PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

UnionPay aus China baut mit Gemalto ein Ökosystem für sichere NFC-Zahlungen über mobile Geräte auf


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 25.02.2013 12:39:33)

Drucken Ausdrucken
Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO), der Weltmarktführer in digitaler Sicherheit, arbeitet mit der chinesischen Kreditkartenorganisation UnionPay am Aufbau eines Ökosystems für sichere mobile NFC-Dienste. UnionPay ist Chinas führendes Zahlungssystem und unterhält das weltweit größte Bankkartennetzwerk mit bisher mehr als 3,5 Milliarden ausgegebenen Kredit- und Zahlungskarten. Darüber hinaus ist es ein Schlüsselfaktor in Chinas Ökosystem für den mobilen Zahlungsverkehr. Laut ABI Research wird der chinesische Mobile-Commerce-Markt ab
2014 der größte der Welt sein, wobei ein Transaktionsvolumen von schätzungsweise 8 Mrd. US-Dollar per NFC abgewickelt wird. Die Kooperation befasst sich mit entscheidenden Entwicklungsfragen, darunter TSM-Interoperabilität, Sicherheit und Betriebsrichtlinien sowie Technologiestandards und Spezifikationen. Die Vereinbarung ebnet UnionPay den Weg für die Entwicklung der Vision vom Aufbau eines zukunftssicheren NFC-Ökosystems für seine kartenausgebenden Mitgliedsbanken und soll deren Karteninhabern Zugang zu sicheren und gleichzeitig bequemen kontaktlosen Services für mobile Geräte verschaffen. „Nach unserer Ansicht haben mobile Zahlungssysteme ein gewaltiges Potenzial in China“, sagte Chai Hong Feng, Executive Vice President von UnionPay. „UnionPay ist ein überzeugter Befürworter der Innovation im Zahlungsverkehr und mobile Zahlungssysteme sind ein zentraler Bestandteil unserer Bemühungen. Gemalto kann auf umfangreiche Erfahrungen bei der Implementierung von NFC- und mobilen Zahlungssystemen in aller Welt zurückgreifen. Deshalb nutzt unsere Kooperation die Stärken von Gemalto und UnionPay, um den Verbrauchern bequemere Zahlungsverfahren anzubieten. Als führender Verband kartenausgebender Banken wird UnionPay weiterhin eng mit Bankinstituten, Mobilnetzbetreibern und Dienstleistern zusammenarbeiten, um die Innovation voranzubringen und ein Ökosystem für sichere und bequeme NFC-Zahlungen über mobile Geräte aufzubauen.“ „Bei einer kürzlich durchgeführten Umfrage 1 der unabhängigen Marktforschungsgesellschaft TNS nannten 93 Prozent der Befragten in China die Sicherheit als eine wichtige Sorge bei der Akzeptanz mobiler Zahlungssysteme. Mit seiner Erfahrung bei der Realisierung eines bankkonformen Sicherheitsniveaus für NFC kann Gemalto den Verbrauchern beruhigende Gewissheit bieten, wenn sie die mobile Geldbörse von Unionpay verwenden“, sagte Suzanne Tong-Li, Senior Vice President of Secure Transactions von Gemalto Asia. „Mit mehr als 50 implementierten NFC-Projekten hat Gemalto die einzigartige Fähigkeit, UnionPay bei der Umsetzung seines Plans zu unterstützen, den Karteninhabern in China und im Ausland bequeme und gleichzeitig sichere NFC-Dienste zur Verfügung zu stellen.“ 1 Die Online-Umfrage mit 1300 Teilnehmern wurde Ende 2012 abgeschlossen und deckte die Regionen Peking, Schanghai, Hebei, Liaoning, Jiangsu, Zhejiang, Shandong, Guangdong, Hubei, Sichuan und Shaanxi ab. Über UnionPay Als Verband kartenausgebender Banken ist UnionPay für die Einrichtung und den Betrieb des UnionPay-Interbanksystems für Clearing- und Abrechnungsdienste sowie die Entwicklung des internationalen Akzeptanznetzes für die UnionPay-Karte verantwortlich. Außerdem setzt sich die Gesellschaft für die Emission und die Nutzung von UnionPay-Karten ein. UnionPay ist bestrebt, innovative Zahlungssysteme zu entwickeln und den Karteninhabern qualitativ hochwertige, effiziente und sichere Dienste zur Verfügung zu stellen. Die Gesamtzahl der weltweit ausgegebenen UnionPay-Karten beläuft sich derzeit auf mehr als 3,5 Milliarden mit einer Präsenz in ganz China und einem erweiterten Netz in mehr als 140 Ländern und Regionen in Asien, Europa, Nord- und Lateinamerika, Ozeanien und Afrika. Außerdem unterhält UnionPay partnerschaftliche Beziehungen zu über 400 Finanzinstituten in allen Teilen der Welt. Weitere Informationen finden Sie unter cn.unionpay.com/ : . Über Gemalto Gemalto (Euronext NL 0000400653 GTO) ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit. Das Unternehmen erzielte 2011 einen Jahresumsatz von 2 Milliarden Euro. Gemalto beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter in insgesamt 74 Niederlassungen und 14 Forschungs- und Service-Zentren in 43 Ländern. Gemalto ist ein integraler Bestandteil der entstehenden digitalen Gesellschaft. Milliarden von Menschen weltweit wollen heute überall, jederzeit und uneingeschränkt kommunizieren, reisen, einkaufen, Bankgeschäfte erledigen, unterhalten werden oder arbeiten – und das so einfach, angenehm und sicher wie möglich. Gemalto erfüllt die wachsenden Anforderungen an individuelle mobile Serviceleistungen, Identitätsschutz, sichere Zahlungslösungen, authentifizierte Onlinedienste, Zugang zu Cloud-Computing, moderne Transportlösungen, M2M-Kommunikationslösungen sowie elektronische Gesundheits- und Behördendienste. Gemalto entwickelt sichere Softwarelösungen zur Ausführung auf vertrauenswürdigen Geräten, die das Unternehmen selbst entwickelt, konzipiert und personalisiert. Während des gesamten Lebenszyklus verwaltet Gemalto diese Geräte, die darauf enthaltenen vertraulichen Daten sowie die ermöglichten Services. Durch kontinuierliche Innovationen ermöglicht es Gemalto seinen Kunden, attraktive Angebote für das digitale Leben zu machen. Die Endanwender profitieren vom Komfort und der Sicherheit dieser Lösungen. Da immer mehr Menschen die Software und die sicheren Geräte von Gemalto nutzen erzielt das Unternehmen hohe Wachstumszahlen. Weitere Informationen finden Sie unter www.gemalto.com : , www.justaskgemalto.com : , blog.gemalto.com : oder folgen Sie uns auf Twitter: @gemalto : Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. GemaltoPeggy Edoire, +33 4 42 36 45 40Europa, Nahost und Afrika peggy.edoire@gemalto.com : mailto:peggy.edoire@gemalto.com oderNicole Smith, +1 512 758 8921Nordamerika nicole.smith@gemalto.com : mailto:nicole.smith@gemalto.com oderYvonne Lim, +65 6317 3730Asien-Pazifik yvonne.lim@gemalto.com : mailto:yvonne.lim@gemalto.com oderErnesto Haikewitsch, +55 11 51 05 92 20Lateinamerika ernesto.haikewitsch@gemalto.com : mailto:ernesto.haikewitsch@gemalto.com


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt