Heute: January 18, 2019, 5:16 am
  
Wirtschaft & Industrie

LTI und ACORD kündigen Zusammenarbeit zur rascheren Einführung digitaler Technologien in die Versicherungsbranche an

PR-Inside.com: 2019-01-10 03:01:01

Gemeinsamer Einsatz beschleunigt die digitale Implementierung von Standards und Lösungen

LTI und ACORD kündigen Zusammenarbeit zur rascheren Einführung digitaler Technologien in die Versicherungsbranche an

Neelian Homem
PR & Medienbeziehungen – Indien
+91-900-434-5540
neelian.homem@lntinfotech.com

Karin Bakis
PR & Medienbeziehungen – USA
+1-978-998-1578
karin.bakis@lntinfotech.com

Larsen & Toubro Infotech (BSE: 540005, NSE: LTI), ein globales Unternehmen für Technologieberatung und digitale Lösungen und ACORD, die weltweit aktive Instanz für die Einrichtung von Standards für die Versicherungsbranche, erweiterten ihre langjährige Verbindung zur Entwicklung umfassender digitaler Standards und Lösungen für die Versicherungsbranche.

Diese digitalen Standards und Referenzarchitekturen werden von Microservices unterstützte Kommunikationsprotokolle aktivieren. Somit können Versicherungsgesellschaften rasch digitale Standardtechnologien verwenden, um Transaktionen umzusetzen, eine bessere Erfahrung zu liefern und Geschäftsergebnisse zu verbessern, damit sie in der digitalen Welt bestehen können.

Sämtliche Versicherungstransaktionen basieren auf einem zeitnahen und exakten Datenaustausch. Mit ACORD Standards konnte die Versicherungsbranche die Datenqualität verbessern und die Effizienz steigern. Da sich die Branche inmitten der digitalen Transformation befindet, besteht ein Bedarf für robuste digitale Standards, die zur nahtlosen digitalen Integration über die gesamte Versicherungsbranche hinweg für Effizienz, Effektivität und Flexibilität sorgen. LTI und ACORD werden diese Standards entwickeln und sich an der Entwicklung von Lösungen für digitale Technologien wie Blockchain, KI und maschinelles Lernen beteiligen. Dabei zielen sie darauf ab, Abläufe für Versicherungsträger, -vertretungen, Broker, Rückversicherer und Drittversicherer vielfach effizienter zu gestalten.

Anil Vazirani, Chief Business Officer, Versicherungen bei LTI, sagte: „LTI beteiligt sich mit vollem Einsatz an dieser wichtigen Zusammenarbeit mit ACORD, um damit die Standards und Lösungen festzulegen, die den Weg der Versicherungsbranche in die Digitalisierung beschleunigen. Unser Ziel besteht darin, kontinuierlich eine führende Rolle bei der Innovation fortschrittlicher digitaler Technologien einzunehmen und damit Probleme der Versicherungsbranche zu lösen.“

Bijesh Jacob, SVP Technologie & Standards bei der ACORD Solutions Group, sagte: „Die rasche Hinwendung der Versicherungsbranche zu einer digitalisierten, stark API-basierten Umgebung macht neue Standards und Werkzeuge notwendig, um effizient Informationen austauschen zu können. ACORD und ASG arbeiten in diesem Umfeld mit vollem Einsatz mit LTI zusammen, da sich das Unternehmen in der Versicherungsbranche bewährt hat, über fundiertes Branchenwissen verfügt und erfahren im Umgang mit digitalen Technologien ist.“

Über LTI:

LTI (NSE: LTI; BSE: 540005) ist ein weltweit tätiger Anbieter von technischen Beratungsdiensten und digitalen Lösungen und verhilft mehr als 300 Kunden zum Erfolg in einer konvergierenden Welt. Wir sind in 30 Ländern tätig und scheuen keinen Aufwand für unsere Kunden. Wir beschleunigen ihre digitale Transformation mit LTIs Mosaic-Plattform und bringen so ihre Arbeit im Bereich mobile Technologien, soziale Medien, Analysen, IoT und Cloud auf den Weg. Unser Unternehmen wurde 1997 als Tochter von Larsen & Toubro Limited gegründet. Aufgrund unserer einzigartigen Firmengeschichte verfügen wir über beispiellose praktische Expertise bei der Lösung der komplexesten Aufgaben für Firmen in allen Branchen. Jeden Tag ermöglicht es unser Team aus mehr als 26.000 LTI-Mitarbeitern unseren Kunden, die Effektivität ihres Geschäfts- und Technologiebetriebs zu erhöhen und Wert für ihre Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre zu liefern. Weiterführende Information finden Sie unter https://www.lntinfotech.com oder folgen Sie uns unter @LTI_Global.

Über ACORD:

ACORCD (Association for Cooperative Operations Research and Development) ist eine gemeinnützige Organisation, die der Versicherungsbranche weltweit Datenstandards und Lösungen zur Implementierung zur Verfügung stellt. ACORD ermöglicht einen schnellen, exakten Datenaustausch und effiziente Arbeitsabläufe, da es zu deren Unterstützung elektronische Standards, standardisierte Formen und Werkzeuge entwickelt hat. ACORD-Mitglieder weltweit umfassen Hunderte von Versicherungs- und Rückversicherungsgesellschaften, -vertretungen und Broker, Softwarelieferanten, Finanzdienstleister und Branchenverbindungen. ACORD verfügt über Vertretungen in New York und London. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.acord.org. Die ACORD Solutions Group (ASG) entstand 2016 durch das langjährige Engagement von ACORD, mehr Effizienz für die weltweite Versicherungsbranche zu ermöglichen. Der Auftrag von ASG besteht darin, vollumfängliche Automatisierungsdienste und -lösungen zu liefern, die eine direkte Datenverarbeitung über die Wertschöpfungskette von Versicherungen hinweg ermöglichen. Dabei sollen bewährte ACORD-Standards verwendet werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.acordsolutions.com.

Weitere Informationen:

Kontaktaufnahme mit LTI:

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Hossam Abdel-Kader
+43 1 9582319
e-mail
http://www.pr-inside.com/


# 1303 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
ExaGrids einzigartige Funktionen ermöglichen optimale Backup-Lösung [..]
ExaGrid : Die hochmodernen, kundenspezifischen Lösungen von ARBES Technologies wurden entwickelt, um die Geschäftsstrategie jedes [..]
LP3 Network startet umfassendes E-Learning-Programm für [..]
Angesichts des fundamentalen Werts für die Weiterbildung auf dem Gebiet der Hormongesundheit meldet LP3 Network erfreut seine [..]
QatarDebate Center schließt „European Debating Championship“ [..]
Das QatarDebate Centre, Mitglied der Qatar Foundation for Education, Science and Community Development, hat die European Arabic [..]
P&G: Pantene Japan startet Werbekampagne „#HairWeGo My [..]
Pantene Japan (Hauptsitz: Kobe City) startete in der japanischen Tageszeitung „Asahi Shimbun“ am 7. Januar 2019 die Werbekampagne [..]
Monatliche Informationen in Bezug auf die Gesamtzahl [..]
LYON, Frankreich, Jan. 09, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Artikel 223-16 der allgemeinen Verordnung der französischen Autorité des [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Beständig und biegsam: Ceresana-Studie zu Polyethylen-Rohren
Boomende Megastädte und Digitalisierung, aber auch Klimawandel und Umweltsorgen verändern die Welt. In den Medien werden vor [..]
Farbenfrohe Welt: Pigment-Marktreport von Ceresana
Im Jahr 2017 wurden weltweit 10 Millionen Tonnen Pigmente verkauft. „Den Großteil davon nahm die Industrie in Asien-Pazifik ab“, [..]
Podcast „Generationenübergreifende Führung“
In einer wachsenden Zahl von Betrieben beträgt der Altersunterschied zwischen den Mitarbeitern bis zu 50 Jahren. Das stellt deren [..]
Überwachung von Remote Standorten mit Didactum
In Serverraum und Rechenzentrum darf eine kontinuierliche Messung und Überwachung der wichtigen Umweltfaktoren Temperatur und [..]
Change-Projekte lösen Widerstände aus
Die positiven Aspekte von Widerstand im Change-Management nutzen Menschen bewegen sich ungern außerhalb der eigenen Komfortzone. So [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.