Heute: December 11, 2018, 1:36 am
  
IT, Software & Technologie

Bereit für Nationales Implantatregister: Flevo Hospital erfüllt Rückverfolgbarkeit mit ZetesMedea

Foto: ZetesMedea senkt den Produktausschuss © Flevo Hospital
Foto: ZetesMedea senkt den Produktausschuss © Flevo Hospital
PR-Inside.com: 2018-12-04 16:46:31
Eindhoven/ Hamburg, 04.12.2018 – Flevo Hospital hat ZetesMedea als Lösung für seine Lagerprozesse implementiert, um die Transparenz und Rückverfolgbarkeit seiner Lagerbestände zu optimieren. Mit dieser Maßnahme bereitet sich der Gesundheitsdienstleister auf die neue Gesetzgebung zur Übermittlung von Rückverfolgbarkeitsdaten an das Nationale Implantatregister (NIR) der Niederlande und auf die europäische Medizinprodukterichtlinie (MDR) vor. Zusätzlich zur Qualitätserhöhung der digitalen Registrierung sorgt ZetesMedea für weniger Ausschuss durch eine bessere Kontrolle der Haltbarkeitsdaten, reduzierte Lagerbestände und Effizienzsteigerungen.


Digitale Registrierung


Flevo Hospital stieg im Herbst 2017 aufgrund logistischer Anforderungen auf die digitale Registrierung von Gütern um. „Wir nutzen ein SAP-System für die Beschaffung und Logistik und benötigten eine digitale Registrierung aller eingehenden Artikel und benutzter Waren“, erklärt Diandra de Jong, Projektmanagerin und EMR-Beraterin (Electronic Medical Record) bei Flevo Hospital. „Auf diese Weise können wir Produktausschuss durch die Überschreitung von Haltbarkeitsdaten vermeiden. Mittelfristig können wir unsere Bestände transparenter verwalten und kommen dadurch mit kleineren Bestandsmengen aus.“


Zunehmende Regulierung für das Nationale Implantatregister


Wie andere Gesundheitsdienstleister muss auch Flevo Hospital die zunehmenden Regulierungsvorschriften für die Übermittlung von Rückverfolgbarkeitsdaten an das NIR erfüllen. Die neuen Vorschriften treten am 1. Januar 2019 in Kraft, gefolgt von der europäischen Medizinprodukterichtlinie (2020). Dadurch hat sich die Priorität auf die Rückverfolgbarkeit der Implantate verschoben. „Zuerst haben wir die digitale Erfassung aller Implantate im OP mittels GS1-Barcodes und Scannern eingeführt“, fügt De Jong hinzu. „Anschließend werden wir mit derselben Lösung alle anderen Implantate und Waren erfassen.“


Weniger Zeitaufwand, weniger Fehler


„Durch die digitale Erfassung und Kommunikation sparen wir Zeit und reduzieren das Risiko menschlicher Fehler“, lobt De Jong. „Früher haben wir die Artikel von Hand gezählt und die Mengen in Tabellenblätter eingegeben. Diese Praxis ist mittlerweile veraltet. Wir verarbeiten über 3.500 verschiedene Implantate und eine noch viel größere Anzahl an anderen Produkten. Mit der Software ZetesMedea, den einheitlichen GS1-Barcodes und den dazugehörigen Scannern hat Zetes eine Komplettlösung geliefert, mit der sich alle Registrierungsdaten schneller und fehlerfrei in unser ERP-System einlesen lassen.“ Für den gesamten Prozess verwendet Flevo Hospital die PDAs vom Typ CT50 von Honeywell. Mit den Geräten kann der Dienstleister Daten anzeigen, Workflows verfolgen und Barcodes einlesen.


Über Flevo Hospital


Flevo Hospital ist das führende Krankenhaus in Almere, der siebtgrößten Stadt der Niederlande. Das Krankenhaus bietet Versorgungsleistungen zahlreicher Fachgebiete und Spezialisierungen an und verfügt über die entsprechenden Kapazitäten. Dank seiner exzellenten Kooperation mit dem Academisch Medisch Centrum (AMC) und erstklassigen Partnern bietet Flevo Hospital eine hervorragende Versorgung. Gemeinsam mit Patienten und Partnern ist das Krankenhaus bestrebt, eine optimale Gesundheitsversorgung zu gewährleisten und den Patienten eine hohe Lebensqualität zu ermöglichen. Flevo Hospital ist außerdem eines der besten Lehrkrankenhäuser für Ärzte, Krankenpfleger und Verwaltungspersonal.


Über Zetes


Zetes ist ein Technologieunternehmen, das auf Supply-Chain-Optimierung und Bürgeridentifizierung spezialisiert ist. Mit den Supply Chain-Lösungen schaffen Unternehmen Agilität, Transparenz und Rückverfolgbarkeit in ihrer gesamten vernetzten Lieferkette. Die Sparte Personenidentifizierung bietet öffentlichen Behörden und supranationalen Institutionen Lösungen für die Authentifizierung von Bürgern für die Ausgabe von sicheren Personalausweisen und Reisedokumenten und für die Erstellung nationaler Register oder von Wählerverzeichnissen. Zetes hat seinen Hauptsitz in Brüssel und beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter in 22 Ländern Europas, Nahosts und Afrikas mit einem Jahresumsatz von 269,3 Millionen Euro im Jahr 2017. In 2017 wurde Zetes ein Tochterunternehmen der Panasonic Corporation. Weitere Informationen sind unter www.zetes.com/de oder im Newsletter erhältlich. Zetes in Social Media: LinkedIn und Twitter.


Die Supply-Chain-Lösungen von Zetes


Mit dem zentralen Lösungsangebot und Zugriff auf modernste Technologien erreichen Organisationen, Agilität, Transparenz und Rückverfolgbarkeit von der Verpackungsanlage durchgehend bis zur Filiale. Das Know-how von Zetes erstreckt sich über ein breites Branchenspektrum: Einzelhandel, Pharmazeutische Industrie und Gesundheitswesen, Lagerhaltung und Distribution, Lebensmittel und Getränke, Produktion, Transport und Logistik, Automobilindustrie, Post und Kurierdienste.

Presseinformation
Stemmermann - Text & PR
Hinter dem Rathaus 1

23966 Wismar

Tanja Stemmermann
PR-Beraterin
+49 (0)3841 22 43 14
email
http://www.stemmermann-pr.de


# 659 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Legio Group rationalisiert Lieferungen mit Zetes und [..]
Brüssel/ Hamburg, 27.11.2018 – Die Legio Group, eine belgische Holding, die X²O und Overstock besitzt, führt den elektronischen Proof-of-Delivery [..]
Granot Avocado erreicht mit Palettierungssoftware von [..]
Rosh Haayin/ Hamburg, 16. Oktober 2018 – Die israelische Landwirtschaftskooperative Granot Avocado hat sich für ZetesMedea, einer [..]
Zetes Bericht Transport und Logistik 2018
Brüssel/ Hamburg, 27. September 2018 – Zwei Phasen des Logistikprozesses sind besonders wichtig: die erste und die letzte Meile. [..]
SodaStream schafft mit Zetes mehr Transparenz und [..]
Rosh Haayin/ Hamburg, 06. September 2018 – SodaStream, weltweit größter Hersteller und Lieferant von Wassersprudlern für [..]
Zetes zeigt Lösungen für kollaborative und durchgehend [..]
Hamburg, 05. September 2018 – „Digitales trifft Reales“, unter diesem Motto findet vom 17. bis 19. Oktober 2018 der 35. [..]
 
Mehr von: IT, Software & Technologie
Magnolia stellt eines der umfassendsten Produkt-Updates vor
Magnolia, einer der weltweit führenden Anbieter von Open Source Content Management-Lösungen, hat heute die Einführung von [..]
Doctor Web entdeckt neuen Mining-Trojaner für Linux
Der Trojaner, welcher als Linux.BtcMine.174 in die Dr.Web Virendefinitionsdatei eingetragen wurde, stellt das in der sh-Sprache geschriebene [..]
Notfallplan für die Lohnabrechnung
Outsourcing der Personalabrechnung im Öffentlichen Dienst Als die Verantwortliche für die Personalabrechnung der Gemeinde Markt [..]
Neue App von vio:networks bringt Büronummer aufs [..]
Berlin, 05. Dezember 2018 – Die virtuelle Telefonanlage von vio:networks bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen schon [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.