Heute: July 19, 2018, 7:44 am
  
Bildung, Beruf & Sprachen

Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) informiert über Praxisstudium

PR-Inside.com: 2016-11-17 16:27:32
Bremen, 17. November 2016. Berufsbegleitend einen Abschluss erlangen, der für berufliche Aufgaben weiterqualifiziert und spezialisiert. Von Marketingmanagement über E-Commerce bis hin zu Produktions- und Technologiemanagement. Die VWA Bremen lädt für den 23. November 2016 herzlich dazu ein, sich unverbindlich über die Studienmöglichkeiten an der VWA zu informieren.


Wie läuft ein PraxisStudium an der VWA ab? Welche Vorteile bietet das berufsbegleitende PraxisStudium? Wer ist geeignet? Was zeichnet den Abschluss zum Business Professional (VWA) aus? Und wie lassen sich Lernen und Berufstätigkeit am besten vereinbaren? In persönlichen Gesprächen steht das Beratungsteam für offene Fragen zur Verfügung.

Die PraxisStudiengänge zum Business Professional (VWA) in Bremen im Überblick:

• E-Commerce

• Einkaufs-und Logistikmanagement

• General Management, Gesundheits- und Sozialmanagement

• Human Resources

• Immobilienmanagement

• Marketingmanagement

• Produktions- und Technologiemanagement

• Rechnungswesen & Controlling

Kompakt:

Info-Veranstaltung zum berufsbegleitenden PraxisStudium

23. November 2016 ab 18 Uhr

VWA Studienzentrum Bremen, Technologiepark Universität Bremen, Linzer Straße 7, 28359 Bremen

Bundesweit gibt es über 100 Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien (VWA), 13 von ihnen in Trägerschaft der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft (BCW). Sie bieten berufsbegleitende Studiengänge mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt. Mit Beginn des Sommersemesters 2017 starten die 13 VWA der BCW-Gruppe ein kompaktes PraxisStudium in 18 Monaten, welches auf dem Konzept des problembasierten Lernens gründet. An der VWA können Berufstätige mit und ohne Abitur auf universitärem Niveau studieren, Absolventen des neuen VWA PraxisStudiums erwerben nach drei Semestern den Abschluss „Business Professional (VWA)“. www.vwa-gruppe.de

Pressekontakt:

Annette Bastuck

Pressereferentin VWA Bremen, Tel.: 0201/81004-585, annette.bastuck@fom.de

Sarah Werner

DENKBAR – PR & Marketing, Tel.: 0421/699255-20, swerner@denkBar-pr.de

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Sarah Werner
042169925520
e-mail




# 254 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bildung, Beruf & Sprachen
Online Marketing Seminare und Webinare von TILL.DE
Braunschweig 17.07.2018 - Im Juli und August 2018 bietet die Internetagentur TILL.DE wieder Seminare zum Thema Online Marketing an. [..]
Grundschüler verbringen spannenden Vormittag bei der [..]
Am 11. Juli 2018 waren die Erst- und Zweitklässler der Grundschule Salzstetten bei der FRANK plastic AG eingeladen. Im Rahmen [..]
Medizintechnik-Ingenieure zu Gast bei FRANK plastic
Sebastian Koller, Leiter Innovation und Produktentwicklung, erklärte den Studenten nach einigen einleitenden Worten in seinem [..]
Der ESF zu Gast auf der Landesgartenschau [..]
Am 10. und 11. Juli 2018 macht die ESF-Tour Halt auf der Landesgartenschau in Lahr in Baden-Württemberg. Mit dabei ist [..]
Wohlfühlort Universität? Neue Studie ruft zum Handeln [..]
„Student Wellbeing Matters“ identifiziert als wichtigste stressauslösende Faktoren finanziellen Druck, akademischen Stress, [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.