PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Meldungen

Strahlende Lichtwelten: HKTDC Hong Kong International Lighting Fair 2013 (Spring Edition)



(PR-inside.com 08.02.2013 18:05:27) - Vielseitigkeit und Kreativität stehen im Mittelpunkt, wenn die Frühjahrsausgabe der HKTDC Hong Kong International Lighting Fair (Spring Edition) vom 6. bis 9. April die internationale Fachwelt zu Gast hat. Das Frühjahrs-Event für die Lichtbranche gehört zu den wichtigsten Beleuchtungsfachmessen in Asien, hier werden die neuesten Lichttrends aus aller Welt in Szene gesetzt. Unter dem Dach des Hong Kong Convention and Exhibition Centre im Herzen der Metropole werden vor allem Lampen und Lichtlösungen mit innovativem Design und Trendsetting-Qualität für Aufmerksamkeit sorgen.

Drucken Ausdrucken
Inhaltlich und thematisch knüpft die fünfte Auflage der HKTDC Hong Kong International Lighting Fair (Spring Edition) an das Erfolgskonzept der Vorjahresmesse an. Diese war 2012 erstmals als eigenständige Veranstaltung konzipiert worden, mit maximaler Ausstellungsfläche für eine noch größere Produktvielfalt. Das Resultat überzeugte: die Zahl der Aussteller kletterte um 47 % auf 954, mehr als 15.200 Fachbesucher aus 106 Ländern und Regionen wurden gezählt.

Spotlight auf Innovation
Die
Popularität der Messe beruht unter anderem darauf, die Veränderungen und Ansprüche der Märkte vorauszusehen und diesen durch entsprechende Themenzonen und Sonderausstellungen Raum zu geben. Gerade weil Licht und Beleuchtung mehr und mehr zum Lifestyle-Business geworden sind, das modischen Trends und rasanten Veränderungen unterworfen ist, bemühen sich die Organisatoren, neue Akzente zu setzen.

Zwei neue Themenzonen feiern Premiere: Erstmals im Programm ist die Hall of Display World, die sich auf den Bereich Werbung/Marketing konzentriert und neue Entwicklungen bei Leuchtschildern, Licht-Displays, Neon-Beleuchtung, optoelektronischen Displays etc. vorstellt. Die Hall of Accessolight präsentiert alles, was für die industrielle Produktion und Fertigung wichtig ist, darunter Rohstoffe, Chemikalien, Metalle, Kunststoffe, Dioden, Kabel, Halbleiter usw.

Drei Ausstellungszonen, die 2012 ihr Debut gaben und sich als Publikumsmagnet erwiesen haben, lohnen auch diesmal einen Besuch: die Hall of Aurora zeigt hochwertige Markenleuchten und Lichtlösungen internationaler Hersteller in exklusivem Ambiente. Die Hall of LED & Green Lighting ist dem stark wachsende Segment moderner LED-Lampen und Technik gewidmet; der Focus liegt auf energiesparenden Lösungen sowie intelligenten Anwendungen, die Ressourcen und Umwelt schonen. Die Ausstellung ist in die Bereiche Außenbeleuchtung und Innenbeleuchtung unterteilt.

Wer sich für üppige Kristall-Leuchten, repräsentative Kreationen, funkelnde Lüster und Kronleuchter in allen Größen und Ausführungen interessiert, sollte der World of Chandeliers einen Besuch abstatten. Weitere Themenbereiche sind: Commercial Lighting für Gewerbe- und Industriegebäude, Büro, Küche, Bühne und Veranstaltungsräume; Decorative Lighting für festliche, dekorative Lichtlösungen; und Lighting Accessories, Parts & Components, wo alles für die perfekte Installation zu finden ist. Die Technical & Outdoor Lighting Zone umfasst das gesamte Spektrum von Außenbeleuchtungssystemen inklusive Auto- und Fahrradbeleuchtung.

Bei aller Vielfalt bleibt die Fachmesse übersichtlich, die Gliederung in 9 Ausstellungsbereiche plus Messe-Highlight Hall of Aurora bietet Fachbesuchern, Händlern und Ausstellern rasche Orientierung und viele Möglichkeiten zum gezielten Dialog.

Im Licht von Wandel und Veränderung
Fundierte Marktinformationen sind ein wichtiger Faktor für den geschäftlichen Erfolg, besonders in der dynamischen Beleuchtungsbranche. Um up-to-date zu bleiben und über die neuesten technologischen Entwicklungen informiert zu sein, bietet die Lichtmesse viele Möglichkeiten. Seminare und Veranstaltungen mit hochkarätigen Experten sowie Networking-Events runden das Messeprogramm ab und eröffnen interessante Kontaktchancen.

Hongkong im April: Prime Time für Trendscouts und Beschaffungsexperten
Die HKTDC Hong Kong International Lighting Fair (Spring Edition) präsentiert sich vom 6.-9. April. Nur vier Tage später, vom 13.-16. April, laden zwei weitere Top-Events zum Besuch: die HKTDC Hong Kong Electronics Fair (Spring Edition), Asiens größte Elektronik-Frühjahrsmesse und die zeitgleich stattfindende HKTDC International ICT Expo, Asiens Leitmesse für IT und Kommunikationstechnik.
Kontaktinformation:
Hong Kong Trade Development Council (HKTDC)

Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt

Kontakt-Person:
Christiane Koesling
Corporate Communication Manager
Telefon: 069 95772-161
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.hktdc.com




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt