PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Bau & Immobilien

Wohnungen im Frankfurter Holbeinviertel zu fast 80 Prozent vergeben



(PR-inside.com 15.02.2013 16:53:35) - In Sachsenhausen sind vier von fünf Bauabschnitten nahezu komplett verkauft – Bereits ein Drittel des ersten Abschnitts ist bezogen

Drucken Ausdrucken
In Frankfurt-Sachsenhausen realisieren der Wohnentwickler formart von HOCHTIEF Solutions und Wilma Wohnen Süd das Wohnquartier Holbeinviertel. Auf einem ehemaligen Güterbahnhofsareal mit zirka 27.600 Quadratmeter Fläche sollen 196 Wohneinheiten in fünf Bauabschnitten entstehen. Bereits 79 Prozent und damit 37 Stadthäuser sowie 117 Eigentumswohnungen sind verkauft. Der erste Bauabschnitt ist fertiggestellt und ein Drittel der Stadthäuser sind bezogen. Die Fertigstellung für die Abschnitte Zwei und Drei ist
für Sommer 2013 geplant. Bis zum Sommer 2014 werden im Holbeinviertel neben 38 Ein- und zwölf Mehrfamilienhäusern und eine Tiefgarage errichtet.

Das Holbeinviertel, zwischen Stresemannallee und Holbeinstraße im Stadtteil Sachsenhausen gelegen, ist ohne Durchgangsverkehr konzipiert. Die Anwohner gelangen künftig über Privatstraßen zu ihren Häusern. Am Quartiereingang befindet sich zudem die Einfahrt zur gemeinsamen Tiefgarage. Von dort sind die Wohnebenen der Mehrfamilienhäuser direkt zu erreichen. Die zwölf Solitäre werden auf dem Areal so angeordnet, dass die Frankfurter Skyline von den meisten Wohnungen aus sichtbar ist. Die Grundrisse der 61 bis 145 Quadratmeter messenden Wohneinheiten sind mit Balkon, Terrasse mit Gartenanteil oder mit Dachterrasse angelegt. Zwischen den Mehrfamilienhäusern sind Grünanlagen vorgesehen. Im Süden werden Stadthäuser das Gelände zur Bahnanlage hin abschließen.

HOCHTIEF Solutions bündelt das Kerngeschäft des HOCHTIEF-Konzerns in Europa und in ausgewählten Regionen weltweit. Das Unternehmen plant, entwickelt, baut, bewirtschaftet und verwaltet Immobilien und Infrastruktureinrichtungen. HOCHTIEF Solutions ist die Führungsgesellschaft der Konzern-Division Europe, die im Geschäftsjahr 2011 weltweit zirka 15.000 Mitarbeiter beschäftigte. In vielen Regionen und Geschäftsfeldern zählt das Unternehmen zu den Markt- und Innovationsführern.

formart ist die Wohnentwicklersparte im Segment Real Estate von HOCHTIEF Solutions. Die Geschäftseinheit entwickelt, errichtet und vermarktet Wohnprojekte in Deutschland und auf ausländischen Märkten. Mit jährlich mehr als 1.000 veräußerten Immobilien an private Nutzer und institutionelle Investoren ist formart einer der führenden Wohnungsentwickler auf dem Heimatmarkt. Mehrgenerationenhäuser, städtische Wohnformen, Seniorenimmobilien und komplette Wohnquartiere zählen zum Angebot.

Wilma Wohnen Süd ist einer der bedeutendsten regional verankerten Bauträger in den Regionen Rhein-Main und Baden-Württemberg. Das Unternehmen wurde 1939 von den Familien Willemsen und Maas in den Niederlanden gegründet und ist als Immobilien AG seit 1977 auch in Deutschland tätig. Seither wurden über 3.000 Häuser und Eigentumswohnungen an mehr als 100 Standorten realisiert – vom familienfreundlichen Reihenhaus bis zur exklusiven Eigentumswohnung, vom Studio bis zum Generationenhaus und freistehenden Objekten. Heute besteht die Wilma-Gruppe aus sechs Beteiligungsgesellschaften mit gegenwärtig 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einer Produktionsleistung von 42 Millionen Euro im Jahr 2010.
Kontaktinformation:
HOCHTIEF Solutions AG

Alfredstraße 236
45133 Essen


Kontakt-Person:
Gabriele Stegers
Leiterin Kommunikation Real Estate Solutions
Telefon: 0201 824-2282
E-Mail: e-Mail

Web: www.formart.hochtief.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt