PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

TransUnion beruft Jim Peck von LexisNexis als seinen neuen CEO


© Marketwire 2012

(PR-inside.com 12.12.2012 16:27:16)

Drucken Ausdrucken

 

 

CHICAGO, IL -- (Marketwire) -- 12/12/12 --
TransUnion hat heute bekannt gegeben, dass Jim Peck zum neuen Chief Executive Officer (CEO) und President des Unternehmens bestellt worden ist. Peck folgt Bobby Mehta, der wie angekündigt dem Unternehmen als Mitglied des Verwaltungsrats und als Berater verbunden bleibt.



Der 49-jährige Peck kommt von Reed Elsevier, einem FTSE-100-Unternehmen, zu TransUnion. Seit 2004 leitete er den Bereich Risiko von LexisNexis bei Reed Elsevier, zuletzt seit Oktober 2008 als CEO. Vor 2004 war Peck als Senior Vice President und Leiter des Produktbereichs für die LexisNexis-Gruppe verantwortlich für die Leitung der Produktentwicklung und Technik in Onlinelösungen für den globalen Markt. Peck hält den akademischen Grad eines Bachelors in Management-Informationssystemen der University of Dayton und den Grad eines Master of Business Administration von der Ohio State University.





"Mit seinem bisherigen Werdegang, seiner Erfahrung und dem fundiertem Branchenwissen bringt Herr Peck sofortigen Nutzen für unsere Firma mit", sagte Mehta. "Die Aktionäre und Mitarbeiter von TransUnion werden von seinem umfassenden Wissen in Analysen und Risikomanagement sowie seinen nachgewiesenen Erfolgen bei der Umsetzung und dem Aufbau von leistungsstarken Firmen profitieren."



"Ich freue mich auf die Arbeit mit der Führungsriege und den Mitarbeitern von TransUnion beim weiteren Aufbau auf den Fundamenten, die mit der Unterstützung durch Herrn Metha in den letzten fünf Jahren gelegt wurden", sagte Peck. "Es ist eine Ehre, die Chance zu erhalten, das Unternehmen in die nächste Erfolgsphase zu führen und ich bin davon begeistert."



Peck tritt seine neuen Aufgaben am 31. Dezember 2012 an. Kurz danach wird er zum Mitglied des Firmenvorstands bestellt werden.



Über TransUnion
Als ein weltweit führendes Unternehmen im Informations- und Risikomanagement schafft TransUnion Nutzen für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt durch die Erhebung, Analyse und Weitergabe von Informationen. TransUnion hilft Firmen bei der Stärkung der Effizienz und dem Risikomanagement, der Kostensenkung und Ertragssteigerung durch sein Angebot an Daten von hoher Qualität sowie den Beitrag an fortschrittlichen Analysen und verbesserten Grundlagen für die Entscheidungsfindung. Für Verbraucher bietet TransUnion Instrumente, Ressourcen und Schulungen, die den Menschen helfen, ihre Bonität im Griff zu haben und ihre finanziellen Ziele zu erreichen. Durch diese und andere Leistungen arbeitet TransUnion am Aufbau stärkerer Volkswirtschaften weltweit. TransUnion wurde 1968 in Chicago gegründet, wo es seinen Hauptsitz hat. Das Unternehmen erreicht Firmen und Verbraucher in 33 Ländern. www.transunion.com :






Kontakt:
Colleen Tunney-Ryan
E-Mail: ctunney@transunion.com :
Telefon: 312-466-8389

Presse-Information:




Kontakt-Person:



Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Marketwire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Marketwire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Marketwire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Marketwire unter der Internetadresse (http://www.marketwire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt