PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Ventria Bioscience übernimmt geistige Eigentumsrechte für rekombinantes Lactoferrin von Meristem Therapeutics


© Business Wire 2012

(PR-inside.com 03.12.2012 15:14:58)

Drucken Ausdrucken
Ventria Bioscience kündigt den Abschluss einer Vereinbarung an, in deren Rahmen Ventria Bioscience vollständig Abschnitte des geistigen Eigentumsportfolios bezüglich rekombinanten Lactoferrins übernimmt, die vom französischen Biotechnologie-Unternehmen Meristem Therapeutics entwickelt wurden. Mit dieser Vereinbarung werden an Ventria Bioscience gegen eine einmalige Zahlung exklusive lizenzfreie Eigentumsrechte an den spezifischen Patenten in den USA, Frankreich und Kanada übertragen, einschließlich der Patente, die sich auf rekombinantes menschliches Lactoferrin beziehen. „Die
heute erworbenen Patente betreffen wichtige Bestandteile unserer Produkt-Pipeline”, sagte Scott Deeter, Präsident und CEO von Ventria Bioscience. „Die Entscheidung, dieses geistige Eigentum zu erwerben, ist von großer Bedeutung, da hiermit die Lasten andauernder Lizenz- und Meilensteinzahlungen entfallen und damit die künftige Wirtschaftlichkeit unserer Produkte, in denen rekombinanten menschliches Lactoferrin verwendet wird, gesteigert wird.” Rekombinantes menschliches Lactoferrin ist ein aktiver Inhaltsstoff von VEN100, des wichtigsten Therapiekandidaten von Ventria Bioscience, der sich in klinischer Entwicklung befindet. Das Mittel dient zur Vermeidung von Antibiotika-assoziierter Diarrhö (AAD) bei Erwachsenen, die zur Hochrisikogruppe für diese Erkrankung gehören. Die Patente von Meristem Therapeutics entstanden durch signifikante Investitionen in die Forschung und Entwicklung von menschlichem Lactoferrin in Pflanzen, jedoch ist es Meristem Therapeutics niemals gelungen, das Problem der Herstelllung des Proteins in kommerziellem Maßstab zu lösen. Ventria Bioscience war es mithilfe seiner proprietären ExpressTec-Technologieplattform möglich, den Ertrag um das 25-fache zu steigern und das Protein damit zu einem attraktiven Kandidaten für die Vermarktung zu machen. Ventria Bioscience besitzt ein umfangreiches Portfolio geistiger Eigentumsrechte mit mehr als 100 erteilten Patenten, exklusiven Lizenzen für erteilte Patente und angemeldeten Patenten. Über die Indikation für AAD hinaus, sondiert das Unternehmen auch eine Reihe anderer klinischer Anwendungen für rekombinantes menschliches Lactoferrin und andere Produkte im Portfolio. Über Ventria Bioscience Ventria Bioscience entwickelt, fertigt und vermarktet Biotherapien und Produkte, die in Bioprocessing, regenerativer Medizin und Zellkulturmedien und in Forschung und Entwicklung verwendet werden. Die patentierte biopharmazeutische ExpressTec-Fertigungstechnologie ermöglicht die Entwicklung neuer und kosteneffizienter biologischer Produkte. Weitere Informationen finden Sie unter www.Ventria.com : . Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. Ventria BioscienceErik Vogel+1 970-818-7010 info@ventria.com : mailto:info@ventria.com


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt