Heute: October 19, 2018, 6:21 am
  
Wirtschaft & Industrie

StarOfService erwartet für 2017 starkes Wachstum der deutschen Dienstleistungsbranche

19.04.2017 Courbevoie – 2017 werden Dienstleistungsunternehmen größter Wachstumsmotor der deutschen Wirtschaft sein. Neue Technologien sind bei der Auftragsvergabe auf dem Vormarsch. Das frühere Schlusslicht Berlin hängt mit seinen Wachstumsraten erstaunlicherweise Bayern und Baden-Württemberg ab.
By geralt @ pixabay.com
By geralt @ pixabay.com
PR-Inside.com: 2017-04-19 11:40:24
19.04.2017 Courbevoie – 2017 werden Dienstleistungsunternehmen größter Wachstumsmotor der deutschen Wirtschaft sein. Neue Technologien sind bei der Auftragsvergabe auf dem Vormarsch. Das frühere Schlusslicht Berlin hängt mit seinen Wachstumsraten erstaunlicherweise Bayern und Baden-Württemberg ab.


Die deutsche Wirtschaft boomt. Der DAX näherte sich im April zunächst – sämtlicher politischer Unsicherheit trotzend – mit immer neuen Rekordständen seinem Allzeithoch. Das Ifo-Geschäftsklima-Barometer toppte im März mit 112,3 Punkten fast das Zehnjahreshoch.

Insbesondere der deutsche Dienstleistungssektor profitiert von diesem Boom. Dienstleistungen machen in Deutschland 66% des Bruttoinlandsprodukts und 70% der gesamten Beschäftigung aus. Auch für den weiteren Jahresverlauf 2017 wird deutschen Dienstleistungsunternehmen auf Basis der immer noch robusten konjunkturellen Fundamentaldaten eine äußerst dynamische Entwicklung vorhergesagt, wie Finanzen.net am 5. April 2017 berichtete.

An der Spitze dieses Wachstums befindet sich laut den Statistischen Landesämtern überraschend Berlin. Vor allem auf Basis der starken Bau- und Dienstleistungsbranchen überholt Berlin im Wachstum sogar Bayern und Baden-Württemberg, die natürlich immer noch auf einem wesentlich höheren Niveau wirtschaften.

Immer mehr vor allem private Kunden verwenden bei der Suche und Beauftragung der Dienstleister neue Technologien. Auf Plattformen wie StarOfService (siehe www.starofservice.de/) findet man gebündelt alle Dienstleister, kann deren Profile und Bewertungen vergleichen und Angebote erhalten. Dienstleistungsunternehmen sollten diese Entwicklung im Auge behalten, um an der Dynamik ihres Sektors teilzuhaben. Toni Paignant, Mitbegründer der Dienstleistungsplattform StarOfService, prognostiziert anhand der im ersten Quartal 2017 auf seiner Plattform abgewickelten Vermittlungen ein Rekordjahr für den Dienstleistungssektor. „Unsere Internetplattform hat im ersten Quartal 2017 239% mehr Kundenanfragen als im Vorjahreszeitraum erhalten. Diese wachsende Kundennachfrage auf unserer Plattform bedeutet für Dienstleister einen einfachen Weg, neue Kunden zu gewinnen", sagt Paignant.

Presseinformation
StarOfService SAS (vereinfachte Aktiengesellschaft nach französischem Recht)
58 Rue Lambrechts


92400 Courbevoie


Frankreich

Dominic Trautwein
Expansion Representative
+49 32 221095725
email
www.starofservice.de/

Veröffentlicht durch
Dominic T.
+49 32 221095725
e-mail
www.starofservice.de/



# 310 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Biome Grow gibt Börsennotierung an der Frankfurter [..]
TORONTO, Oct. 19, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- (CSE: BIO) – Biome Grow („Biome“ bzw. das „Unternehmen“) (CSE: BIO) freut [..]
CORRECTIE - Elite Petro & Gas erweitert [..]
DUBAI, Verenigde Arabische Emiraten, Oct. 18, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Heute gaben der Präsident von Elite Petro & Gas, [..]
Abeona Therapeutics ernennt Dr. João Siffert zum [..]
NEW YORK und CLEVELAND (USA), Oct. 18, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Abeona Therapeutics Inc. (Nasdaq: ABEO), ein führendes in [..]
Daten können jetzt mit VORTIX in Echtzeit [..]
Daten können jetzt in Echtzeit im LTE-Netz übertragen werden. Mit VORTIX LTE Serial Data Bridge braucht niemand mehr CSD Modemverbindungen. [..]
1,6 Milliarden Euro schweres Investitionsprojekt markiert den [..]
DEN HAAG (Niederlande), Oct. 17, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Lithium Werks B.V., ein niederländischer Hersteller für Energiespeicherlösungen und [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.