PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Marktführerschaft im Geschäftsfeld Pensionskasse

Valida Vorsorge Management zieht erfolgreiche Jahresbilanz 2012


pressetext Nachrichtenagentur GmbH

(PR-inside.com 28.02.2013 11:08:26)

Drucken Ausdrucken

Wien (pts018/28.02.2013/11:00) - Das Jahr 2012 geht als Erfolgsjahr in die Geschichte der Valida Vorsorge Management Unternehmensgruppe ein. Durch die Übernahme der Valida Industrie Pensionskasse AG (vormalige Siemens Pensionskasse AG) inklusive ihrer Beteiligungen, sowie den Zuschlag für die Shell Austria Pensionskasse AG, konnte die Valida Vorsorge Management ihre Marktposition massiv ausbauen. Valida ist im Geschäftsfeld Pensionskasse nun mit 34 % Marktanteil nach veranlagtem Vermögen

die klare Nummer eins am Markt.

Insgesamt zählt die Unternehmensgruppe per Jahresende 2012 bereits mehr als 1,9 Millionen Menschen in Österreich zu Begünstigten einer Valida Vorsorgelösung. Das gesamt gemanagte Vermögen stieg auf mehr als EUR 6,2 Mrd.

"Das Jahr 2012 stand für uns im Zeichen des Wachstums und des Ausbaus unserer führenden Marktposition in allen Geschäftsfeldern, was uns durch das hohe Vertrauen unserer Kunden und den engagierten Einsatz unserer Mitarbeiter hervorragend gelungen ist", zieht Mag. Andreas Zakostelsky, Vorsitzender des Vorstandes der Valida Vorsorge Management, Resumé. " Als ein Kompetenzzentrum für betriebliche Vorsorge in Österreich konnten wir innerhalb von nur fünf Jahren seit Gründung im Jahr 2008 unser gesamt gemanagtes Vermögen um 82 %, sowie die Anzahl der Begünstigten um 58 % steigern, was eine schöne Bestätigung unserer Arbeit ist", ergänzt Zakostelsky.

Marktführerschaft im Geschäftsfeld Pensionskasse

Die Valida setzte sich im Vorjahr vor allem erfolgreich bei der Ausschreibung der Shell Austria Pensionskasse AG durch. Die Übertragung des Vermögens der Shell Austria Pensionskasse AG von rund EUR 255 Mio. erfolgte per 1. Jänner 2013.

Die Integration der Valida Industrie Pensionskasse AG mit einem verwalteten Vermögen von EUR 723 Mio. per 31. Dezember 2012 ließ die Valida zum österreichischen Marktführer unter den Pensionskassen aufsteigen. Der Marktanteil nach veranlagtem Vermögen beträgt in diesem Segment per 1. Jänner 2013 mehr als 34 %, nach Verträgen 38%.

Ausbau der Marktposition als führende Betriebliche Vorsorgekasse

In der Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorge schaffte die Valida Plus AG, die Betriebliche Vorsorgekasse in der Valida Unternehmensgruppe, eine Steigerung des gemanagten Vermögens auf EUR 1,23 Mrd. Per 31. Dezember 2012 zählen bereits mehr als 1,4 Mio. Arbeitnehmer, sowie rund 151.000 Selbständige und freiberuflich tätige Unternehmer zu den Kunden. Mit einem Marktanteil nach Verträgen von 30 % positioniert sich die Valida Plus damit klar im Spitzenfeld der Betrieblichen Vorsorgekassen in Österreich. Einen Vertriebsschwerpunkt bildete im Vorjahr der Vollübertritt von Abfertigung Alt in die Abfertigung Neu. Insgesamt begleitete die Valida Plus rund 200 Arbeitgeber erfolgreich im Übertrittsprozess. Damit wurde ein Volumen von rund EUR 15,6 Mio. aus alten Abfertigungsansprüchen für mehr als 330 Arbeitnehmer in die Valida Plus übertragen.

Zweistelliges Umsatzwachstum im Beratungsgeschäft

Auch die Valida Consulting GesmbH festigte mit einer zweistelligen Umsatzsteigerung auf insgesamt rund EUR 2,3 Mio. per Jahresende 2012 ihre Position als führendes Beratungsunternehmen für betriebliche Altersvorsorge in Österreich. Die höchsten Zuwächse gab es im Kerngeschäft Versicherungsmathematische Gutachten sowie im Maklergeschäft. Auch die Beratung und Betreuung betrieblicher Pensionskassen und berufsständischer Vorsorgeeinrichtungen entwickelte sich insbesondere aufgrund des erhöhten Beratungsbedarfs durch die per 1. Jänner 2013 in Kraft getretene Novelle des Pensionskassengesetzes (PKG-Novelle) besonders erfreulich.

Kapitalmarktentwicklung 2012

Die Entspannung an den Kapitalmärkten kam 2012 den österreichischen Pensionskassen und Betrieblichen Vorsorgekassen sehr entgegen. So konnte die Valida Pension AG eine Performance per Jahresende 2012 von 8,05 % erzielen, womit sie leicht hinter dem Branchendurchschnitt der Pensionskassen lag (8,40 %). Die Valida Plus AG erreichte eine Jahres-Performance von 4,48 % und übertraf damit den Branchendurchschnitt aller Betrieblichen Vorsorgekassen in Österreich (4,28 %).

(Ende)

Aussender: Valida Holding AG
Ansprechpartner: Monika Schmied, MBA
Tel.: +43 1 316 48-1200
E-Mail: monika.schmied@valida.at
Website: www.valida.at

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20130228018 ]


Erklärung: Die pressetext Nachrichtenagentur mit Sitz in Wien und Büros in Berlin und Zürich stellt ihren Abonnenten und Lesern Wirtschaftsinformationen in Text, Bild, Audio- und Videofiles zur Verfügung. Die Übernahme und Weiterverbreitung von Kunden-Aussendungen (Quellenkürzel: pts) ist kostenfrei und bedarf keiner eigenen Vereinbarung. In jedem Fall gilt die Verpflichtung, mit übernommenen Beiträgen einen Link auf die pressetext-Webseite zu setzen. pressetext.de
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt