Heute: December 14, 2018, 2:39 am
  
Wirtschaft & Industrie

Western Union führt digitale Überweisungen hoher Beträge zwischen Konten vom Vereinigten Königreich in die ganze Welt ein

PR-Inside.com: 2018-10-11 13:09:01

Private Überweisungen von bis zu 50.000 GBP direkt per Smartphones an Bankkonten auf der ganzen Welt

Western Union führt digitale Überweisungen hoher Beträge zwischen Konten vom Vereinigten Königreich in die ganze Welt ein

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Western Union
Pia De Lima, +1 954 260 5732
pia.delima@wu.com
oder
Carolina Laurijssen, +44 (0) 7740 542 203
carolina.laurijssen@wu.com

Die Western Union Company, einer der Marktführer im Bereich grenz- und währungsübergreifende Überweisungen, hat heute ihren Vorstoß in den Sektor Geldtransfers mehrerer Milliarden Dollar von Konto zu Konto für Verbraucher bekanntgegeben und digitale Transfers hoher Beträge vom Vereinigten Königreich in die ganze Welt eingeführt.

Verbraucher im Vereinigten Königreich können jetzt mit dem Smartphone bis zu 50.000 GBP über wu.com oder die mobile App von Western Union® schicken, mit Geldmitteln von Konten direkt auf Bankkonten in vielen Ländern auf der ganzen Welt.

In den letzten paar Jahren hat Western Union eine drastische digitale Transformation vollzogen und dabei eine mehrschichtige digitale Strategie verfolgt, mit der die Kunden ihre Transaktionen jetzt mobil durchführen können – per App oder Webbrowser. Bis heute konnte das digitale Geschäft von Western Union ein kontinuierliches Wachstum im zweistelligen Bereich beobachten, und 70 Prozent der digitalen Transaktionen stammen jetzt von mobilen Geräten.

Dank der verstärkten Investitionen des Unternehmens in Compliance-Kontrollen in Echtzeit und der Erweiterung seines Bankauszahlungs-Netzwerks auf Milliarden von Konten können Verbraucher jetzt Überweisungen hoher Beträge schicken – zunächst nur im Vereinigten Königreich und demnächst auch in anderen wichtigen Ländern, aus denen Geld geschickt wird.

„Mit diesem Launch konnten wir einen weiteren Meilenstein unserer Mission erreichen, den vielfältigen Überweisungsbedarf unserer Kunden zu erfüllen – von denen viele Weltbürger mit Aktiva und Beteiligungen in mehreren Ländern sind“, sagte Graham Baker, Country Head Vereinigtes Königreich für Global Money Transfer bei Western Union.

„Durch die Möglichkeit, rund um die Uhr weltweit 50.000 GBP zu schicken, können diejenigen unserer Kunden, die wohlhabende Expats oder Einheimische sind, zuversichtlich höhere Geldbeträge schicken. Sie überweisen länderübergreifend Geld von einem ihrer Konten auf das andere für hochwertige Käufe wie Immobilien oder für Finanzzahlungen wie Hypotheken oder Investitionen“, sagte er.

Die jährlichen globalen digitalen Umsätze von Western Union betrugen im Jahr 2017 über 400 Millionen USD – mehr als die vieler digitaler Start-ups in dem Bereich. Das digitale Wachstum des Unternehmens war weiterhin stark; bei wu.com lag das Umsatzwachstum im zweiten Quartal dieses Jahres bei 22 Prozent. Im gleichen Quartal gingen 30 Prozent des weltweit bewegten wu.com-Kapitals auf Konten ein.

„Wir haben nicht nur bereits bestehende digitale Angebote für globale Geschäftskunden. Bei der speziellen Konzipierung unseres digitalen Services für Überweisungen zwischen Konten haben wir auch unser im schnellen Wachstum begriffenes weltweites Netzwerk für Kontoauszahlungen genutzt. Unsere Überweisungskunden können sich jetzt mit Milliarden von Konten in mehr als 70 Ländern verbinden, und dies wird sich noch weiter beschleunigen“, sagte Jean Claude Farah, President, Global Payments bei Western Union.

Das weltweite Netzwerk von Western Union für Kontoauszahlungen ist mit örtlichen Banken, landesweiten Zentralen für Zahlungsausgleich, externen Zahlungsabwicklern sowie mit mobilen Geldbörsen, Prepaid- und sonstigen Kartenverbindungen verbunden.

Western Union betreut mehr als 150 Millionen Kunden in den Bereichen Verbraucher-zu-Verbraucher und Unternehmen-zu-Unternehmen beim Senden oder Erhalten von Geld über Internet, Apps, Konten, mobile Börsen und Einzelhandel – jedes Jahr, in mehr als 200 Länder und Territorien.

Im Vereinigten Königreich wurden laut der Weltbank im Jahr 20171 Überweisungen zwischen Einzelpersonen in Höhe von mehr als 26 Milliarden USD in den Rest der Welt getätigt. Mehr als 60 Prozent dieser Gelder gingen auf Bankkonten ein. Mehr als 13 Milliarden USD dieser Gelder wurden in einen Mix aus Industrie- und Schwellenländern geschickt – insbesondere Nigeria und Indien, gefolgt von Frankreich, Deutschland, Pakistan, Polen und China.

Western Union ist seit 30 Jahren im Vereinigten Königreich tätig und bewegte im Jahr 2017 Gelder in mehr als 200 Länder und Territorien.

Über die grenzübergreifende Western Union-Plattform

Die grenz- und währungsübergreifende Plattform von Western Union, einschließlich einer robusten, digitalen Präsenz, finanzieller Ausgeglichenheit, einer Finanz- und Compliance-Infrastruktur, eines weitreichenden globalen Netzwerks mit mehr als einer halben Million Standorten, Milliarden von Kundenkonten und mobilen Geldbörsen, setzt den Standard für internationale Geldbewegungen. Mit geschäftlichen Aktivitäten in mehr als 200 Ländern und Regionen hat die Plattform von Western Union im Jahr 2017 durchschnittlich 32 Transaktionen pro Sekunde verarbeitet und 300 Mrd. Dollar zwischen 130 Währungen bewegt.

Bei der Verbindung der digitalen mit der physischen Finanzwelt machen die technologische Plattform, APIs, Devisenhandel und Abwicklungs-Engine, das Agentennetzwerk, die Bekämpfung von Geldwäsche und die Betrugserkennungsfunktionen das Unternehmen zu einem der größten digitalen und physischen Geldüberweisungsunternehmen für Kunden und Unternehmen weltweit.

Für weitere Informationen zu Western Union besuchen Sie bitte den Western Union Newsroom unter www.westernunion.com/news.

Über Western Union

Die Western Union Company ist einer der weltweiten Marktführer für grenz- und währungsübergreifende Geldbewegungen. Unsere Mehrkanalplattform verbindet die digitale mit der realen Welt und ermöglicht es Kunden und Unternehmen, Geld zu transferieren und zu erhalten. Zahlungen können rasch, bequem und verlässlich getätigt werden. Mit Stand vom 30. Juni 2018 wurden die Dienstleistungen unter den Marken Western Union, Vigo und Orlandi Valuta über ein gemeinsames Netzwerk aus mehr als 550.000 Agenturen in mehr als 200 Ländern und Regionen angeboten. Damit kann Geld auf mehr als eine Milliarde Konten überwiesen werden. Zudem steht westernunion.com, unser 2017 am schnellsten wachsender Kanal, in 45 Ländern und Regionen zur Verfügung, um weltweit Geld zu bewegen. Im Jahr 2017 bewegten wir im Prinzip – mehr als 300 Milliarden US-Dollar in beinahe 130 Währungen und verarbeiteten in allen unseren Diensten 32 Transaktionen pro Sekunde. Mit seiner globalen Reichweite bewegt Western Union Geld, um Familien, Freunde und Unternehmen finanziell zu verbinden und das Wirtschaftswachstum zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie auf www.westernunion.com.

1 Bilateral Remittance Matrix 2017 der Weltbank (aktualisiert im Apr. 2018)

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Hossam Abdel-Kader
+43 1 9582319
e-mail
http://www.pr-inside.com/


# 1274 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Teva nutzt Patientenerfahrungen zur Unterstützung von [..]
Teva Pharmaceutical Industries Ltd. (NYSE und TASE: TEVA) gab heute auf dem Kongress des European Committee for the Treatment and [..]
RRD gewinnt NASSCOM Customer Service Excellence Award [..]
R.R. Donnelley & Sons Company : Der NASSCOM Customer Service Excellence Award würdigt Unternehmen, die es Kunden mithilfe digitaler [..]
Seoul Semiconductor gewinnt mehrere Patentstreitverfahren für [..]
Seoul Semiconductor : Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen. Seoul Semiconductor's [..]
BCW eröffnet Büro in Shenzhen
BCW (Burson Cohn & Wolfe), eine weltweit führende Kommunikationsagentur, hat ihre Präsenz in Greater China mit der Eröffnung [..]
JPMorgan Chase Bank meldet Begebung von im [..]
JPMorgan Chase Bank, N.A. (der „Emittent“) gibt heute die Begebung von Wandelanleihen mit Barausgleich und Fälligkeit 2021 [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
HDT-Seminar zur Tolerierung von Bauteilen 2019
„Wer das Jahr nicht unnütz verstreichen lassen will, sollte früh anfangen!“ sagte Wolfgang von Goethe. 2019 gestaltet Haus [..]
Seminar - Klassiker im Haus der Technik [..]
Branchenübergreifende Fakten zur Schwingungstechnik und vertieft bereits vorhandene Grundkenntnisse. Techniker und Ingenieure aus [..]
Kompakte Seminare zum Thema Qualitätsmanagement HDT Berlin
In der Weiterbildung „Ausbildung zum Beauftragten für Qualitätsmanagement (QMB)“ am 21.01. - 23.01.2019 und am 13.05. - [..]
HDT - Seminar zu Entwicklungs-und Versuchstechniken im [..]
Im Seminar Agile Entwicklungsmethodik am 27.02. - 28.02.2019 in Berlin erläutert Prof. em. Dr. Bernd Klein Scrum-basierte Produktentwicklungsprozesse [..]
HDT - Seminare zum Thema Eisenbahnverkehr 2019
Auch 2019 gestaltet Haus der Technik viele Seminarangebote, die den Themenbereich der Eisenbahner und Zulieferer tangieren. „Wer [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.