Heute: April 20, 2018, 10:33 am
  
Meldungen

Juwelier CHRIST expandiert in die Niederlande

Hagen, 28.03.2017 – Weiter auf Wachstumskurs: Nach der Eröffnung von mittlerweile sechs Stores in Österreich seit 2013 setzt Deutschlands führendes Juwelierunternehmen seine europäische Expansion fort. Im Frühjahr 2017 bringt CHRIST zwei Dependancen in den Niederlanden an den Start.
CHRIST Store-Konzept (Beispiel-Rendering Innenansicht)
CHRIST Store-Konzept (Beispiel-Rendering Innenansicht)
PR-Inside.com: 2017-03-28 14:03:37
CHRIST baut sein bestehendes Filialnetz mit über 220 Stores weiter aus und setzt auf Fortführung der erfolgreichen Expansionsstrategie. Im Frühjahr eröffnet das Unternehmen erstmals im nicht-deutschsprachigen Ausland zwei Fachgeschäfte. Ab 30.03.2017 wird CHRIST in der Innenstadt von Maastricht und voraussichtlich ab 28.04.2017 in Amstelveen im Center Nähe Amsterdam vertreten sein. Ziel ist der Aufbau und die Etablierung der Marke CHRIST in den Niederlanden.


„Die Niederlande sind für uns ein attraktiver Markt mit hoher Kaufkraft“, erklärt Dr. Bernd Schröder, Vorsitzender der Geschäftsführung CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863. „Die gewählten Standorte bieten eine ideale Ausgangslage, um unsere Marke erfolgreich zu etablieren. Der Store in Amstelveen befindet sich in einem bekannten Einkaufszentrum unweit der Hauptstadt Amsterdam. Maastricht zeichnet sich durch die unmittelbare Nähe zu unserem Heimatmarkt und als frequenzstarker beliebter Einkaufsstandort bei den deutschen Kunden aus. Hier ist die Marke CHRIST bereits gut bekannt und wir freuen uns auf die Herausforderung, unser Konzept in einem weiteren Auslandsmarkt zu etablieren. Zudem sind unsere europäischen Nachbarn sehr stil- und qualitätsbewusst, so dass wir mit unserem Fokus auf „Affordable Luxury“ im Echtschmuck-Bereich und aktuelle Trends auf ideale Voraussetzungen treffen.“

Die Fachgeschäfte folgen dem neuem Retail-Konzept, welches das Unternehmen im Rahmen der Expansion und Modernisierung seiner Fachgeschäfte sukzessive umsetzt. Sowohl der Kunde als auch das hochwertige Sortiment stehen gleichermaßen im Mittelpunkt der Inszenierung. So ist die Warenpräsentation in Produktkategorien und Themengruppen gegliedert, die konsequent auf die unterschiedlichen Kundenbedürfnisse ausgerichtet sind. Das Ziel: Bestmögliche Orientierung für den Kunden und eine optimale Flächennutzung.

Ein Opensell-Bereich mit einer inspirierender „Suchen & Entdecken“-Zone lädt zum Anfassen und Ausprobieren ausgewählter Schmuckstücke ein. Beim Interior-Design treffen anthrazitfarbene und mattschwarze Flächen auf Ledertexturen und rohe Betonoptik. Akzente setzen Metall, Glas und Goldelemente, so dass eine moderne und angenehme Atmosphäre entsteht.

Mit der Eröffnung der beiden Fachgeschäfte in den Niederlanden erhöht sich die Gesamtzahl der CHRIST Stores im In- und Ausland auf insgesamt 230.

Neueröffnung Maastricht

Eröffnung am 30. März 2017

Ladenfläche: 78 m2

Maastrichter Brugstraat 35

NL-6211 ES Maastricht

Neueröffnung Amstelveen

Eröffnung voraussichtlich am 28. April 2017

Ladenfläche: 103 m2

Stadshart Amstelveen, Shop 15b

Rembrandtweg 41a

NL-1181 GE Amstelveen

Presseinformation
CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH
Kabeler Straße 4


58099 Hagen

Sandra Bauer
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
030 920 354 11 02
email
www.christ.de

Veröffentlicht durch
Sandra Bauer
030 920 354 11 02
e-mail
www.fashionpolice.de



# 409 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Meldungen
AFA AG: Behauptungen der Verbraucherzentrale sind unwahr
Die AFA AG wehrt sich gegen die unwahren Behauptungen der Verbraucherzentrale Hamburg. Auf ihrer Internetseite „marktwaechter.de“ hatte [..]
Hahlbrock darf G+H-Patent für Bauelemente bei funktechnischen [..]
Düsseldorf, 19. März 2018 – Die Hahlbrock GmbH aus Wunstorf, ein Hersteller von Formteilen aus faserverstärkten Kunststoffen, darf [..]
WÜBOX Self Storage feiert große Eröffnung in [..]
Würzburg, im März 2018 - WÜBOX Self Storage schafft Platz in Würzburg! Am 17. und 18. März 2018 eröffnet WÜBOX [..]
VILSA vergibt Digital-Etat an Moskito aus Bremen
Bremen, Januar 2018. Moskito verantwortet ab sofort den neuen Digitalauftritt der Marke VILSA des privatgeführten Familienunternehmens VILSA-BRUNNEN [..]
5,5 Millionen Kennzeichen und RFID-Label für die [..]
Delmenhorst/Manila, Januar 2018. Das philippinische „Land Transportation Office“ (LTO), eine Abteilung des staatlichen Verkehrsministeriums, [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.