner für den intensiven Austausch im Bereich der strategischen und operativen Prozessoptimierung. Weitere Informationen zum BiPRO finden Sie unter www.bipro.net.

Über BISS

Die BISS GmbH entwickelt seit mehr als 25 Jahren umfangreiche, konfigurierbare Produktlösungen für die Points of Sales and Service von Versicherungsunternehmen und Finanzdienstleistern. Zum Leistungsspektrum gehören zudem Systemintegration und Beratung. Als Branchenspezialist bietet BISS einerseits die Sicherheit von in der Praxis bewährten Software-Produkten und andererseits die Möglichkeit, Funktionalitäten, Prozesse und wichtige technische Eigenschaften genau auf die spezifischen Anforderungen abzustimmen.

Presseinformation
BISS GmbH
Marie-Curie-Str. 4


D-26129 Oldenburg

Bernhard Schneider
Leiter Vertrieb & Marketing
+49 (0)441 36 10 76 - 0
email
http://www.biss-net.com


# 408 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: IT, Software & Technologie
Mit neuer App 'Outlines MR' Räume herstellerunabhängig [..]
Köln, 22. Oktober 2018. Digitales Einrichten von Räumen erstmals mit allen Produkten gängiger Büromöbelhersteller und das [..]
Credit Management in Zeiten der Digitalisierung – [..]
Konferenz Digitales Credit Management Über 160 Teilnehmer nahmen in den zwei Tagen an Workshops, Vorträgen und intensiven Projekt-Gesprächen [..]
FINK IT auf der T.A. Cook - [..]
Mobile Maintenance Fink IT-Solutions GmbH & Co. KG (FITS) bietet mit der FITS/Instandhaltungssuite eine mobile Instandhaltungslösung basierend [..]
Anlagen und Fabriken noch schneller planen
Moers – 19. Oktober 2018: In der Anlagen- und Fabrikplanung spielt die Geschwindigkeit in der Planung bei einer hohen Planungsqualität [..]
Italien macht Ernst – Der elektronische Rechnungsversand [..]
Italien macht Ernst – Der elektronische Rechnungsversand ist ab 01.01.2019 Pflicht! Gemäß der Verordnung des italienischen Gesetzes [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.