Heute: September 23, 2018, 11:28 pm
  
Bau & Immobilien

Start für Bonner „Haus der Höfe“

PARETO und STRABAG Real Estate realisieren im Bundesviertel Büroneubau mit rund 7.540 m² Mietfläche.Zum Baustart bereits ein Drittel vermietet
Das Bauprojekt „Haus der Höfe“ in Bonn
Das Bauprojekt „Haus der Höfe“ in Bonn
PR-Inside.com: 2018-01-05 17:01:04
Bonn, 02. Januar 2018. Die PARETO GmbH und die STRABAG Real Estate GmbH haben den Startschuss für die Bauarbeiten ihrer Projektentwicklung „Haus der Höfe“ in Bonn gegeben. Die Unternehmen realisieren an der Joseph-Beuys-Allee, Ecke Genscherallee ein Bürogebäude mit rund 11.500 m² Bruttogrundfläche und 7.540 m² oberirdischer Mietfläche. Die Bauausführung hat als Generalunternehmen eine Arbeitsgemeinschaft (Arge) aus Zechbau GmbH und Ed. Züblin AG übernommen. Die Fertigstellung ist für Mitte 2019 geplant.


Das „Haus der Höfe“ getaufte Ensemble hat bereits erste Mieterinnen und Mieter gefunden: zum Baustart ist ein Drittel der Mietfläche vergeben. Unter den künftigen Mietern: Schmitz Knoth Rechtsanwälte Part GmbB und eine renommierte Werbeagentur aus Bonn, die durch die Bonner Udelhofen Immobilien GmbH als vermittelnder Makler betreut wurde. Auch die Nahversorgung im „Haus der Höfe“ ist gesichert: Die Traditionsbäckerei Mauel 1883 GmbH eröffnet im Neubau eine Filiale. Neben dem Thekenverkauf frischer Back- und Konditorwaren haben Gäste dort die Möglichkeit, sich zur Kaffeepause in eine Lounge-Ecke zurückzuziehen.

Großzügig gestaltetes Ensemble mit begrünten Innenhöfen

Der neue Gewerbebau entsteht nach Plänen des Bonner Architektenbüros OEZEN-REIMER+PARTNER auf einem etwa 4.440 m² großen Grundstück – eines der letzten Filetgrundstücke im beliebten Bundesviertel. Die Kölner Unternehmen PARETO und STRABAG Real Estate haben das Areal über eine Projektgesellschaft erworben und realisieren ein 4-stöckiges, modernes Büroensemble inklusive einer Tiefgarage mit rund 90 Stellplätzen. Der Name „Haus der Höfe“ leitet sich von der Gliederung der Immobilie um drei großzügige, begrünte Innenhöfe ab, die als repräsentative Empfangs- und Aufenthaltsbereiche ausgebildet werden.

DGNB-Gold und beste Verkehrsanbindung

Die hohen Ansprüche des Baus werden durch die Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) unterstrichen: Das Ensemble hatte bereits während der Planungsphase die Vor-Zertifizierung in „Gold“ erhalten. Weiterer Pluspunkt für das „Haus der Höfe“: Durch die Lage vis-à-vis der neuen, vor wenigen Wochen eröffneten, Haltestelle „UN-Campus“ der Deutschen Bahn ist die Immobilie mit dem öffentlichen Nahverkehr ebenfalls bestens erreichbar.

Die STRABAG Real Estate GmbH (SRE) zählt zu den führenden Projektentwicklungsgesellschaften in Deutschland sowie Europa und gehört zum Unternehmensverbund der STRABAG SE, ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen und führend in Innovation sowie Kapitalstärke. Mit Standorten in den wesentlichen deutschen Wirtschaftszentren, in Polen, in Österreich, in Rumänien, in der Slowakei und in Ungarn bietet die SRE alle Leistungen von der Initiierung über die Planung bis zur Realisation und dem Betrieb eines Projekts an. Das Kerngeschäft umfasst die gewerbliche Projektentwicklung und den großflächigen Einzelhandel. Bislang hat das Unternehmen insgesamt Immobilien mit einem Volumen von mehr als 7 Mrd. Euro realisiert. Neben der MesseCity in Köln sind das FLARE in Frankfurt/Main sowie WATERMARK, SHIPYARD und FREEPORT in Hamburg die größten aktuellen Projektentwicklungen der SRE in Deutschland.

Die PARETO GmbH ist der Projektentwickler der Kreissparkasse Köln. PARETO entwickelt in der Köln/Bonner Region Immobilienobjekte im Premiumsegment und ist dabei in der Baulandentwicklung ebenso aktiv wie im Hochbau und der Revitalisierung von Flächen. Das Unternehmen engagiert sich in Top-Lagen und hat in den vergangenen Jahren eine ganze Reihe hochwertiger Immobilienprojekte verwirklicht. in neuem Fenster öffnen

www.pareto-koeln.de

Presseinformation
PARETO GmbH
Neumarkt 8-10

50667 Köln

Thomas Köppinger
Prokurist
0221 / 3 99 81 - 0
email
www.pareto-koeln.de


# 563 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Gipfelsturm: Kölner Investmentmarkt übersteigt die zwei [..]
„Neuer Kölner Rekord!“, stellt Thorsten Neugebauer, Unternehmensbereichsleiter Investment bei Greif & Contzen, fest. Bislang [..]
 
Mehr von: Bau & Immobilien
71.872,-- € Mehrerlös durch ImmobilienBeratung
Ralf Schütt liefert mit seiner Firma HIPPP eine unabhängige ImmobilienBeratung und konkrete, einfache, sichere, profitable und [..]
MCM Investor Management AG: Baukindergeld tritt in [..]
Magdeburg, 20.09.2018. In dieser Woche beschäftigt sich die MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem Thema Baukindergeld. „Seit [..]
PROJECT Investment Gruppe über den Start des [..]
Bamberg, 20.09.2018. „Ab dieser Woche ist es soweit. Ab sofort können über das KfW-Zuschussportal online Anträge auf das [..]
So erkennen Sie zugelassene Dämmstoffe für Bodenplatten
XPS für die Dämmung der lastabtragenden Gründungsplatte Was ist beim Thema Dämmen sinnvoll und was ist überflüssig? Wo [..]
Sandra Hunke: „Keine Angst vor der Digitalisierung!“
„Viele Kollegen scheuen sich aktuell noch vor den digitalen Möglichkeiten im SHK-Handwerk. Das muss gar nicht sein! Es gibt [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.