Heute: June 20, 2018, 11:08 pm
  
Banken & Finanzen

Valentinstag: Verliebte Paare sollten auch an Versicherungen denken

PR-Inside.com: 2018-02-12 15:42:53
12.02.2018. Am kommenden Mittwoch, den 14. Februar, ist wieder Valentinstag, der Tag für verliebte Paare. Nicht endgültig geklärt ist, warum der Valentinstag überhaupt gefeiert wird. Fest steht jedoch, dass vor allem Blumenläden und die Süßigkeitsindustrie viel Werbung für diesen Tag der Paare machen. Ob verheiratet oder nicht, zusammenlebende Paare sollten ihre Versicherungen unbedingt überprüfen. Die Verbraucheror-ganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) gibt dazu Tipps.


Nach einer Überlieferung soll es bei dem Namensgeber des Valentinstags um den Märtyrer und Bischof Valentin von Rom und/oder Valentin von Terni handeln. Um dem jeweiligen Partner am Valentinstag seine Liebe zu zeigen, werden Geschenke unterschiedlicher Art getätigt. Dies reicht von Blumen über Süßigkeiten bis hin zu Parfum und hochpreisigen Geschenken. Und einige Paare denken an diesem Tag vielleicht schon an die Verlobung oder Hochzeit. Doch an Versicherungen werden wohl die meisten keine Gedanken ver-schwenden. Obwohl gerade manche Versicherungen auch bei Paaren ohne Trauschein ganz wichtig sind. „Viele Paare leben ohne Trauschein zusammen. Und viele wissen dabei nicht, wie wichtig zum Beispiel eine Haftpflicht-, Unfall- oder Berufsunfähigkeitsversicherung ist“, erklärt Siegfried Karle, Präsident der Verbrau-cherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI).

Gerade wenn sich frisch verliebte Paare ein gemeinsames Leben aufbauen, ist der Versicherungsschutz für beide Partner ein Muss. Ansonsten stehen die Geschädigten unter Umständen bei Schadenfällen im mehr-stelligen Bereich alleine da, warnt Siegfried Karle. Der Experte rät generell dazu, diverse Risiken schon vor der Heirat abzusichern. Auch können manche Versicherungen beim Zusammenleben überflüssig und dadurch Beiträge gespart werden Da kann dann schon mal auch am Valentinstag an Versicherungen gedacht werden.

Ausführliche Informationen und Hinweise zu „Valentinstag: Verliebt, verlobt, verheiratet – Paare und Versi-cherungen?“ stehen unter www.geldundverbraucher.de, in der Rubrik „Gratis“ kostenlos zur Verfügung.

(Text: 2.067 Zeichen mit Leerzeichen und ohne Überschrift)

(Überschrift: 67 Zeichen)

Schlagwörter:

Valentinstag, Paare, Versicherungen

Über uns:

Die Geld und Verbraucher Interessenvereinigung der Versicherten, Sparer und Kapitalanleger e.V. (GVI) betreibt seit 1987 Verbraucherberatung und Verbraucheraufklärung in Finanzangelegenheiten. Ihr Ziel ist es den Verbraucher zu helfen, sich in dem unübersichtlichen Finanz- und Versicherungsmarkt besser zu Recht zu finden, Fehlentscheidungen zu vermeiden und Kosten zu senken.

Presse-Service:

Weitere Pressemitteilungen finden Sie unter www.geldundverbraucher.de in der Rubrik Presse.

Gerne stehen wir Redaktionen auch als Experte, z.B. für Telefonaktionen, zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an.

Ansprechpartner Presse:

Siegfried Karle, Präsident, Dipl.-Betriebswirt (FH): 07131-91332-20,

Jürgen Buck, Vorstand, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Bankkaufmann: 07131-91332-12

GELD UND VERBRAUCHER Interessenvereinigung der Versicherten, Sparer und Kapitalanleger e.V. (GVI)

Neckargartacher Str. 90; 74080 Heilbronn;

Telefon (0 71 31) 9 13 32-0;

Fax: (0 71 31) 9 13 32-119

E-Mail: info@geldundverbraucher.de;

Internet: http://www.geldundverbraucher.de

Presseinformation
GELD UND VERBRAUCHER Interessenvereinigung der Versicherten, Sparer und Kapitalanleger e.V. (GVI)
Neckargartacher Str. 90

74080 Heilbronn

Siegfried Karle
Präsident
07131-91332-20
email
www.geldundverbraucher.de

Veröffentlicht durch
Siegfried Karle

e-mail
www.geldundverbraucher.de



# 449 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Tricks der Taschendiebe beim Fasching
08.02.2018. Gut gelaunt beim Fasching. Doch Vorsicht: Für Taschendiebe ist das Gedränge beim Fasching oder den Karnevalsumzügen ein [..]
Gefährlicher Wintersport – vor der Abfahrt Versicherungen [..]
06.01.2018. Viele tausende verunglücken beim Wintersport mehr oder minder schwer, was das berühmte Beispiel von Michael Schumacher [..]
31 Millionen im Ehrenamt – gesetzlicher Versicherungsschutz [..]
01.02.2018. Viele Institutionen und Vereine könnten ohne Ehrenamtliche ihre Aufgaben und Tätigkeiten nicht erfüllen. Über [..]
Elementarschadenversicherung alleine reicht oft nicht aus
30.01.2018. Auf Grund der teils heftigen Unwetterschäden der vergangenen Monate wurde in der letzten Zeit der notwendige Versicherungsschutz [..]
Krankenkassen passen Zusatzbeitrag an – Kassenwechsel interessant
23.01.2018. Zum Jahresanfang haben knapp 30 gesetzliche Krankenkassen den Zusatzbeitrag erhöht bzw. reduziert. Die Beitragsspanne liegt [..]
 
Mehr von: Banken & Finanzen
Mecklenburgische erzielt guten Zuwachs im Sachversicherungsgeschäft
Die Mecklenburgische Krankenversicherungs-AG wuchs um 15,8 % (Markt + 4,3 %). Insgesamt erzielte die Mecklenburgische Versicherungsgruppe Beitragseinnahmen [..]
NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherungen mit 5-Sterne-Bestbewertung
Zum vierten Mal hat die MORGEN & MORGEN GmbH (M&M) Tarife von Berufsunfähigkeitsversicherungen untersucht und verglichen. Das [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.