Heute: November 25, 2017, 3:08 am
  
Wirtschaft & Industrie

Lunit s.r.o.: Lagerflächen maximal ausgenutzt

Das slowakische Unternehmen Lunit s.r.o. benötigte aufgrund seiner positiven Geschäftsentwicklung größere Lagerkapazitäten. Mit Kragarm- und Palettenregalen von OHRA konnte dieser Zulieferer für die Möbelindustrie seine neue Lagerfläche optimal ausnutzen. Dank der einfachen Verstellbarkeit der einzelnen Ebenen im Lager kann das Regalsystem außerdem leicht an sich verändernde Bedürfnisse angepasst werden.
Die Kragarme werden einfach eingehängt – so kann Lunit die OHRA-Regale schnell anpassen. (Foto: Lunit)
Die Kragarme werden einfach eingehängt – so kann Lunit die OHRA-Regale schnell anpassen. (Foto: Lunit)
PR-Inside.com: 2017-11-06 15:58:38
Das Unternehmen Lunit s.r.o. bietet hauptsächlich Küchenschranktüren und Möbelfronten in unterschiedlichsten Ausführungen, auch als individuelle Anfertigungen, an. Ein breites Angebot an Möbelbeschlägen ergänzt die Produktpalette des in Zvolen ansässigen Unternehmens. Seine Erzeugnisse werden nicht nur an Betriebe der Möbelindustrie, sondern auch an Tischler und Schreiner ausgeliefert. Dank der kontinuierlichen Erweiterung der Angebotspalette und der positiven Geschäftsentwicklung wurde im Jahr 2015 der Bau eines neuen Lagers erforderlich. Hier sollten vor allem verschiedene großformatige Materialien und Arbeitsplatten gelagert werden. Zudem mussten Kapazitäten für die Lagerung von Beschlägen und anderem Material auf Europaletten geschaffen werden.


Das slowakische Unternehmen entschied sich, das neue Lager mit Kragarm- und Palettenregalen von OHRA auszustatten. Das in Kerpen ansässige Unternehmen hat sich auf Regalsysteme für den Handel mit Baustoffen und Holz spezialisiert und ist führend auf dem europäischen Markt für Kragarmregale.

Ein wichtiger Grund für die Verwendung von Regalen der Marke OHRA war für Lunit die Stabilität der Konstruktion. Alle tragenden Elemente der Kragarmregale sind aus vollwandigem, warmgewalztem Stahl gefertigt. So können die Profile bei Stößen elastisch nachgeben und behalten dauerhaft ihre statischen Eigenschaften. Die stabile Konstruktion ermöglicht große Lagerhöhen und hohe Nutzlasten und somit eine hohe Flächenausnutzung.

Bei Lunit ermöglichen die Kragarmregale so die Lagerung schwerer Holzplatten auf neun Ebenen bis zu einer Höhe von 6.500 mm. Dabei können die Kragarme schnell und ohne Werkzeug an die sich verändernden Maße der gelagerten Waren angepasst werden, da sie flexibel in einem 100-Millimeter-Raster in die Regalständer eingehängt werden und nicht angeschraubt sind.

Die stabile Konstruktion erlaubt auch bei den Palettenregalen hohe Belastungen und große Fachweiten. Die Rahmen sind ebenfalls in einem 100-Millimeter-Raster gestanzt, sodass die Lagerebenen gut an die Höhe der gelagerten Waren angepasst werden können. Die Querträger aus IPE-Stahlprofilen mit angeschweißten Einhängelaschen gewährleisten eine kraftvolle Verbindung mit dem Regalrahmen. Dank der geringen Anzahl an Bauteilen können die Regale schnell und einfach aufgebaut werden. Das gesamte Regalsystem wurde innerhalb von zwei Wochen nach Lieferung montiert.

Presseinformation
OHRA Regalanlagen GmbH
Alfred-Nobel-Straße 24-44

D-50169 Kerpen

Giovanni Cataldi
Marketingleiter
02237/64-0
email
www.ohra.de


# 421 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Halbautomatisches Holzplattenlager für mehr Effizienz
Das Unternehmen Robert Fehr hat sich mit seiner Firmenphilosophie der ökologi-schen Verarbeitung heimischer Rohstoffe eine führende [..]
Rensch-Haus: Kragarmregale für mehr Sicherheit und Platz
Der Familienbetrieb fertigt am Firmensitz in Kalbach-Uttrichshausen bei Fulda vom Ausbauhaus bis zum schlüsselfertigen Eigenheim [..]
Mehr Platz und schnellere Handhabung mit Kragarmregalen
Lalliard Bois bietet an seinen insgesamt fünf Standorten eine komplette Palette an Holzprodukten für Bau- und Renovierungsarbeiten. In [..]
NEMA: Kragarmregal mit Dachkonstruktion spart 40 Prozent
Die Regalständer der neuen Kragarmregale dienen gleichzeitig als tragende Konstruktion für ein Dach. Damit konnte das Unternehmen [..]
MIMI Plus: Hallenhöhe voll ausgenutzt
Die in Zlaté Moravce ansässige MIMI Plus versorgt Kunden aus der Möbelindustrie, Schreiner und Tischler mit Holzwerkstoffen, Beschlägen [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
PET im Aufschwung: Ceresana untersucht den europäischen [..]
Behälter aus Kunststoff gibt es in den verschiedensten Ausprägungen, Formen, Anwendungen und Materialien. „Diese Produkte des [..]
Crown Bioscience und Data Sciences International (DSI) [..]
Crown Bioscience und Data Sciences International (DSI) gehen Partnerschaft ein, um mit einem implantierten Telemetriegerät für [..]
VistaJet schließt Partnerschaft mit Christie's für die [..]
Die Auktion wird die bedeutendste philanthropische Auktion aller Zeiten sein. LONDON, 23. November 2017 (GLOBE NEWSWIRE) -- [..]
Diesel-Skandal: Rechtsansprüche verjähren zum 31.12. – [..]
Der Abgasskandal hat 2017 weltweit für Schlagzeilen gesorgt und den Ruf der deutschen Autoindustrie nachhaltig beschädigt. Die [..]
Saubere Zahlen: neuer Ceresana-Report zum Weltmarkt für [..]
„Im Jahr 2016 wurde mit Tensiden weltweit ein Umsatz von fast 31 Milliarden US-Dollar erzielt“, berichtet Oliver Kutsch, der [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.