Heute: October 24, 2018, 3:12 am
  
Events

Irische Klänge und Jazz treffen bei den „Naturklängen 2017“ aufeinander

Am Teich des Gutshauses Hessenburg verbinden sich am 20. Juli ab 20:00 Uhr die Töne von Harfe, Flöte und Piano.
Thomas Loefke und Ellen Szaya
Thomas Loefke und Ellen Szaya
PR-Inside.com: 2017-07-14 18:22:19
Löbnitz/Fischland-Darß-Zingst (14.07.2017): Am 20. Juli 2017 um 20:00 Uhr erwartet die Besucher der Veranstaltung „Irish Folk & Celtic Tradition meets Jazz“ am Ufer des Teichs vor dem Gutshaus und der „Alten Schmiede“ in Hessenburg ein Klangerlebnis der besonderen Art.


Beeinflusst von keltischen und irischen Traditionen, spielt Thomas Loefke die keltische Harfe und ist mit ihr weltweit, sowohl als Solist als auch mit der Band „Norland Wind“ unterwegs. Lutz Gerlach, Musiker, Komponist, Produzent und außerdem künstlerischer Leiter der „Naturklänge“, versteht sich auf verschiedenste Genres von Jazz, über Kammermusik, bis hin zu elektronischer Musik. Gemeinsam verbinden die beiden die ruhigen Klänge der Harfe mit den jazzigen und energetischen des Pianos und passen sich mit dieser Mischung auf besondere Weise an die Umgebung an. Das historische Gutshaus in Hessenburg, das 1840 erbaut wurde, beherbergt nämlich in seinen klassischen Mauern moderne Kunst und verbindet so ebenfalls Traditionelles und Neues.

Unterstützt werden Thomas Loefke und Lutz Gerlach am 20. Juli um 20.00 Uhr von der Berliner Flötistin Ellen Szaya, die mit ihrer Flöte ebenfalls in den Genres Klassik und Jazz unterwegs ist und gerne improvisiert. Auch sie hat in der Vergangenheit bereits mit Thomas Loefke zusammengearbeitet.

Die Tickets für die Veranstaltung sind ab sofort ab 15,00 EUR (zzgl. VVK Gebühr bei Online Buchung) online unter www.naturklaenge.net erhältlich. Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.

Unterstützt wird „Naturklänge“ auch in diesem Jahr von: Sparkasse Vorpommern, Pianohaus Möller.

Weitere Veranstaltungen der „Naturklänge 2017“:

26.07.2017, 20:00 Uhr

"Caribbean Summer Breeze" mit "La Banda Ritmo Cubano"

Ort: Alter Bahnhof Bresewitz – Kunst auf Schienen

Kategorie: Latin, Weltmusik, Open-Air

Eintritt: 15,00€

02.08.2017, 20:00 Uhr

"Swimming Piano" mit Anna Scheps am Flügel

Ort: Schloss Schlemmin

Kategorie: Klassik, Open-Air

Eintritt: 16,00€

09.08.2017, 20:00 Uhr

"Nu World Ambient" mit "BiOS"

Ort: Kurpark Dierhagen

Kategorie: Weltmusik, Open-Air

Eintritt: 15,00€

16.08.2017, 20:00 Uhr

"Im Wind …" - Songs mit Danny Dziuk und Karl Neukauf

Ort: Schlösschen Sundische Wiese

Kategorie: Jazz, Weltmusik, Open-Air

Eintritt: 15,00€

02.09.2017, 18:00 Uhr

Abschlusskonzert "Bach und Meer" mit Daniel Schmahl & Matthias Zeller und "4 Hands Only"

Ort: Hohes Ufer zwischen Ahrenshoop und Wustrow im Ahrenshooper OT Niehagen

Kategorie: Jazz, Klassik, Open-Air

Eintritt: 15,00€

Presseinformation
Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst e.V.
Barther Straße 16


18314 Löbnitz

Luisa Uchtenhagen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit & Onlinekommunikation
038324-64039
email
www.fischlanddarsszingst.de


# 381 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Events
Edition Drachenfliege auf der ComicCon
Am 20. und 21. Oktober findet die Phantastika im Rahmen der Berliner Comic Con im Station Berlin statt. Zum ersten [..]
Atlantik Elektronik @ E-18 in Odense/Dänemark
Planegg, 29. August 2018 Atlantik Elektronik wird auch 2018 wieder auf der größten dänischen Elektronik Messe E-18 in Odense, [..]
Förderverein KinderLeben e.V. diesjähriger Charity-Empfänger bei [..]
Am vergangenen Wochenende hatte der Förderverein KinderLeben e.V.die besondere Ehre, sich bei dem jährlich stattfindenden Lifestyle-Event [..]
Förderverein KinderLeben e.V. diesjähriger Charity-Empfänger bei [..]
Am vergangenen Wochenende hatte der Förderverein KinderLeben e.V.die besondere Ehre sich bei dem jährlich stattfindenden Lifestyle-Event [..]
Die Lange Nacht der Münchner Museen 2018
München - Am Samstag, den 20. Oktober 2018 heißt es zum 20. Mal "Spot an und Türen auf!" zur Langen [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.