PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Bau & Immobilien

Viebrockhaus mit Aktionshaus Edition 220 zum Jahresauftakt



(PR-inside.com 17.01.2013 12:13:06) - Noch mehr Ausstattung und Aktiv-Energieplus-Technik

Drucken Ausdrucken
Mit drei Varianten des neuen Haustyps Edition 220 startet Viebrockhaus in das Jahr 2013. Mit der ebenfalls neuen Ausstattung „Auswahl-Plus-2013“, dem energiesparenden KfW-Effizenzhaus-Standard-55 und der Aktiv-Energieplus-Technik – mit Hausbatterie und einer Indach-Photovoltaikanlage von Würth Solar – bietet das Haus ein überzeugendes Gesamtpaket.

Als architektonische Gestaltungselemente stehen für das Viebrock-Aktionshaus Edition 220 drei Fassaden zur Wahl. Eine Wechselfassade mit Verblendung und Putz, eine Verblendfassade mit Ziermauerwerk oder
eine Wechselfassade mit Verblendung und Fassaden-Paneelen verleihen dem Haus jeweils eine ganz besondere Note. Mit Außenmaßen von 8,02 x 12,60 m und einer Gesamtwohnfläche von 160,39 m2 verfügt das Viebrockhaus Edition 220 über reichlich Platz für die ganze Familie. Die Dachgeschossräume sind bis zum First offen und ermöglichen ein ganz besonderes Raumerlebnis.

„Auswahl-Plus-2013“ inklusive Fußbodenheizung
Auch bei der Ausstattung hat Viebrockhaus nochmal zugelegt. Der neue Standard „Auswahl-Plus-2013“ beinhaltet für das Aktionshaus und alle anderen rund 50 Hausvarianten ein noch reicheres Angebot an hochwertigen Designs sowie viele beliebte Extras und Zusatzprodukte. Dazu gehören eine Fußbo-denheizung im Erd- und Dachgeschoss, wahlweise eine 2-schalige Putz- oder Verblendfassade, verschiedene französische Balkone und vier Treppenvarianten mit unterschiedlichen Holz- und Geländerausführungen. Eine umfangreiche Auswahl an Waschtischen, WC-Keramik und Armaturen von Villeroy & Boch und Dornbracht sowie an Bade- und Duschwannen machen jedes Bad zu einer individuellen Wellness-Oase. Außerdem sind viele Haustürmodelle vom Landhausstil bis zum modernen Jette-Joop-Design sowie eine erweiterte Elektroausstattung in der neuen „Auswahl-Plus- 2013“ enthalten.

Modernste Wärmepumpentechnik
Die Fußbodenheizung im Erd- und Obergeschoss des Aktionshauses Edition 220 wird von einer hocheffizienten NIBE F 755 G Abluftwärmepumpe mit Außenluftan-teil – der sogenannten Hybrid-Air-Kompakt-Technik – versorgt. Diese stellt 180 Liter warmes Brauchwasser zur Verfügung, mit dem Zusatzspeicher insgesamt 260 Liter.

Dezente Indach-Photovoltaikanlage und Hausbatterie
Das Aktionshaus Edition 220 ist bis zum 20. März 2013 zum Preis ab 244.950 Euro erhältlich und als Aktiv-Haus im Energieplus-Standard mit einer 4,8 kWp Indach-Photovoltaikanlage und einer 10 kWh Hausbatterie ausgestattet. Die Indach-Photovoltaikanlage STARfix III von Würth Solar wird mit einem patentierten unsichtbaren Befestigungssystem direkt auf die Dachlattung montiert. In bewährter Schindeltechnik verlegt, ersetzen die Module die Ziegel. Das Dach bleibt damit nicht nur dicht und wetterbeständig, sondern sieht auch gut aus. Mit dieser leistungsstarken Photovoltaikanlage wird im Viebrockhaus Edition 220 der eigene Strom produziert, sogar mehr als für Heizung und Warmwasserbereitung tatsächlich verbraucht wird. Die Hausbatterie ermöglicht es, den selbst erzeugten Strom auch zu speichern und nach Bedarf zu nutzen. Der Eigenverbrauchsanteil wird dadurch auf bis zu 70 Prozent gesteigert.

Indach-Photovoltaikanlage zum Einführungspreis
Alle rund 50 Viebrock-Haustypen können ebenfalls bis zum 20. März 2013 mit einer 3,0 kWp Indach-Photovoltaikanlage und 5kWh Hausbatterie zum Einführungspreis von 14.990 Euro (mit 3,0 kWp Indach-Photovoltaikanlage mit Hausbatterie-Vorbereitung für 9.990 Euro) ausgestattet werden.

Schutzwald zum Emissionsausgleich
Um der Verantwortung für die Umwelt nicht nur durch den Einsatz erneuerbarer Energien Rechnung zu tragen, werden zusätzlich für jedes Energieplus-Viebrockhaus 150 m2 Regenwald geschützt. Diese Fläche im Viebrockhaus-Schutzwald in der Provinz Bocas del Toro im Nordwesten Panamas gleicht die CO2-Emission vollständig aus, die beim Bau eines Energieplus-Hauses entsteht. Der Bauherr erhält dazu eine Urkunde, die den Schutz „seiner“ 150 Quadratme-ter Wald für 50 Jahre zertifiziert sowie die genauen Koordinaten des Areals benennt.

Presse-Information:
Viebrockhaus AG

Grashofweg 11B
21698 Harsefeld

Kontakt-Person:
Dirk Paulus
Pressekontakt Viebrockhaus
Telefon: 01788842861
E-Mail: e-Mail

Web: www.viebrockhaus.de


Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt