Heute: January 17, 2019, 7:47 pm
  
Bau & Immobilien

Unsanierte Objekte in Städten werden immer seltener – Leipzig und Erfurt bieten gute Perspektiven

PR-Inside.com: 2018-04-30 11:27:14
Die Tatsache, dass historische Sanierungsobjekte in den deutschen Metropolen langsam, aber sicher rar werden, geben Expertenmeinungen zufolge, Anlass dazu, die Gunst der Stunde zu nutzen und sein Geld noch rechtzeitig in den beliebten Sachwert, die Immobilie bzw. im Speziellen in historische Sanierungsobjekte zu investieren. Beispielsweise mit dem Immobilien- und Investmentexperten der DES Immobilien GmbH mit Sitz in Erfurt.


Immobilieninvestments und hier im Speziellen die Investition in Denkmal- bzw. Sanierungsobjekte sind bei Anlegern weiterhin sehr populär. Das liegt nicht nur am Immobilienboom, sondern auch an den daraus resultierenden steuerlichen Vorteilen, die mit dem Kauf historischer, zu sanierender Gebäude einhergehen. Der Anteil der anrechenbaren Sanierungskosten am Kaufpreis der Immobilie ist nämlich komplett von der Steuer absetzbar.


Dies führt dazu, dass besagte Objekte insbesondere in den deutschen Metropolen wie zum Beispiel in Berlin zunehmend knapper werden. Die deutsche Hauptstadt verfügt kaum noch über unsanierte Bausubstanzen. Vor allem die in Top-Lagen befindlichen Immobilien sind bereits verkauft und entsprechend saniert.


Etwas aussichtsreicher gestaltet sich die Situation dagegen in Mitteldeutschland, respektive in Leipzig. Die aufstrebende Oststadt wird nicht nur als vielversprechender Standort für Immobilieninvestitionen gehandelt, sondern verfügt zudem, im Gegensatz zu Berlin, über eine größere Zahl unsanierter historischer Bausubstanzen, die sich als Sanierungsobjekte anbieten. Aber auch Leipzig rückt mehr und mehr in den Fokus ambitionierter Sachwertanleger, so dass Immobilien- und Investmentexperten wie etwa Gerhard Schaller von der DES Immobilien GmbH dazu raten, den Zeitpunkt zu nutzen und noch rechtzeitig in rar werdende Sanierungsobjekte zu investieren. DES Immobilien hat hierfür die passenden Angebote.


Jetzt mit DES Immobilien in Sanierungsobjekte investieren


Die DES Immobilien GmbH ermöglicht es Immobilieninteressierten Investoren, ihr Geld zu attraktiven Konditionen in Neubauten, aber auch in historischen, zu sanierende Bausubstanzen anzulegen. Die vielversprechenden Objekte befinden sich allesamt in Spitzenlagen der aufstrebenden mitteldeutschen Städte Erfurt und Leipzig. Anleger können daher von steigenden Mietrenditen an diesen Standorten ausgehen, denen Experten auch langfristig eine steigende wirtschaftliche Prosperität voraussagen.


Informationen zum Thema finden Sie auf dem Blog: www.gerhardschaller.com/


DES Immobilien GmbH:


Die in Erfurt beheimatete DES Immobilien GmbH hat sich im Zuge der Immobilienwirtschaft, in der sie seit bereits mehr als 20 Jahren tätig ist, sowohl auf die Sanierung historischer Wohnimmobilien als auch auf Neubau-Projekte in den Spitzenlagen der Städte Erfurt und Leipzig spezialisiert. Immobilieninteressierte Anleger haben mit DES die Möglichkeit, ihr Geld rentierlich in besagte Objekte anzulegen. Im Jahr 2014 erhielt sie den Thüringer Denkmalschutzpreis in der Rubrik „Gesamtensemble“.

Presseinformation
D.E.S Immobilien Consulting GmbH & Co.KG
Regierungsstraße 61/62

99084 Erfurt

Gerhard Schaller

+49 (0) 361 211 96 40
email
www.des-immobilien.de/

Veröffentlicht durch
Gerhard Schaller
+49 (0) 9231 9526-0
e-mail
www.sensus-vermoegen.com/



# 410 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Green Investment erlebt weltweiten Boom – SENSUS [..]
Nach Information des Sustainable Business Institute (SBI) vom September 2017 gibt es in der DACH-Region aktuell 461 nachhaltige Publikumsfonds [..]
 
Mehr von: Bau & Immobilien
Was Installateure über Hybrid-Armaturen wissen müssen
1. Was ist eine Hybrid-Armatur? Hybrid-Armaturen vereinen berührungslose Funktionalität mit wahlweise manueller Bedienung – [..]
PROJECT Gruppe investiert in vier weitere Immobilienentwicklungen [..]
Bamberg, 14.01.2019. Mit den vier Neuinvestitionen diversifiziert »Metropolen 18« - ein aktueller Immobilienentwicklungsfonds der [..]
Ergonomische Küche – preiswerter, gesunder Komfort!
Sie möchten eine preiswerte, ergonomische Küche individuell für Sie geplant? Eine moderne Küche die Funktionalität, Eleganz [..]
LEWO Unternehmensgruppe: 2019 – das Jahr des [..]
Leipzig, 10.01.2019. Das Jahr startet die LEWO Unternehmensgruppe mit dem Thema Neubau. „Für das Jahr 2019 hat die Baubranche angekündigt, [..]
Bilanz 2018: PROJECT Investment Gruppe überschreitet Eigenkapitalvolumen [..]
Bamberg, 07.01.2019. Im abgelaufenen Geschäftsjahr haben Privatanleger Eigenkapital in Höhe von 106,3 Millionen Euro in Beteiligungen [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.