Heute: July 22, 2018, 7:10 am
  
Bücher

Warum Nils IMMER NOCH lieber mit einem Bauarbeiter in der Badewanne liegen würde als mit einer Jura-Studentin

Periplaneta
Periplaneta
Neuauflage des Buches von Slampoet Nils Frenzel ist erschienen.

 

PR-Inside.com: 2017-03-08 18:40:58
Das Buch mit CD „Warum ich IMMER NOCH lieber mit einem Bauarbeiter in der Badewanne liegen würde als mit einer Jura-Studentin“ (Periplaneta, Ed. MundWerk) ist als erweiterte und überarbeitete Auflage nun endlich wieder im Handel verfügbar.

Die Bühnentextsammlung des Slampoeten und Filmemachers Nils Frenzel hat seit ihrer Erstveröffentlichung im Herbst 2015 eine bewegte Geschichte hinter sich: Zuerst fand das Buch reißenden Absatz, es wurde für die Shortlist „Ungewöhnlichster Buchtitel 2015“ nominiert und musste jedoch, nach wenigen Monaten aus rechtlichen Gründen vom Markt genommen werden.


Die neue Auflage von „Warum ich IMMER NOCH lieber mit einem Bauarbeiter in der Badewanne liegen würde als mit einer Jura-Studentin“ wurde um mehrere, aktuelle Texte erweitert und für die beiliegende CD sprach der Autor weitere Tracks im Studio ein.

Über das Buch:

Nils Frenzel schreibt und spricht über seine Erlebnisse während des Zivildienstes und seines Auslandssemesters in Korea, über die Tücken des Studentendaseins, über Klassentreffen, Smombies und Dorsche und philosophiert über Bildungsoffensiven und den Großstadtwahnsinn. Das ist zuweilen extrem unterhaltsam, witzig und grotesk, aber eben auch zeitgeist- und selbstkritisch.

„Warum ich IMMER NOCH lieber mit einem Bauarbeiter in der Badewanne liegen würde als mit einer Jura-Studentin“ erscheint als 150-seitige Klappenbroschur zusammen mit einer CD. Des Weiteren sind die Texte als eBook erhältlich und die 15 Audio-Tracks als Download.

Klappentext:

Handwerker sind Halbgötter, Studenten faule Nichtskönner, Zivis sind Bastarde und Deine Mutter muss sich wieder lohnen.

Der Student, Ex-Zivi und Slam Poet Nils Frenzel ist in seinen kurzen Texten nicht nur urkomisch sondern mitunter sehr selbst- und gesellschaftskritisch. Aber immerhin hat er einen Plan zur Rettung der Menschheit. Er philosophiert über Schildkröten, Heimkinder, Deutsch-Rap, Lappen, Fischstäbchen oder benachteiligte Existenzen einer tristen Großstadt. Und das ist manchmal auch eher tragisch als witzig.

Wegen der einzigartigen Resonanz gibt‘s nun die neue erweiterte Auflage mit neuen Texten gegen miese Vibes.

Über den Autor:

Um der Eintönigkeit seines Germanistikstudiums zu entfliehen und um sein bereits bezahltes Semester-Ticket auszunutzen, stellte sich Nils Frenzel erstmals 2011 auf eine Poetry Slam Bühne. Inzwischen war er Teilnehmer bei den deutschsprachigen Meisterschaften, beim NRW-Slam in Essen und 2014 schließlich Finalist der bayerischen Meisterschaften in Fürth.

Er studierte hoch motiviert Medienwissenschaft & Medienpraxis in Bayreuth und gründete dort die Lesebühne “Sübtext“. Er moderierte im Campus TV, schreibt Drehbücher und führt Regie. Mittlerweile macht er seinen Master in Medienwissenschaft in Bonn.

nilsfrenzel.wordpress.com

Werk:

NILS FRENZEL: „Warum ich IMMER NOCH lieber mit einem Bauarbeiter in der Badewanne liegen würde als mit einer Jura-Studentin“

2. Auflage, Feb 2017, Periplaneta Berlin, Edition MundWerk

Genre: Erzählende Literatur / Kurzgeschichten / Bühnenliteratur

a) Print: Buch & CD, Klappenbroschur 150 S./78 min., 19 x 13,5 cm, ISBN: 978-3-95996-037-3, Edition MundWerk, GLP: 14,50 € (D)

b) Digital: eBook; ISBN: 978-3-95996-047-2, GLP: 7,99 € (D); erhältlich als epub und als Kindle bei Amazon

c) Digital: Audio-Tracks; Download erhältlich bei iTunes, Amazon & Co.

Tags: Bonn / Poetry Slam / Kurzgeschichten / Humor / Satire

www.periplaneta.com

Periplaneta ist ein unabhängiger Berliner Verlag, der im Oktober 2007 gegründet wurde. Die verlegten Titel werden in gedruckter Form, als eBooks oder als Hörbücher veröffentlicht. Das inhaltliche Spektrum umfasst Gegenwartsromane, NonFiction, Krimi, Thriller, Fantasy, Lesebühnen- und Szene-Literatur in entsprechenden Editionen.

Die Periplaneta Mediengruppe unterhält zudem ein eigenes Studio für Hörbuchproduktionen, PoetryClips, Podcasts und Videos. Außerdem gehört zu Periplaneta ein Musiklabel, unter dem auch Musikalben produziert werden. Das verlagseigene Literaturcafé in Berlin / Prenzlauer Berg ist Verlagssitz, Kneipe, Bühne und Kreativzentrum und hat Mo- Sa 11-23 Uhr geöffnet.

Presseinformation
Periplaneta Verlag und Mediengruppe
Bornholmer Str. 81a, 10439 Berlin

Marion Alexa Müller
Presse & Projektmanagement
030 44673433
email
www.periplaneta.com


# 609 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bücher
Frauenschicksale - Männergeschichten
Ob in fernen Ländern oder in „Balkonien“– Lesestoff für den Sommer und die Urlaubszeit. Und was ist spannender sein als [..]
Mit dem Fahrrad auf den Spuren der [..]
Wo hat Argula von Grumbach gelebt und gewirkt? Die gebildete fränkische Adelige hatte unter Einsatz ihres Lebens die reformatorische Lehre [..]
Mallorca-Karte speziell für Koch-Fans
Schön essen gehen im Urlaub ist nur das halbe Vergnügen. Leidenschaftliche Koch-Fans mögen nämlich viel lieber in fremde Töpfe [..]
Kostenloses eMagazin: Pure Lebensfreude - Alle lieben [..]
Die Augen schließen und eine verführerische Traumreise beginnen. Man sieht wildes Gebirge mit atemberaubenden Aussichten. Man [..]
Neuerscheinung: Best of Shorty to go
Morgens um sieben ist die Welt für Liebhaber mörderischer Kurzmeldungen nach einem Blick auf storysite wieder in Ordnung. Seit [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.