Heute: December 14, 2018, 2:28 am
  
Wirtschaft & Industrie

Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG als Finalist für Hessen gekürt

Großer Preis des Mittelstandes 2018
siehe Haupttext
siehe Haupttext
PR-Inside.com: 2018-09-24 13:37:19
Bundesweit hatten sich mehr als 1.400 Institutionen in den 16 Bundesländern (zwölf Wettbewerbsregionen), insgesamt 4.917 kleine und mittlere Unternehmen sowie Banken und Kommunen zur Teilnahme am Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes” für das Jahr 2018 nominiert. 250 hervorragende mittelständische Unternehmen und Persönlichkeiten kamen dabei aus der Wettbewerbsregion Hessen. Dabei gilt die Regel: Niemand kann sich selbst bei diesem Wettbewerb bewerben. Man muss von Dritten nominiert werden. Nach Sichtung der eingereichten Fragebögen / Juryunterlagen der Nominierten durch die Juroren der Oskar-Patzelt-Stiftung erreichten bundesweit 742 Unternehmen die Juryliste.


38 Unternehmen der 250 für die Region Hessen Nominierten erfüllten alle Kriterien, die durch einen Fragebogen von den Juroren der Oskar-Patzelt-Stiftung für das Bundesland Hessen bewertet wurden und landeten somit auf der bundesweiten Juryliste.


Neben den beiden Preisträgern für Hessen, dem Ingenieurbüro für Elektrotechnik „elektroplan-schneider“ aus Stadtallendorf und PRÄWEMA Antriebstechnik GmbH aus Eschwege, wurde die Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Buseck als einer der 5 Finalisten für die Wettbewerbsregion Hessen bei der Auszeichnungsgala der Oskar-Patzelt-Stiftung im Rahmen des 24. Wettbewerbes „Großer Preis des Mittelstandes“ ausgezeichnet. Mehr als 400 Unternehmerinnen und Unternehmer sowie zahlreiche geladene Gäste erlebten eine festliche Gala-Veranstaltung mit Preisverleihung für die Wettbewerbsregionen Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Thüringen am 15. September 2018 im Würzburger Hotel Maritim.


Holger Saalmann, Leiter Controlling, nahm in Vertretung für die Geschäftsleitung den Preis entgegen. Alle BINZELianer sind stolz darauf, direkt bei der ersten Teilnahme als Finalist für Hessen ausgezeichnet zu werden.


Anerkennung für die großartigen Leistungen des Mittelstandes und Dank an die Oskar-Patzelt-Stiftung als Organisator des Wettbewerbes, der dieses Jahr unter dem Motto „Zukunft gestalten“ stattfand, gab es von den Schirmherren der Bundesländer, Volker Bouffier (Ministerpräsident von Hessen) Prof. Dr. Wolfgang Reinhart (CDU-Fraktionsvorsitzender im Landtag von Baden-Württemberg, Minister a. D. und Mitglied des Präsidiums der Oskar-Patzelt-Stiftung), Wolfgang Tiefensee (Wirtschaftsminister des Freistaates Thüringen) und weiteren Persönlichkeiten.


„Als hessischer Wirtschaftsminister bin ich stolz, dass in diesem Jahr wieder viele Unternehmen und Persönlichkeiten aus unserem Bundesland für den Großen Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert wurden. Schon die Nominierung ist eine Würdigung. Ihnen gratuliere ich ebenso wie den Preisträgern.“ (Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung).


Kein anderer Wirtschaftswettbewerb in Deutschland erreicht eine solch große und nun schon mehr als zwei Jahrzehnte anhaltende Resonanz wie der von der Leipziger Oskar-Patzelt-Stiftung seit 1994 ausgelobte. Dabei ist der Preis nicht dotiert. Es geht für die Unternehmen einzig und allein um Ehre, öffentliche Anerkennung und Bestätigung ihrer Leistungen – ohne finanzielle Anreize.


Informationen zum Großen Preis des Mittelstandes und allen Preisträgern aus 2018 sowie vieles mehr finden Sie unter: www.mitelstandspreis.com


Bildunterschrift:

(v.r.n.l.) Roth Industries GmbH & Co. KG, Manfred Roth, Präsident; sera GmbH, Carsten Rahier, geschäftsführender Gesellschafter; Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG, Holger Saalmann, Leiter Controlling; Pedex GmbH, Florian Kisling, CEO; WIKUS-Sägenfabrik Wilhelm H. Kullmann GmbH & Co. KG, Dr. Jörg H. Kullmann und Michael Möller, Geschäftsführer

(Foto: Boris Löffert)

Presseinformation
ABICOR BINZEL
Alexander Binzel Schweisstechnik

GmbH & Co. KG

Kiesacker

35418 Buseck / Deutschland

Herbert Burbach
Art Director
Tel. +49 64 08 / 59-239
email
www.binzel-abicor.com


# 518 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pfeiffer Vacuum aus [..]
Asslar, 11. Juli 2018. Am ersten Juli-Wochenende fand in Annecy in Frankreich der internationale Sportwettbewerb „Corporate Games“ [..]
ABICOR BINZEL Fachveranstaltung: "Robotic für alle!"
In der Schweißtechnik gewinnt das automatisierte Schweißen mit Robotern zunehmend an Bedeutung. Es werden neben den Robotern alle [..]
Pfeiffer Vacuum stellt auf der ACHEMA Vakuumlösungen [..]
ACHEMA 2018. Pfeiffer Vacuum, weltweit führender Anbieter von Vakuumtechnologie, stellt auf der Messe ACHEMA in Frankfurt vom [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
XBiotech gibt Veröffentlichung der Post-hoc-Analyse der [..]
Biomarker prognostizieren deutlich höhere Therapieansprechraten auf Bermekimab bei Patienten mit fortgeschrittenem KrebsAUSTIN, Texas, [..]
Nexthink beschafft 85 Millionen US-Dollar, um Unternehmen [..]
Die von Index Ventures angeführte Investition wird das schnelle Wachstum des Unternehmens unterstützen und die globale Expansion [..]
Ergebnisse der Phase-II-Studie von XBiotech zu atopischer [..]
Therapie mit Bermekimab bewirkt eine schnelle und signifikante Abnahme der KrankheitAUSTIN, Texas, Dec. 13, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) [..]
sensemetrics Inc. hat bisher Finanzmittel in Höhe [..]
Neue Serie-A-Finanzierungsrunde unter der Führung von X2 | Equity fördert die Erweiterung der Plattform intelligenter IIoT-Sensoren [..]
Curetis verstärkt strategischen Fokus auf unmittelbare Wertschöpfungstreiber
Schwerpunkt auf Kommerzialisierung in den USA, strategische Partnerschaften, Ares Genetics und Monetarisierung von Vermögenswerten Senkung [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.