Heute: December 17, 2018, 1:07 am
  
Religion

Was gehört zu Deutschland? – Humanismus, Reformation und moderner Pluralismus 9./10. Oktober 2015

Tagung "Was gehört zu Deutschland?"
Tagung "Was gehört zu Deutschland?"
PR-Inside.com: 2015-08-19 14:14:05
Am 9./10. Oktober 2015 treffen bei der Tagung "Was gehört zu Deutschland" Religion und humanistische Weltanschauungen aufeinander. Der in Palästina geborene Professor für Islamische Religionspädagogik Mouhanad Khorchide, der jüdische Erziehungswissenschaftler Micha Brumlik und die Humanisten Hubert Cancik, Enno Rudolph und Horst Groschopp u.a. diskutieren die deutsche Religions- und Weltanschauungspolitik vor den historischen Hintergründen von Antike und Reformation.


Islamisch legitimierter Terror, Debatten über Beschneidungen und Kopftücher, Pegida und Co. sowie eine beständig wachsende Zahl konfessionsfreier Menschen in Deutschland lassen fragen: Wie zeitgemäß ist die deutsche Religions- und Weltanschauungspolitik?


In Vorträgen, Diskussionen und Workshops werden Themen behandelt wie „Humanismus und Islam“, „Potentiale des Religions- und Weltanschauungsrechts in Deutschland“, „Herausforderungen für eine pluralistische Jugend- und Bildungsarbeit“.


Mit Blick auf die Lutherdekade „Luther 2017 – 500 Jahre Reformation“, die sehr stark die Errungenschaften des Protestantismus für die moderne Kultur akzentuiert, fragen wir nach den historischen Beiträgen des Humanismus zur Meinungs- und Religionsfreiheit und zum Pluralismus.


Beschlossen wird die Tagung mit einem politischen Podium von Vertreter_innen der Parteien des Bundestages.


Eine Veranstaltung der Humanistischen Akademie Berlin-Brandenburg in Kooperation mit der Humanistischen Akademie Deutschland, gefördert von der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und der Bundeszentrale für politische Bildung.


Das detaillierte Programm finden Sie unter: www.humanistische-akademie-berlin.de/tagungen


Anmeldung unter: info@humanistische-akademie-berlin.de


Tagung: "Was gehört zu Deutschland?"


Termin: 09. Oktober – 18.00 - 20.30 / 10. Oktober - 09.30-17.00 Uhr


Veranstaltungsort: Humanistische Fachschule für Sozialpädagogik

Ullsteinstr. 114 – 142

12109 Berlin


Verkehrsverbindungen: U6, U-Bhf. Ullsteinstraße

Presseinformation
Humanistische Akademie Berlin-Brandenburg
Humanistische Fachschule für Sozialpädagogik


Ullsteinstr. 114 – 142


12109 Berlin

Dr. Ralf Schöppner
Direktor der Humanistischen Akademie
030 61 39 04 69
email
humanistische-akademie-berlin.de


# 249 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Religion
Scientology Kirche feiert den 70. Jahrestag der [..]
Zum 70. Jahrestag der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ fand am 10. Dezember 2018 ein Tag der Offenen Tür in [..]
Tour der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen macht Halt [..]
Die Europa-Tour der Ehrenamtlichen Scientology Geistliche begann kürzlich in Stockholm. Auf dem Medborgarplatsen, einem der [..]
Neue Scientology Kirche in Detroit eröffnet
Am 24. Oktober kamen 2.000 Menschen in der Jefferson Avenue und Griswold Street in Detroit zusammen, um die Eröffnung der [..]
Eine Feier der Freundschaft in der Scientology [..]
"Unterschätze nie den Wert von Freundschaft." Dies war die Botschaft eines Tages der Offenen Tür in der Brüsseler Scientology [..]
Eröffnung der neuen Scientology Kirche Orlando
Orlando ist die Hauptstadt der Vergnügungsparks – von Disney Wonder World, Sea World, den Universal Studios und der Zauberwelt von [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.