Heute: January 18, 2019, 4:01 am
  
Wirtschaft & Industrie

Karsa Oy nimmt Luftfahrtsicherheitsexperten Mark Laustra in seinen Vorstand auf

PR-Inside.com: 2019-01-10 10:58:01

Mit der Erweiterung seines Board of Directors um Laustra baut Karsa Oy seine Position weiter aus und gewinnt zusätzliche Fachkompetenz auf Vorstandsebene

Karsa Oy nimmt Luftfahrtsicherheitsexperten Mark Laustra in seinen Vorstand auf

H.J. Jost, CEO, Karsa Oy
hj.jost@karsa.fi

Karsa Oy, das die ursprünglich an der Universität Helsinki entwickelte chemische Ionisations (CI)-Technologie für Sicherheitsanwendungen vermarktet, gab heute die Erweiterung seines Board of Directors um den Luftfahrtindustrieexperten Mark Laustra bekannt. Laustra gilt als eine Autorität auf diesem Gebiet und verfügt über mehr als 25 Jahre Führungserfahrung in den Bereichen Entwicklung und Strategie bei führenden Unternehmen wie Smiths Detection, Astrophysics und zuletzt Analogic, wo Laustra entscheidend am Aufbau eines US-Inlands- und internationalen Marktes für Checkpoint-CT-Technologie mitwirkte, die Fluggäste sicherer als je zuvor machen soll.

„Die Aufnahme von Mark Laustra in unser Board of Directors bedeutet einen großen Vorteil für Karsa Oy, da wir Produkte für die Sicherheit in der Zivilluftfahrt entwickeln und in diesen Markt einführen“, so H.J. Jost, Mitgründer und Chief Executive Officer bei Karsa Oy. „Mark Laustra wird uns Dank seiner Erfahrung im Aufbau des Luftfahrtsicherheitsbereichs in den USA Orientierungshilfe bei unseren Produkteinführungen in Nordamerika geben und unser Position dort stärken. Wir freuen uns, die Aufnahme dieses Brancheninsiders in unseren Vorstand bekannt zu geben.”

Karsa Oy entwickelt Geräte zur Detektion von Explosivstoffen, die sich durch hohe Sensitivität und Spezifität auszeichnen. Diese verbessern dramatisch die Detektionsmöglichkeiten bei geringeren Kosten im Vergleich zu bestehenden Technologien. Die Einführung dieser Technologie auf dem Weltmarkt wird voraussichtlich die Sicherheitsbranche verwandeln, indem sie Optionen schafft, die das Sicherheitsniveau in Bereichen wie der zivilen Luftfahrt, angefangen beim Screening von Luftfracht, steigert. Die Technologie von Karsa Oy umfasst Anwendungen für den Zoll und den Grenzschutz sowie für das Notfallmanagement.

„Ich freue mich über die Gelegenheit, mit Karsa Oy zusammenzuarbeiten, da das Unternehmen eine neue, revolutionäre Technologie in die zivile Luftfahrt einführt", so Laustra. „Meine Laufbahn konzentriert sich darauf, Technologien auf den Markt zu bringen, die Umfelder schützen und zur Sicherheit von Menschen beitragen. Ich hoffe, mit dieser Berufung zu diesem Ziel beizutragen.”

Karsa Oy wurde 2016 von einem Team von Probengewinnungs- und Detektionsexperten der Universität Helsinki, internationalen Industriepartnern und Lifeline Ventures, dem führenden Venture Capital Investor in Finnland, sowie mit Unterstützung von Business Finland, der Finnischen Agentur für Innovation, gegründet. Weitere Informationen finden Sie unter www.karsa.fi.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Hossam Abdel-Kader
+43 1 9582319
e-mail
http://www.pr-inside.com/


# 514 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Forschungsorientierte Biopharmabranche verabschiedet NEUEN [..]
Der neue  Verhaltenskodex : Das Verbot von Geschenken betrifft auch etwaige Ausnahmen auf der Grundlage einer Sitte von Geschenken [..]
Parlem entscheidet sich für Analytics-Lösung zur Geschäftsoptimierung [..]
MDS Global Ltd, ein führender BSS-as-a-Service-Anbieter, hat heute den Next-Generation-Dienstleister Parlem als neuen Kunden bekannt [..]
c-LEcta gibt den Abschluss von zwei langfristigen [..]
c-LEcta, weltweit agierender Technologieführer in den Bereichen Enzym-Engineering und Bioprozessentwicklung für regulierte Märkte [..]
Vorläufiger (nicht auditierter) Umsatz: RoodMicrotec beendet [..]
Umsatzwachstum im Jahr 2018 von 13% auf EUR 13,65 Millionen im Vergleich zu 2017Starker Umsatzanstieg im Bereich Supply Chain [..]
Medienmitteilung | MCH Group | Management Buy [..]
MCH Group: Management Buy Out der Winkler Livecom AG Die MCH Group AG hat die Tochtergesellschaft Winkler Livecom AG in [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Beständig und biegsam: Ceresana-Studie zu Polyethylen-Rohren
Boomende Megastädte und Digitalisierung, aber auch Klimawandel und Umweltsorgen verändern die Welt. In den Medien werden vor [..]
Farbenfrohe Welt: Pigment-Marktreport von Ceresana
Im Jahr 2017 wurden weltweit 10 Millionen Tonnen Pigmente verkauft. „Den Großteil davon nahm die Industrie in Asien-Pazifik ab“, [..]
Podcast „Generationenübergreifende Führung“
In einer wachsenden Zahl von Betrieben beträgt der Altersunterschied zwischen den Mitarbeitern bis zu 50 Jahren. Das stellt deren [..]
Überwachung von Remote Standorten mit Didactum
In Serverraum und Rechenzentrum darf eine kontinuierliche Messung und Überwachung der wichtigen Umweltfaktoren Temperatur und [..]
Change-Projekte lösen Widerstände aus
Die positiven Aspekte von Widerstand im Change-Management nutzen Menschen bewegen sich ungern außerhalb der eigenen Komfortzone. So [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.