PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Banken & Finanzen

Sutor Bank erweitert Vermögensverwaltungsangebot auf Fondsbasis um Anlagestrategie



(PR-inside.com 14.01.2013 12:40:04) - Nach der erfolgreichen Einführung zweier fondsbasierter Vermögensverwaltungsstrategien - der Realwert-Strategie und der Vermögensaufbau-Strategie - zu Beginn des letzten Jahres, bietet die Sutor Bank jetzt zusätzlich die Möglichkeit der Anlage vermögenswirksamer Leistungen (VL) im Rahmen einer Vermögensverwaltung an.

Drucken Ausdrucken
Wie bei den beiden bereits bestehenden Fonds-Vermögensverwaltungen liegt auch bei der VL-fähigen Anlagestrategie „SutorDynamicWorld“ die Vermögensverwaltung in der Hand der Sutor Bank. Ziel des Vermögensverwaltungsteams, dessen Arbeit schon mehrfach von renommierter Seite ausgezeichnet wurde, ist es - neben einer optimalen Rendite - durch die Kombination unterschiedlichster Anlagen eine Risikoreduzierung zu erreichen. Zu diesem Zweck wird im Anlageausschuss, der jederzeit flexibel auf Marktveränderungen reagieren kann, regelmäßig
die aktuelle Ausrichtung der Strategien diskutiert und bei Bedarf neu festgelegt.

Die VL-fähige Anlagestrategie „SutorDynamicWorld“ basiert auf der Anlage in Investmentfonds. Dabei werden neben verschiedenen Arten von aktiv gemanagten Fonds (z.B. Aktien-, Renten-, Immobilien-, Misch- oder Dachfonds) auch kostengünstige börsengehandelte Fonds, sog. Exchange Traded Funds (ETFs), die einen Index passiv nachbilden, eingesetzt.

Weder hinsichtlich der Größe der Unternehmen und der Regionen, in die die Fonds investieren, noch im Hinblick auf die Währungen, in denen die Fonds aufgelegt sind oder ihre Anlagen tätigen, noch bezüglich der Gewichtung der Investmentfonds bestehen Beschränkungen. Die Investmentfonds müssen lediglich VL-förderungsfähig sein und deren Aktienquote den Anforderungen des 5. Vermögensbildungsgesetzes entsprechen. Ansonsten weist die Anlage vermögenswirksamer Leistungen im Rahmen dieser fondsbasierten Vermögensverwaltung die gleichen Charakteristika auf wie die Anlage in „normale“ VL-Verträge, so etwa die gesetzliche Sperrfrist von sieben Jahren. Die Anlage vermögenswirksamer Leistungen wird auch im Rahmen dieses Produktes über die Arbeitnehmersparzulage staatlich gefördert, sofern der Anleger anspruchsberechtigt ist.

“Die neue VL-basierte Vermögensverwaltung der Sutor Bank bietet alle Vorteile einer klassischen Vermögensverwaltung. So wird der Anleger etwa durch ein regelmäßiges Reporting über die Anlagestruktur und die Wertentwicklung des Vermögens informiert. Und all dies zu fairen Konditionen: Die Bank verzichtet sowohl auf die Erhebung einer Verwaltungsgebühr wie auch auf die Berechnung einer erfolgsabhängigen Vergütung“, erklärt Michael Gott, Leiter Vertrieb der Sutor Bank.

Die Vermögensverwaltung auf Basis der „SutorDynamicWorld“-Anlagestrategie sieht im VL-Bereich Laufzeiten von 7, 13, 19 oder 25 Jahren vor. Neben der Verwaltung der vom Arbeitgeber überwiesenen vermögenswirksamen Leistungen kann die neue Vermögensverwaltung auch im Rahmen der Anlage von Eigenbeiträgen in Anspruch genommen werden. Bei monatlichen Anlagen ist der Einstieg in die Vermögensverwaltung für diese Anleger bereits ab 50 Euro, bei Einmalanlagen schon ab 2.000 Euro möglich.

Über die Sutor Bank
Die Sutor Bank ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Privatbankhaus, das 1921 von Max Heinrich Sutor gegründet wurde. Zum Hauptgeschäft der Bank zählt die Kundendepotverwaltung von Investment-/Edelmetallsparplänen und Altersvorsorgeverträgen. Mit ihren Partnern (Vertriebsorganisationen und Maklerpools) entwickelt die Sutor Bank individuelle und maßgeschneiderte Sparplanprodukte. Außerdem bietet die Sutor Bank Outsourcing-Lösungen im Depotservicebereich für Finanzinstitute und Kapitalanlagegesellschaften an.
Kontaktinformation:
Max Heinr. Sutor oHG

Hermannstraße 46
20095 Hamburg


Kontakt-Person:
Nadine Thielemann

Telefon: 040/822 23 163
E-Mail: e-Mail

Web: www.sutorbank.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt