PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Meldungen

Vier neue Ausstellungsbereiche: die HKTDC Hong Kong Gifts & Premium Fair bietet noch mehr Produktvielfalt



(PR-inside.com 27.02.2013 17:35:43) - Jadearmreifen, Seidentücher, Schreibutensilien oder Zigarrenboxen – mit vier neuen Ausstellungsbereichen präsentiert die weltweit größte Geschenkemesse, die HKTDC Hong Kong Gifts and Premium Fair 2013, vom 27. bis 30. April 2013 die neuen Geschenke- und Werbemitteltrends im Hong Kong Convention and Exhibition Centre.

Drucken Ausdrucken
Auf einer Ausstellungsfläche von knapp 80.000 Quadratmetern lässt die HKTDC Hong Kong Gifts & Premium Fair so gut wie keine Wünsche offen: Sie bietet das ganze Spektrum an Geschenk- und Luxartikeln aus aller Welt, bringt Innovation und Inspiration zugleich. Mit ihren marktgerechten und kundenorientierten Ausstellungsbereichen - inklusive Small Order Zone für kleine Bestellmengen - sowie Fachseminaren und Design-Wettbewerben dient sie als exzellente Geschäftsplattform. Bereits im
Vorfeld erleichtern Ausstellerprofile und Business-Matching-Services die gezielte Kontaktaufnahme während des Messebesuchs. Darüber hinaus werfen Seminare und Foren einen Blick auf das künftige Potenzial der Branche.

International aufgestellt
Wie international die Fachmesse aufgestellt ist, zeigt ein Blick auf die Aussteller und Besucherstatistiken der HKTDC Hong Kong Gifts & Premium Fair 2012: Von 4.112 Ausstellern aus 35 Ländern und Regionen kamen 1.802 von außerhalb Hongkongs. Europa war ebenfalls gut vertreten, darunter Deutschland mit 20 Ausstellern und einem Länderpavillon. Insgesamt 18 Gruppen- bzw. Länderpavillons brachten die neuesten Produktentwicklungen aus aller Welt in die Metropole, erstmals auch Pakistan und Brunei. Auch in der Besucherstatistik lagen die europäischen Länder auf den vorderen Plätzen: Mehr als die Hälfte der 47.048 Besucher kam von außerhalb Hongkongs – Europa nahm nach Asien mit mehr als 5.100 Gästen (über 20%) den zweiten Platz ein.

Vier neue Ausstellungsbereiche
Zur 28. Runde der weltweit größten Geschenkemesse haben die Veranstalter, das HKTDC und die Hong Kong Exporters' Association, vier neue Ausstellungsbereiche eingerichtet: Die „Boutique Deluxe“ mit prestigeträchtigen Geschenken wie Goldfederhaltern, feinem Porzellan oder Zigarrenboxen, die „Jewellery Galleria“ mit erlesenen Schmuckstücken sowie zwei eigene Bereiche für Krawatten und Seidenschals sowie für Sonnenbrillen. Wie gewohnt finden sich in der Hall of Fine Designs erlesene Marken und Designerstücke, während die „World of Gift Ideas“ Geschenkideen aus aller Welt präsentiert. Passend zu aktuellen Trends widmen sich die Ausstellungsbereiche “iAccessories Zone” Geschenken rund um Smartphones und Tablets, die „Tech Zone“ elektronischen Produkten und “Green Gifts“ umweltfreundlichen Geschenkideen.

Umweltfreundliche Geschenke und Hightech Produkte gefragt
2012 erwiesen sich umweltfreundliche und Hightech-Produkte als Besteller, auch Designermarken waren sehr gefragt. Wie eine unabhängige Studie zeigt, die im April 2012 auf Hongkongs Messen durchgeführt wurde, schätzten rund 80% der Befragten ihre Geschäftsaussichten positiv ein. Großes Marktpotenzial sahen sie bei Accessoires und Deko-Artikeln, bei Spielwaren und Sportartikeln, Wellnessgeschenken sowie bei Reisebedarf. Unabhängig von den jeweiligen Bereichen zeichnete sich ein weiterer Trend ab: Hersteller setzten verstärkt auf Forschung und Entwicklung, um sich mit neuen Designs und Materialien besser auf dem Geschenkemarkt positionieren zu können.

Neben den innovativen Produkten auf der Messe, die die Aussteller zusätzlich im Rahmen von „Product Demo and Launch Pad“ vorstellen können, widmet sich der Branchentreff der Geschenkeindustrie auch der Förderung junger Talente. Bereits zum 2. Mal veranstaltet die Hong Kong Exporters’ Association in Zusammenarbeit mit dem Hong Kong Design Institute den lokalen Wettbewerb Hong Kong Smart Gifts Design Awards 2013. Die besten Designs werden während der Messe vorgestellt. Ebenfalls für die Zukunft interessant ist das Seminarprogramm, das sich um Markttrends und Produktanforderungen dreht.

Parallel zur HKTDC Hong Kong Gifts & Premium Fair findet die Hong Kong International Printing & Packaging Fair 2013, der Branchentreff der internationalen Druck- und Verpackungsindustrie, in der AsiaWorld-Expo (AWE) statt.
Kontaktinformation:
Hong Kong Trade Development Council

Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt

Kontakt-Person:
Christiane Koesling
Corporate Communication Manager
Telefon: 069 95772-161
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.hktdc.com




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt