PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Bau & Immobilien

Zum professionellen Parkett schleifen gehört eine gute Versiegelung



(PR-inside.com 18.12.2012 16:40:18) - Eine sehr gute Parkettversiegelung sollte stets der Abschluss einer professionellen Parkettrenovierung sein. Andernfalls kann alle Arbeit für ein schöneres Parkett ganz schnell vergebens gewesen sein.

Drucken Ausdrucken


Wie viel Sinn es machen kann, sich bei der Parkettrenovierung für eine etwas bessere Parkett-Versiegelung zu entscheiden, durfte Herr Eisenmann bereits erfahren. Nach der Parkettsanierung in seinem frisch renovierten Haus und dem anschließenden Einzug schildert er seine Erfahrungen:

„Wir hatten an alles gedacht, doch wie es nun mal beim Renovieren so ist, kommt eines zum Anderen und am Ende wurde das Budget knapp. Wir hatten uns
daher für eine günstigere Versiegelung entschieden, um noch ein wenig sparen zu können. Leider haben wir dies schon beim Einzug in unsere neue Wohnung bereut. Einer der Umzugshelfer zog einen Karton quer über die Fläche und hinterließ uns somit zwei breite Kratzer - natürlich mitten im Zimmer. Nach kurzer Rücksprache mit den Profis von Parkett-Schliff entschieden wir uns deshalb dazu, im Nachhinein noch eine 2-Komponenten-Versiegelung aufbringen zu lassen.“

Parkettversiegelungen unterscheiden sich grundsätzlich in der Chemikalien-Beständigkeit, sowie in der Kratz- und Abriebsfestigkeit. Den entscheidenden Unterschied macht die Zusammensetzung der Parkettversiegelung, welche beim Parkett abschleifen aufgetragen wird. Ist die Parkettversiegelung rein auf Acrylbasis, so ist die Oberfläche nicht besonders haltbar und neigt bereits von Beginn an dazu, spröde zu werden. Dies entspricht meist der „einfachen Baumarkt-Qualität“. Oft sind Parkettversiegelungen auf Acrylbasis nicht besonders langlebig, dafür jedoch relativ günstig. Beim Parkett abschleifen und versiegeln sollte man also eine, der Beanspruchung entsprechend hohe Versiegelungsqualität verwenden, und lieber nicht sparen.

Eine hohe Abrieb- und Chemikalienbeständigkeit bieten 2-Komponenten-Versiegelungen auf PU-Basis (Polyurethan). Diese sind zwar im Materialwert etwas höher angesiedelt, dafür jedoch so robust, dass sie sogar in Schulen oder stark frequentierten Verkaufsräumen eingesetzt werden können. Eine Zwei-Komponenten-Versiegelung macht sich auch im Wohnbereich immer bezahlt, da die längere Haltbarkeit des Parkettbodens nach der Parkettrenovierung die etwas höheren Materialkosten mehr als wieder gut macht.

Generell lässt sich sagen: Die Versiegelung beim Parkett abschleifen ist eine Investition, welche sich auch noch nach vielen Jahren bezahlt macht. Manch einer musste sein Parkett bereits nach wenigen Jahren erneut renovieren, nur weil die Versiegelung minderwertig war. Dann muss der gesamte Aufwand wieder betrieben werden, da eine bereits angegriffene Oberfläche nicht mehr „nachversiegelt“ werden kann. Soll heißen: Die alte Versiegelung muss bis auf das rohe Holz herunter geschliffen werden und erneut aufgetragen werden. Das geht ins Geld und muss definitiv nicht sein ... www.parkett-schliff.de/leistungen.html


Über Parkett-Schliff Stuttgart & Hamburg:
Parkett-Schliff.de bietet in den Großräumen Stuttgart und Hamburg das professionelle Parkett abschleifen mit der "Staubfrei-Methode" an. Die erfahrenen Profis für nachhaltige Parkettsanierung haben jeweils ein Team in Hamburg und Stuttgart, die weitestgehend staubfrei eine hochwertige Parkettrenovierung mit bester Versiegelung durchführen.
Kontaktinformation:
David Maucher Parkettsanierung

Heimerdingerstraße 5
71282 Hemmingen

Kontakt-Person:
David Maucher
Geschäftsführer
Telefon: 07150 810839
E-Mail: e-Mail

Web: www.parkett-schliff.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt