PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

ZTE Open - das erste Smartphone der Welt mit Firefox OS


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 25.02.2013 17:41:30)

Drucken Ausdrucken
ZTE hat das ZTE Open präsentiert, das weltweit erste Smartphone, das unter Mozillas offenem Firefox OS-Betriebssystem läuft. Zusammen mit der globalen Betreibergesellschaft Telefónica wird ZTE das ZTE Open ab Mitte 2013 zuerst in Spanien, Venezuela und Kolumbien auf den Markt bringen. Als ein Einsteiger-Smartphone ist das ZTE Open ideal für junge Menschen, die die neueste Technologie erleben wollen, sowie Menschen mit begrenztem Kostenrahmen, die den Umstieg
von einem Feature Phone zu einem Smartphone in Erwägung ziehen. Es verfügt über ein 3,5-Zoll-HVGA-TFT-Touchscreen-Display und ist mit 256MB-RAM-Speicher sowie 512MB ROM-Speicher in Verbindung mit einer 3,2-MP-Kamera ausgestattet. Es unterstützt Bluetooth 2.1, WIFI 802.11b/g/n sowie AGPS und verfügt über einen 1200mAH-Akku. „ZTE erweitert erneut die Grenzen des Machbaren, um seinen Kunden die neuesten Errungenschaften der Mobilfunktechnologie anbieten zu können“, so He Shiyou, EVP und Leiter der Mobilgerätedivision von ZTE. „ZTE hat sich sehr schnell bewegt und eng mit uns zusammengearbeitet, um ein robustes Smartphone mit Mozilla Firefox OS zu entwickeln“, sagte Brendan Eich, Mitbegründer und CTO von Mozilla. „Das Firefox OS bringt leistungsstarke, offene Internettechnologien auf den Smartphone-Markt und bietet den Nutzern eine größere Auswahl und mehr Optionen, die ihren Lebensstil widerspiegeln.“ „Das Firefox OS ist ein entscheidender Meilenstein für unsere Branche, denn es integriert erstmals wirklich offene Standards in ein Mobiltelefon“, sagte Marieta del Rivero, Group Devices Director, Telefónica. „Wir gehen davon aus, dass die Kombination von erschwinglichem Preis und einer reichen, offenen und dynamischen Smartphone-Erfahrung das ZTE Open sehr attraktiv für unsere Kunden machen wird, insbesondere in diesen Schlüsselmärkten von Telefónica.“ Mozillas Firefox OS basiert auf HTML5 und ist komplett als Open-Source-Software erhältlich. Damit können die Nutzer des ZTE Open Online-Apps verwenden und ihre bevorzugten Websites besuchen, ohne auf Funktionen verzichten zu müssen, die ihnen am Herzen liegen. Dazu gehören dynamische Inhalte und einzigartige Merkmale wie z. B. personalisiertere Suchdienste. Das Firefox OS von Mozilla hat keine Funktionseinschränkungen. Es liefert eine Hochgeschwindigkeitsplattform auf der Grundlage offener Standards, die für Entwickler HTML5-basierter Webites und Apps ideal ist. Die Entwickler werden in der Lage sein, ihre Apps über den Firefox Marketplace zu vertreiben. Das ZTE Open wird an Stand 3C64/3C74 in Halle 3 auf dem Mobile World Congress 2013 in Barcelona ausgestellt. Laut IDC, einem führenden Anbieter globaler Marktstudien und Beratungsdienste im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie, ist ZTE der viertgrößte Mobiltelefonhersteller der Welt. Schlüsselmerkmale des ZTE Open - Mozilla Firefox OS - Format: 114 x 62 x 12,5 mm - Display: 3,5-Zoll, HVGA.TFT, Ein- und Zweipunkt-Touchscreen mit Gestenerkennung - Speicherplatz: 512MB Rom +256MB RAM - Bluetooth 2.1, Accelerometer, Umgebungslichtsensor - GPS mit AGPS, WIFI 802.11b/g/n - 3,2M FF-Kamera - Akku: 1200mAH Über ZTE Mobile Devices Nach Angaben der globalen Marktforschungsgesellschaft IDC ist ZTE der viertgrößte Hersteller von Mobiltelefonen der Welt. ZTE produzierte eine lückenlose Palette mobiler Geräte, darunter Mobiltelefone, Tablets, mobile Breitbandmodems und Hotspots sowie Endgeräte für die Integration von Desktops. ZTE unterhält hat mit mehr als 230 bedeutenden Netzbetreibern und Großhändlern in über 160 Ländern und Regionen zusammengearbeitet und unterhält strategische Partnerschaften mit 47 der 50 führenden Mobilfunkbetreiber der Welt. Im Jahr 2011 stellte ZTE mehr internationale Patentanträge als jedes andere Unternehmen in der Welt. ZTE hat sich in den letzten Jahren auf den Smartphone-Markt konzentriert und die ZTE Grand-Serie, darunter das auf der CES 2013 eingeführte Grand S und das auf de, MWC 2013 eingeführte Grand Memo, veranschaulichen die Verwandlung von ZTE zu einem Hersteller von Premium-Smartphones und einer großen globalen Mobiltelefonmarke. ZTE Mobile Devices ist ein Geschäftsbereich von ZTE, dem globalen Hersteller von Telekommunikationsausrüstung, Netzwerk- und Mobilfunkgeräten mit Hauptsitz in Shenzhen, China. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2011 einen Gesamtumsatz von 13,7 Mrd. US-Dollar und beschäftigt über 30.000 Mitarbeiter. ZTE ist eine an den Börsen von Hongkong und Shenzhen notierte Aktiengesellschaft. www.ztedevices.com : Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. ZTE CorporationMargrete Ma, +86 755 26775207 ma.gaili@zte.com.cn : mailto:ma.gaili@zte.com.cn oderAxiComJamie Stevenson, +44 (0)20 8392 4095 jamie.stevenson@axicom.com : mailto:jamie.stevenson@axicom.com


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt