Heute: December 11, 2017, 3:58 pm
  
Politik

Im Gespräch mit Dr. Markus Söder- Interview im VW-Käfer

Markus Söder und Michael Haberland
Markus Söder und Michael Haberland
PR-Inside.com: 2017-12-06 12:45:03
Im Gespräch mit Dr. Markus Söder-

Interview im VW-Käfer mit dem designierten Bayerischen Ministerpräsidenten

Interviewformate gibt es viele. Aber ein Interview im VW-Käfer ist auch für Politiker etwas Besonderes. Zum zweiten Mal hat in unserem fahrenden „Interviewmobil“ ein interessantes Gespräch über elementare Mobilitäts- und Politikthemen stattgefunden. Dieses Mal zu Gast im Käfer des Automobilclubs Mobil in Deutschland e.V. ist der bayerische Finanzminister und designierte Ministerpräsident Dr. Markus Söder, der seit vielen Jahren wieder mit einem VW-Käfer unterwegs war.


Topaktuelle Fragen rund um das Thema Verkehr und Mobilität stellte der Präsident des Automobilclubs Dr. Michael Haberland dem Spitzenpolitiker während der gemeinsamen Fahrt durch München. Beim Thema Infrastruktur steht für Markus Söder fest, dass Infrastruktur eine wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Entwicklung Bayerns ist. Hierzu gehören sowohl Straßen, Schienen und der öffentliche Nahverkehr, aber auch die digitalen Autobahnen, also gut ausgebaute Breitbandnetze. Das Ziel in Bayern sei, auf allen Feldern erstklassige Infrastruktur zu bieten.

Weiter ist Söder der Meinung, dass man von den Milliardenüberschüssen des Staates den Bürgern endlich etwas zurückgeben sollte und prognostiziert Steuerreformen, die vor allem Familien zugutekommen. Weitere Themen des Interviews sind die dritte Start- und Landebahn am Flughafen München, ein generelles Tempolimit auf Autobahnen und die Gefahr durch Ablenkung der Verkehrsteilnehmer durch das Smartphone am Steuer.

Unter nachfolgendem Link steht Ihnen das Interview mit Dr. Markus Söder frei zur Verfügung: youtu.be/Eo45Xb096Nw

Der Automobilclub und Verkehrsverein Mobil in Deutschland e.V. steht seit Bestehen für Mobilität und Service. Und das seit genau 25 Jahren. Als Mobilitätsverein vertritt dieser die Interessen seiner Mitglieder und aller Verkehrsteilnehmer in den Bereichen Auto, Mobilität, Reisen und Verkehr. Weitere Informationen zu Mobil in Deutschland e.V. gibt es unter www.mobil.org

Presseinformation
Mobil in Deutschland e.V.
Elsenheimerstraße 45

Michael Haberland
Präsident
+4989200016150
email
www.mobil.org

Veröffentlicht durch
Michael Dr. Haberland
+49 89 2000 161-50
e-mail
www.mobil.org/



# 316 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Zum zweiten Dieselgipfel: Gründlichkeit vor Schnelligkeit
Gemeinsam mit Bürgermeistern aus rund 30 deutschen Städten beriet die Kanzlerin gestern beim Dieselgipfel im Bundeskanzleramt erneut [..]
 
Mehr von: Politik
Agenda 2011-2012 gibt der Zukunft Perspektiven
Lehrte, 11.12.2017. Im Mai 2010 hat die Initiative Agenda 2011-2012 der Öffentlichkeit im Internet ein Reformprogram zur Diskussion [..]
GroKo hat seit Kohl auf Staatseinnahmen von [..]
Lehrte, 08.12.2017. Am Anfang von Koalitionsverhandlungen sollte die Frage stehen, wie die Koalitionäre fehlende Investitionen und [..]
Koalitionsprobleme: Kein Geld für Investitionen und Reformen
Lehrte, 28.11.2017. Konzeptionell kann eine große Koalition ihre Programme nur über neue Schulden oder höhere Staatseinnahmen realisieren. [..]
Große Koalition - Schulz und Merkel regieren [..]
Lehrte, 24.11.2017. Dummheit, fehlende politische Bildung und Ausbildung von Politikern haben eine Sondierung verhindert. Nun [..]
Agenda 2011-2012: Merkel und Jamaikaparteien sind nicht [..]
Lehrte, 16.11.2017. Die Wirtschaftswissenschaft forderte und fordert unbegrenzte Schulden, um mehr Wirtschaftswachstum zu erreichen. [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.