Heute: October 22, 2018, 5:42 am
  
Reise, Freizeit & Sport

Zwölfte German-Rainbow-Open - Zwei Sieger und viele Gewinner

Mehr als 170 Golferinnen und Golfer bei den größten schwul-lesbischen Golfmeisterschaften Europas bei WINSTONgolf // „Pink Jackets“ für Petra Wellen und Andreas Iken // Spendenaktion spielt 2.280 Euro für den Verein Fliederlich e.V. in Nürnberg ein
Mehr als 170 Golferinnen und Golfer bei den größten schwul-lesbischen Golfmeisterschaften Europas bei WINSTONgolf
Mehr als 170 Golferinnen und Golfer bei den größten schwul-lesbischen Golfmeisterschaften Europas bei WINSTONgolf
PR-Inside.com: 2016-11-29 16:22:57
Hamburg, im November 2016. Bei den 12. German-Rainbow-Open, den größten GayGolf-Meisterschaften Europas, zeigten wieder über 170 Golferinnen und Golfer aus ganz Deutschland, Europa und Kanada ihr sportliches Können. Das Turnier fand im Oktober 2016 auf der Golfanlage WINSTONgolf in Mecklenburg-Vorpommern statt. Als Turniersieger gingen Petra Wellen (Heimatclub Bielefelder Golfclub) und Andreas Iken (Heimatclub GC Hamburg-Ahrensburg) vom Platz. Zum Abschluss der Meisterschaften spielten die GayGolferInnen ein Charity-Turnier zugunsten eines guten Zwecks. Über eine Spende in Höhe von 2.280 Euro konnte sich in diesem Jahr der Verein Fliederlich e.V. in Nürnberg freuen. Die Summe kommt einem Projekt zugute, mit dem der Verein Flüchtlinge unterstützt, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung in ihren Heimatländern verfolgt werden.


Nach zwei herausfordernden Turniertagen auf den anspruchsvollen Meisterschaftsplätzen WINSTONopen und WINSTONlinks (beide Par 72) in Vorbeck bei Schwerin standen die Gewinner der diesjährigen German-Rainbow-Open fest. Bei den Damen ging Petra Wellen (Handicap -8,9) mit 54 Brutto-Punkten als Siegerin vom Platz, knapp vor der Vorjahressiegerin Stefanie Sperber. Bei den Herren entschied Andreas Iken (Handicap -5,1) mit 57 Brutto-Punkten und einem komfortablen Vorsprung von 6 Brutto-Punkten die zwölften GayGolf-Meisterschaften für sich. Beide Sieger wurden mit dem „Pink Jacket“ geehrt - in Anlehnung an das „Green Jacket“, mit dem traditionell die Sieger des US-Master-Turniers in Augusta, USA, ausgezeichnet werden. Die Preisverleihung fand im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung im Golfhaus bei WINSTONgolf statt.

„Neben der Begeisterung für den Golfsport teilen die schwul-lesbischen Golferinnen und Golfer auch ihr Engagement für mehr gesellschaftliche Akzeptanz von Schwulen und Lesben weltweit. Dass wir nicht nur mit ideeller Unterstützung, sondern erneut auch mit finanzieller Hilfe einen Beitrag dazu leisten können, freut mich sehr“, sagt Ottmar Meier, Mit-Organisator des Turniers und Vorstand des German-Rainbow-Open e.V.. Ein besonderes Anliegen ist es ihm, Golfinteressierten die Faszination Golf näherzubringen. So wurde parallel zu den Meisterschaften auch ein Schnupperkurs angeboten, der mit 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr gut besucht war.

Termin und Ort für die nächsten German-Rainbow-Open stehen bereits fest: Vom 30.9 bis 1.10.2017 werden die GayGolf-Meisterschaften erneut bei WINSTONgolf ausgetragen. Über vielfältige weitere Möglichkeiten, den Golfsport näher kennenzulernen oder beim Golfen unterm Regenbogen in Verbindung zu bleiben, informiert die Internetseite www.german-rainbow-golfers.com. Neben zahlreichen regionalen Rainbow-Runden steht 2017 auch eine Golfreise nach Portugal auf dem Programm.

Presseinformation
German-Rainbow-Open e.V.
℅ Meier, Gärtnerstraße 54, 20253 Hamburg

Ottmar Meier
Vorstand German-Rainbow-Open e.V.
+49 172 4139996
email
www.german-rainbow-open.com

Veröffentlicht durch
Thomas Stahlschmidt
+49 151 41 94 37 87
e-mail
www.5050-pr.de



# 413 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Reise, Freizeit & Sport
So schmeckt Brasilien! 4 kulinarische Pfade für [..]
Belém – die Amazonas-Küche Mitten im Amazonas-Regenwald können Reisende eine der geheimnisvollsten Metropolen Brasiliens entdecken: [..]
Raus aus dem Winter in die hochsommerlichen [..]
Bei sommerlichen Temperaturen mag man an den Winter noch nicht denken. Aber er wird wiederkommen – hoffentlich zuerst noch [..]
Guyana: Sportliche Abenteuer im Naturparadies
So wie auf den zahllosen Flüssen des Landes. Ob entspanntes Paddeln auf dem mächtigen Essequibo oder Rafting in den Stromschnellen [..]
SELBST IST DIE FRAU! STUDIE VON BRITISH [..]
Rund 9.000 Frauen und Männer im Alter von 18 – 64 Jahren aus verschiedenen Ländern wie den USA, Frankreich, Indien, [..]
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer zu Gast beim Automobilclub [..]
München, den 9. Oktober 2018 – Am letzten Freitagabend, 5. Oktober 2018, lud der Münchner Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.