Heute: February 22, 2018, 9:39 am
  
Gesundheit & Medizin

Verträglichkeit von Vitalstoffen – Wissenschaftliche Studien zeigen sehr gute Ergebnisse

Verträglichkeit von Vitalstoffen – Wissenschaftliche Studien zeigen sehr gute Ergebnisse
PR-Inside.com: 2018-01-25 20:32:00
In Deutschland und anderen Teilen der Welt werden gezielt Vitalstoffe wie Vitamine, Spurenelemente und bioaktive Naturstoffe verzehrt. Dies geschieht insbesondere in den Industriestaaten eher nicht, um einen nachgewiesenen Mangel zu beheben, sondern weil konkrete Erwartungen in Richtung Gesundheit und Lebenserwartung damit verbunden sind. Dabei gehen die Anwender stillschweigend davon aus, dass auch der langfristige Verzehr von Vitalstoffen gut verträglich ist und keine zusätzlichen Risiken birgt. Im Folgenden soll versucht werden, diese Frage mit wissenschaftlichen Fakten beispielhaft zu beantworten.

Können also Vitalstoffe die Gesundheit fördern, ohne gleichzeitig zu nennenswerten Nebenwirkungen zu führen, auch wenn sie über viele Jahre eingenommen werden? Eine sehr spannende Frage, die nur durch wissenschaftliche Studien beantwortet werden kann. So ist kürzlich eine entsprechende wissenschaftliche Untersuchung aus der Universität Hohenstein erscheinen. Die Forscher analysierten qualitativ hochwertige Forschungsstudien, welche in den letzten Jahren im Zusammenhang mit der Verwendung von Multi-Vitamin-Mineral-Präparaten veröffentlicht worden sind. Dabei stellten sie fest, dass der Verzehr dieser Präparate in empfohlenen Dosierungen auch über mehr als 10 Jahre im Vergleich zu Placebo zu keinerlei nennenswerten Nebenwirkungen geführt hat. In den untersuchten Studien wurde lediglich sporadisch über unspezifische gastrointestinale Störungen berichtet, was im Übrigen auch von Placebo bekannt ist. Vor diesem Hintergrund ist es also legitim, die ergänzende Einnahme von Vitalstoffen in Erwägung zu ziehen. Die Frage ist allerdings: Mit welchem Ziel und Womit? Denn es macht sicherlich keinen Sinn, alles quer durch die Angebotspalette zu schlucken oder auf irgendwelche Wunderversprechen zu setzen. Sinnvoll ist es Präparaten mit wissenschaftlicher Grundlage zu vertrauen und solche zu bevorzugen, die der individuellen Bedürfnislage am besten Rechnung tragen. Für Menschen, die auf Anti Aging mit Vitalstoffen setzen, steht ein Präparat mit insgesamt 18 Vitaminen und Mineralstoffen/Spurenelementen zur Verfügung. Dieses Präparat, es heißt MemoVitum, basiert auf fundierten wissenschaftlichen Studien, in denen Forscher der Weltgesundheitsorganisation bewiesen hatten, dass die Gedächtnisleistung durch die gezielte Einnahme dieser bestimmten Vitalstoffe verbesserbar ist! Ältere Menschen, die mindestens ein Jahr lang eine Kombination aus den 18 ausgewählten Vitalstoffen verzehrten, zeigten eine deutlich bessere geistige Leistungsfähigkeit als solche, die das nicht taten. Die Forscher schlossen daraus, dass durch die gezielte Einnahme der 18 getesteten Vitalstoffe der Eintritt der Alzheimer Demenz verzögert werden kann und die geistige Vitalität länger erhalten bleibt. MemoVitum Kapseln enthalten genau die von den amerikanischen Forschern eingesetzten 18 Vitalstoffe. Deshalb wird es von Ärzten und Apothekern zur ernährungsphysiologischen Vorbeugung und Behandlung von altersbedingten Gedächtnisstörungen empfohlen. Es stehen für die Vorsorge günstige 3- und 6-Monatspackungen zur sinnvollen längerfristigen Anwendung des Präparates zur Verfügung. MemoVitum Kapseln können direkt bei Navitum Pharma oder über http://www.amazon.de/shops/A2589KXRMH9JGY/ref=olp_merch_name_1 immer versandkostenfrei bezogen werden. Auch über Apotheken und Internetapotheken ist das Präparat lieferbar. Ausführliche Information und wissenschaftliche Hintergründe zu Memovitum Kapseln gibt es auf der neu gestalteten Webseite des Unternehmens unter http://www.navitum.de.

Quelle: Biesalski HK und Tinz J Nutrition. 2017 Apr;36:60-66; Qin B. et al. Am J Clin Nutr. 2017 Oct;106(4):1032-1040. doi: 10.3945/ajcn.117.157834. Epub 2017 Aug 2; RK Chandra; Nutrition 2001; 17(9):709-12

Navitum Pharma GmbH

Tel: 0611-18843740

FAX: 0611-18843741

Presseinformation
Navitum Pharma GmbH
Am Wasserturm 29

65207 Wiesbaden

Dr. Gerhard Klages
Geschäftsführer
0611 18843740
email
www.navitum.de/


# 531 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Erkältungssaison ist Antibiotikazeit – Gestörte Darmflora [..]
Jetzt zur kalten Jahreszeit kommt wieder die Hochsaison für Atemwegsinfekte. Die meisten verlaufen harmlos als virale Erkältung oder [..]
Langzeitnutzen natürlicher Gelenkbausteine – Anwender profitieren [..]
Mehrere Millionen Deutsche sind von Verschleißerscheinungen der Gelenke betroffen. Viele von ihnen bauen zur Stabilisierung des [..]
Vitalstoffe und Lebenserwartung – Kausale Zusammenhänge sind [..]
In Deutschland und anderen Teilen der Welt werden gezielt Vitalstoffe wie Vitamine, Spurenelemente und bioaktive Naturstoffe verzehrt, [..]
Mit guten Vorsätzen ins Neue Jahr – [..]
Nun ist das Neue Jahr auch schon wieder ein paar Tage alt. Wie war das noch mit den guten Vorsätzen [..]
Gelenkverschleiß und Entzündungen–Bei nasskaltem Winterwetter [..]
So richtig ungemütlich ist dieser Winter. Immer diese Mischung aus Regen und Schnee. Also typisches Schmuddelwetter eben. Das [..]
 
Mehr von: Gesundheit & Medizin
Hexenschuss natürlich behandeln mit dem HF-Stab
Wer kennt das nicht: eine falsche Bewegung und es erwischt einen ganz heftig – ein Hexenschuss trifft einen immer unerwartet. [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.