Heute: January 20, 2019, 12:37 pm
  
Bücher

Vorstellung des Kriminalromans "Das unsichtbare Tor"

Das unsichtbare Tor
Das unsichtbare Tor
Image und Wirklichkeit: Das seriöse Unternehmen, in dem Ida Sommer einen Arbeitsplatz angetreten hat, entpuppt sich als Kulisse für Ränkespiele und Betrug.

 

PR-Inside.com: 2018-10-26 10:43:04
"Das unsichtbare Tor" ist ein Kriminalroman, bei dem eine große Damen- und Herren-Oberbekleidungskette der Schauplatz der Handlung ist.


Nach einer Zeit der Arbeitslosigkeit tritt Ida Sommer einen neuen Job im Marketing dieses Unternehmens an, wo sie schon bald ihre Kenntnisse unter Beweis stellen kann wie auch ihren detektivischen Spürsinn. Nur wenige Wochen nach Arbeitsbeginn verschwindet Idas Kollegin und gute Freundin Tanja plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Die Polizei stellt den ganzen Laden auf den Kopf, aber nirgends findet sich eine Spur, wo Tanja stecken könnte. Ida befürchtet, dass ihre Freundin das Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist. Auf der Suche nach einer Antwort begibt sich Ida in große Gefahr.


Während die Kriminalkommissare Harald Jung und Paul Brenner in diesem Fall im Dunkeln zu tappen scheinen, ermittelt Ida zusammen mit Wilfried Weiß, Reporter der örtlichen Zeitung, auf eigene Faust.


Dann verschwindet ein weiterer Mitarbeiter spurlos. Das kann kein Zufall sein. Schon bald wird Ida klar, dass bei der großen Ladenkette etwas ganz und gar nicht mit rechten Dingen zugeht. So entdeckt sie ein Dokument voller Zahlenreihen. Sie kann sich keinen Reim darauf machen, was es damit auf sich hat.. Deshalb vertraut sie diese Wilfried Weiß an. Vielleicht kann er das Rätsel lösen? Doch dann kommt es anders. Der Reporter ist plötzlich nicht mehr auffindbar.


Ida verspricht Kriminalkommissar Jung zwar, sich aus den polizeilichen Ermittlungen herauszuhalten, aber irgendwie gelingt es ihr nicht, sich an dieses Versprechen zu halten.


In "Das unsichtbare Tor" steckt jede Menge spannende Ermittlungsarbeit, die schließlich eine Welt aus Mobbing, Manipulation, Korruption und Erpressung aufdeckt. Die Schreibweise ist leicht und verzichtet auf typische Elemente von Kriminalromenen.


Ein Wirtschaftskrimi, der unspektakulär beginnt und kontinuierlich Spannung erzeugt. Das Buch ist unter anderem bei buecher.de, thalia.de und auch bei amazon.de erhältlich. Es ist im Verlag Bookmundo direct erschienen.


ISBN 978-9-4636-7957-2


€ 10,90

Presseinformation
Brigitte Regitz
Ursula-Trabalski-Str. 40


40625 Düsseldorf

Brigitte Regitz
Autorin
02119292567
email


Veröffentlicht durch
Brigitte Regitz
02119292567
e-mail




# 346 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bücher
Buch über den Bier-König Adolphus Busch
Mainz-Kastel – Etliche Straßen und Plätze in Mainz-Kastel sind nach mehr oder weniger verdienstvollen Persönlichkeiten benannt. [..]
Reflexion einer jungen Liebe in den Nachkriegs-Jahren
Der Bildhauer, Maler und Grafiker Hans Steinbrenner (1928-2008) ist besonders im Raum Frankfurt am Main, aber auch in anderen Städten [..]
"Ich war hier" von Lisbeth Adeni
Rebellion gegen das Vergessen In ihrer Geschichtensammlung „Ich war hier“ berichtet Lisbeth Adeni von dem kurzen, aber erfüllten [..]
Operation Stauffenberg | Polit-Thriller
Bei dem Buch 'Operation Stauffenberg - Der letzte Ausweg für den Rechtsstaat' handelt es sich um einen brandaktuellen Thriller, welcher [..]
Recht auf Frieden - Die Allgemeine Erklärung [..]
Zum 70. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte: Recht auf Frieden - Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.