PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Gesellschaft & Kultur

Stipendiaten der Lied Akademie des „Heidelberger Frühling“ 2013 stehen fest



(PR-inside.com 10.01.2013 17:16:40) - Sieben Sängerinnen und Sänger sowie vier Pianistinnen und Pianisten dürfen mit Thomas Hampson und anderen renommierten Dozenten arbeiten

Drucken Ausdrucken
Vom 3. bis zum 14. April 2013 veranstaltet das internationale Musikfestival „Heidelberger Frühling“ die dritte Lied Akademie unter der künstlerischen Leitung des Baritons Thomas Hampson. Jetzt wurden sieben Sängerinnen und Sänger sowie vier Pianistinnen und Pianisten mit einem Stipendium ausgezeichnet, das ihnen die Teilnahme an dem elftägigen Austausch mit hochkarätigen Dozenten ermöglicht. Die jungen Künstlerinnen und Künstler aus Belgien, Deutschland, Island, Japan, der Schweiz, Serbien
und der Ukraine hatten sich unter insgesamt 148 Bewerbern hervorgetan, von denen 30 Sänger und 22 Klavierbegleiter im Dezember zu einem Auswahlvorsingen eingeladen wurden. Die Jury bestand aus Thomas Hampson und Thorsten Schmidt, dem Intendanten des „Heidelberger Frühling“. Das Stipendium beinhaltet sowohl die Kosten für die An- und Abreise wie auch die Teilnahme an allen Veranstaltungen der Lied Akademie.

Zu den Stipendiaten gehören die Sopranistinnen Tamara Banješević und Sonja Šarić, die Mezzosopranistin Uzun Deniz, der Tenor Michael Mogl, die Baritone Nicola Diskic und Fjölnir Ólafsson sowie der Bass Milan Siljanov. Unter den Pianisten wurden Lucas Blondeel, Nino Chokhonelidze, Svetlana Kosenko und Yorika Kimura ausgewählt.

Die Festival Akademie des „Heidelberger Frühling“ mit den Bereichen Lied, Kammermusik und Komposition ist ein Kooperationsprojekt mit der Universität Heidelberg. Das Thema der Lied Akademie 2013 lautet „Balladen“ und wird sowohl in Kursen mit Thomas Hampson, dem Bariton Thomas Quasthoff und dem Klavierbegleiter Wolfram Rieger als auch in Vorträgen von Referenten wie dem Kulturwissenschaftler Jens Malte Fischer bearbeitet.

Die Veranstaltungen der Lied Akademie sind für Publikum geöffnet. Karten und weitere Informationen: www.heidelberger-fruehling.de

Redaktionshinweis:
Kurzbiografien der neuen Stipendiaten finden Sie unter www.heidelberger-fruehling.de. Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie Interesse an Bildmaterial von den Auditions oder einem Interview mit Thomas Hampson haben.

Pressekontakt
Internationales Musikfestival Heidelberger Frühling
Karsten Füllhaase
Leitung Marketing & Kommunikation
Tel.: +49 – (0)6221 – 584 00 10
Fax: +49 – (0)6221 – 584 64 00 49
E-Mail: karsten.fuellhaase@heidelberg.de

OPHELIAS Culture PR
Inhaberin Ulrike Wilckens
Johannisplatz 3a
D - 81667 München
Tel.: 0049 (0) 89 67 97 10 50
Fax: 0049 (0) 89 67 97 10 529
E-Mail: letter@ophelias-pr.com
www.ophelias-pr.com
Kontaktinformation:
OPHELIAS Culture PR



Kontakt-Person:






Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt