Heute: January 24, 2018, 8:41 am
  
Essen und Trinken

Start ins Apfeljahr: Äpfel aus veganem Friedfertigen Landbau bei Lebe Gesund

Lebe Gesund gilt als Vorreiter im Bereich der veganen Lebensmittellieferung. Dabei achtet der Lebe Gesund-Versand konsequent auf die Herkunft der vertriebenen Produkte und Lebensmittel: Nur nach strengen Richtlinien angebaute Zutaten werden für die jeweiligen Produkte verwendet, auch die Verarbeitung der Lebensmittel unterliegt höchsten Anforderungen.
Köstliche Äpfel aus eigenem Friedfertigen Landbau bei Lebe Gesund
Köstliche Äpfel aus eigenem Friedfertigen Landbau bei Lebe Gesund
PR-Inside.com: 2016-02-09 11:40:48
Das Apfeljahr 2016 hält für die Verbraucher in den USA eine fragwürdige Neuerung bereit: die ersten Äpfel, die nach dem Anschneiden nicht mehr braun werden, sollen den US-Markt erobern.

Gentechnik macht’s möglich! Auf unverfälschte Natur dürfen sich laut Greenpeace aber auch Apfel-Konsumenten hierzulande nicht freuen, sind Äpfel doch in Deutschland die am intensivsten mit Pestiziden behandelte Kultur.


Der vegane Friedfertige Landbau beschreitet hier einen gänzlich anderen Weg: Apfel-Anbau ohne chemische Spritzmittel, ohne tierischen Dünger und selbstverständlich ohne Gentechnik – in Apfelgärten im Spessart, in denen die Natur noch Natur sein darf ( aktuell.lebegesund.de/beste-aepfel-aus-den-apfelgaerten-des-vega ..).

Zu Beginn des Apfeljahrs 2016 gab es für die Apfelbäume im veganen Friedfertigen Landbau ein Geschenk der Natur: eine wohltuende „Eiskur“. Je nach Witterung waren die Zweige mal mit Eis, mal mit Schnee ummantelt – für den Baum wirkt das wie eine pflegende Packung. Auf den verschneiten Boden rings um die Bäume wurde Steinmehl als wertvoller Mineralstoff-Spender ausgebracht, der bei der Schneeschmelze besonders gut vom Erdreich aufgenommen werden kann.

Die gesamte Natur wird in den Anbau einbezogen.

Die Pflege des Bodenlebens genießt im veganen Friedfertigen Landbau überhaupt einen hohen Stellenwert, da ein gesunder Boden die beste Voraussetzung bietet für das Gedeihen gesunder Früchte. Die vielen Bodenlebewesen wie z.B. Regenwürmer auf natürlichem Weg zu stärken, neben dem Gesteinsmehl z. a. auch mit Grünschnitt, ist deshalb eine wichtige Aufgabe der Apfelgärtner.

Die gesamte Natur mit einzubeziehen – das ist ein zentraler Grundsatz im veganen Friedfertigen Landbau. Bei der Gestaltung der Apfelgärten wird deshalb darauf geachtet, dass sich auch die Bienen besonders wohlfühlen. Für sie werden extra Blühstreifen, sogenannte „Bienenweiden“, angelegt, so dass die unverzichtbaren Helfer ein reiches Nahrungsangebot vorfinden. Die Kräuter, die zwischen den Bäumen wachsen dürfen, werden z.B. von Hasen sehr geschätzt. Und für die Vögel werden in den Apfelbäumen viele Nistkästen angebracht.

Sorgsam gepflegt und gehegt von den Apfelgärtnern, umgeben vom Leben in seinen vielfältigen Formen, in guter Luft und auf gesundem Boden bringen die Apfelbäume ihre Früchte zur Reife. Dass die Äpfel aus veganem Friedfertigen Landbau ganz besonders schmackhaft sind und mit natürlichem Geschmack begeistern, wird vor diesem Hintergrund kaum noch überraschen.

Naturgesunder Apfelgenuss bei Lebe Gesund

Die mit großer Sorgfalt geernteten Äpfel werden sortiert und unter optimal abgestimmten Bedingungen gelagert. So erfreuen die vitalstoffreichen Früchte Apfel-Liebhaber bis weit ins Frühjahr hinein – während in den Apfelgärten des veganen Friedfertigen Landbaus schon die nächste Ernte heranreift.

Zu beziehen sind die schmackhaften Spessart-Äpfel in bester deutscher Qualität über den Lebe Gesund-Versand. Dort gibt es auch noch weitere Apfel-Spezialitäten aus eigener Herstellung, von Apfelchips über iBi-Brotaufstriche mit Äpfeln und Apfelwein bis hin zur alkoholfreien, spritzigen „Apfelperle“ (www.lebegesund.de/apfelchips-suesses-tee/apfel-spezialitaeten-79 ..).

Presseinformation
Lebe Gesund-Versand GmbH
Max-Braun-Str. 4, 97828 Marktheidenfeld, Deutschland

Frau Petra Rogge
Pressekontakt
09391 / 98 20 940
email
www.lebegesund.de


# 530 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Essen und Trinken
Ganzjähriger Genuss statt nur gute Vorsätze
Bremen, Januar 2018. Jedes Mal das Gleiche: Zum Jahreswechsel wird dem inneren Schweinehund der Kampf angesagt. Helfen sollen dabei [..]
Kaffeegewürz: Eine Genussreise in den Orient
Mit dem Bremer Gewürzhandel der kalten Jahreszeit entfliehen Bremen, Dezember 2017. Der Duft des ersten frisch gebrühten Kaffees [..]
Bewusste DIY-Snacks für das Büro gegen Langeweile [..]
Bremen, Dezember 2017. Wer im Büro arbeitet, kennt das Problem: Den ganzen Tag sitzen, wenig Bewegung und die Frage „Was [..]
Vegane Burger-Alternative: Pilze auf dem Vormarsch
Bremen, Dezember 2017. Auf einen guten Burger gehört ein saftiges Stück Fleisch. „Diese Aussage ist mir schon oft begegnet. Dem [..]
Wärme von innen gegen Kälte von außen: [..]
Mit kleinen Handgriffen und natürlichen Gewürzen zur stärkenden Mahlzeit Bremen, November 2017. Sinkt gegen Jahresende die [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.