PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Xtera kündigt 100G-Technologie für Langstrecken-Unterseekabelsysteme an


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 21.01.2013 14:05:02)

Drucken Ausdrucken
Xtera Communications, Inc. : („Xtera”), ein führender weltweiter Anbieter von Lösungen für optische Netze, hat heute die Verfügbarkeit von 100G-Technologie : für Langstrecken-Unterseekabelsysteme angekündigt. Xtera ist der erste Anbieter, der 100G Submarine Line Terminal Equipment (SLTE) : bei einem verstärkten Unterseekabelsystem installiert hat: dieses Projekt wurde von Gulf Bridge International (GBI) für ein Untersee-Kabelsystem, das Ägypten und
Italien verbindet, in Auftrag gegeben und im ersten Quartal 2012 in Betrieb genommen. Das GBI-Kabelsystem ist im kommerziellen Betrieb zur Zeit das erste und einzige 100G-verstärkte Unterwassersystem. Die Firma Xtera hat ihre 100G-Technologie, die seit 2011 Soft-Decision-FEC inkorporiert hat, weiterentwickelt und dabei in den letzten Quartalen bei vielen Betreibern mit unterschiedlichen Arten von Kabelsystemen zahlreiche 100G-Feldversuche durchgeführt, um die Leistungsfähigkeit der 100G-Reichweite bei besonders langen Entfernungen zu verbessern. Die 100G-Feldversuche von Xtera wurden bei mehreren Unterseekabelsystemen aus verschiedenen Generationen durchgeführt, die aus unterschiedlichen Arten von Glasfasern verschiedener Längen bestanden. Regionale, transatlantische und transpazifische Kabelsysteme sind von den kompetenten und erfahrenen Prüfteams von Xtera getestet worden. Eine akkurate Analyse der Systemleistung ist der Schlüssel für das Verständnis der 100G-Kapazitäten von Xtera für die weitere Verbesserung unserer 100G-Technologie sowohl für Upgrades als auch für Neuinstallationen. Eine weitere Variante von 100G-Feldversuchen besteht aus Optical Transmission Surveys (OTS), deren Hauptzweck darin besteht, die maximale Systemkapazität festzulegen, die von vorhandenen submarinen Kabelsystemen unterstützt werden können, wenn sie mit den 100G-Technologien von Xtera aktualisiert werden. Aufgrund der Vielfalt der Arten von Glasfasern und der Generationen von Verstärkern, die in den letzten 20 Jahren in verschiedenen Systementwürfen und Konfigurationen verwendet wurden, sind OTS für die Verbesserung von Simulationstools ebenso notwendig wie für die Zuverlässigkeit der Kapazitätszusagen für Upgrade-Projekte. Xtera hat seit 2001 an der Aktualisierung von Unterseekabelsystemen gearbeitet und sein erstes kommerzielles Upgrade-Projekt im ersten Quartal 2006 durchgeführt. Seitdem wurde bei der Firma Xtera einzigartige Erfahrung und Expertise gesammelt, damit man besser verstehen konnte, wie sich Kabelsysteme verhalten, wenn sie mit immer höheren Kanalcodierungsraten betrieben werden. Heute bietet Xtera moderne 100G-Technologie sowohl für Upgrades als auch für Neuinstallationen an. Über Xtera Communications, Inc. Xtera ist auf Netzwerkinfrastrukturen spezialisiert, die maximale Kapazität, Reichweite, Sicherheit und Wertschöpfung bieten. Xtera bietet optische Transportsysteme und Lösungen zur Optimierung von WAN-Netzwerken für Dienstleister und Unternehmen weltweit. Xteras Lösungsportfolio terrestrischer, submariner, regionaler, WAN- und Langstrecken-Optimierungsanwendungen wird auf fünf Kontinenten eingesetzt. Xteras optische Transportlösungen helfen Dienstleistern, ihre Marktpräsenz durch neue Entwicklungen auszubauen und zu beschleunigen und die Lebensdauer bestehender Netzwerkanlagen dank rentabler Upgrades zu verlängern. Xteras WAN-Optimierungslösungen ermöglichen eine effiziente, intelligente und flexible Netzwerkoptimierung. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.xtera.com : , oder setzen Sie sich via LinkedIn : , Twitter : , Facebook : and YouTube : mit uns in Verbindung. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. Xtera Communications, Inc.Bertrand Clesca, +1-972-649-5135 oder +33 1 45 48 15 67 bertrand.clesca@xtera.com : mailto:bertrand.clesca@xtera.com


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt