Heute: September 26, 2018, 8:20 am
  
Verbnde & Vereine

Spende zur Förderung der Jugendfeuerwehr durch die Dr. Walser Dental

Der Geschäftsführer der weltweit erfolgreichen Dr. Walser Dental, Gerhard R. Daiger, überreichte dem Kommandanten der Feuerwehr Singen Abteilung Beuren an der Aach, Stephan Einsiedler, einen Spendenscheck in Höhe von 1000.- Euro
Gerhard R. Daiger, GF der Dr. Walser Dental, Vorstand und Vertreter der Jugendfeuerwehr/Foto: Dr. Walser Dental GmbH
Gerhard R. Daiger, GF der Dr. Walser Dental, Vorstand und Vertreter der Jugendfeuerwehr/Foto: Dr. Walser Dental GmbH
PR-Inside.com: 2015-11-06 20:40:10
Ziel ist es, mit der Spende den am 7.12.2014 gegründeten Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Beuren an der Aach e.V. zu unterstützen. Der Förderverein sieht seine bürgerliche und gesellschaftliche Aufgabe darin, die Grundsätze des freiwilligen Feuerwehrwesens und der Jugendarbeit zu fördern und zu pflegen. Dabei steht im Vordergrund, dass jedem Bürger Gelegenheit gegeben wird, seine Interessen, seine Mitarbeit und Verbundenheit mit der Freiwilligen Feuerwehr Beuren a.d.A. zu bekunden und diese bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen.


Mit dem Förderverein sollen Themen verwirklicht werden, die von der Stadt Singen nicht finanziell geleistet werden. So will sich die Feuerwehr Beuren a.d.A. in der Bevölkerung besser platzieren, um ständig neue aktive Mitglieder und Jugendliche anzusprechen. Kurse wie Ersthelfer, Feuerlösch-Training, Ersthelfer für Säuglinge usw. sollen angeboten werden. Ebenfalls angeboten werden Schulungen mit Themen wie Aufklärung zur Brandvermeidung und angemessene Maßnahmen zur Brandbekämpfung sowie Maßnahmen zum vorbeugenden Brandschutz im Haushalt. "Die erste große Investition wird sein“, so der Kommandant der freiwilligen Feuerwehr, Stephan Einsiedler, „dass wir für unsere Jugendfeuerwehr einen neuen Boden in deren Zelte kaufen. Die Materialien werden beschafft und dann heißt es Hand anlegen."

Außerdem sollen finanzielle Mittel für Beschaffung von Materialien zur Gestaltung attraktiver Jugend-Feuerwehrproben, zur Pflege der Kameradschaft und zur weiteren Ausgestaltung der sozialen Räume des neuen Depots eingesetzt werden. Aber auch Veranstaltungen wie das Hackstockessen und Aktionen wie die Schrottsammlung sollen vom Förderverein durchgeführt werden. Mit einem geringen Jahresbeitrag von 15.- € kann jeder Mitglied des Vereins werden oder den Verein bei seinen unterschiedlichen Aktivitäten selber aktiv oder mit Sachspenden unterstützen.

Mehr unter www.walser-dental.com

Über die Dr. Walser Dental GmbH

Die Dr. Walser Dental ist seit 1948 Hersteller von zahnärztlichen Instrumenten, die weltweit vertrieben werden. Seit Bestehen der Firma wurden zahlreiche Patente angemeldet. Getreu dem Motto „aus der Praxis für die Praxis“ werden praktische und wissenschaftliche Erfahrungen in die Herstellung aller zahnärztlichen Instrumente bis heute eingebracht. Mit einem Exportanteil von 75% liefert das Unternehmen seine Produkte weltweit in über 80 Länder.

Auszeichnungen:

Als erste Medizintechnikfirma 2006 im Innovationserfolg in den Top 10 bei Top 100, 2007 erneut Top 100 Unternehmen, 2007 „International Best factory Award” unter den Top 3, 2007, 2008, 2009 und 2010 für den „Oskar des Mittelstandes“ nominiert und den Industriepreis 2008 erhalten. 2008 „Top 100 Produkt“ in den USA. Für das soziale Engagement in den Jahren 2007, 2008, 2009 und 2010 vom Wirtschaftsministerium Baden Württemberg und der Caritas geehrt. 2009 erhielt die Firma den Wirtschaftspreis „Goldjupiter“. 2010 in die Top 10 der innovativsten Lösungen in der Medizintechnik beim Industriepreis gewählt. 2011 nominiert für den Industriepreis, 2011 in der Industrie-Bestenliste verewigt, 2011 Mittelstandspreis Lea Titel "Sozial engagiert 2011", 2011 nominiert für den „Großen Preis des Mittelstandes“ und Endrunde erreicht. 2012 Mittelstandspreis Lea Titel "Sozial engagiert 2012", 2012 nominiert für den „Oskar des Mittelstandes“ und Endrunde erreicht, Industriepreis 2012 Titel „Best of 2012“. Nominiert für den Großen Preis des Mittelstandes 2013 und Endrunde erreicht, Sieger Industriepreis 2013 Kategorie Medizintechnik, LEA Mittelstandspreis 2013, zu den 5 besten Unternehmen ausgezeichnet. Best of 2014 beim Industriepreis in der Kategorie Medizintechnik, LEA Mittelstandspreis 2014, Titel „Sozial engagiert 2014“. Nominiert für den „Großen Preis des Mittelstandes“ 2015. „Vielfalt gelingt“ Auszeichnung für kulturelle Vielfalt in der Ausbildung, Großer Preis des Mittelstandes 2015 Endrunde erreicht.

Presseinformation
Dr. Walser Dental GmbH
Fritz-Reichle-Ring 18


78315 Radolfzell

Christoph Heim

077323300
email
www.walser-dental.com

Veröffentlicht durch
Sandra Heidtmann
07732 3300
e-mail
www.walser-dental.com



# 580 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Verbnde & Vereine
Team FreiwilligenBörseHamburg & Mitmacher beim Themen-Sonntag in [..]
Team FreiwilligenBörseHamburg ( Wir vom Team FreiwilligenBörseHamburg freuen uns auf den 23. September 2018 sowie auf alle [..]
Stadt Koblenz gewinnt im XI. Wettbewerb Werbewerke [..]
„Die bekannte Redewendung „Er kann jemandem das Wasser nicht reichen“ bedeutet vergleichsweise geringen Sachverstand – [..]
Polit-X-Gründer in der Jury für neuen Medienpreis [..]
BERLIN, 13. SEPTEMBER 2018. Heiko Schnitzler, Gründer der Politikmonitoring-Plattform Polit-X, ist Mitglied der Jury für den [..]
FreiwilligenBörseHamburg - Ehrenamt goes digital
Anlässlich eines Vortrages des renommierten Berliner Digital-Experten André Lönser, zu dem die FreiwilligenBörseHamburg ( [..]
HC Erlangen hat das DHB-Pokal Achtelfinale souverän [..]
Der HC Erlangen gewann sein Finalspiel gegen die SG BBM Bietigheim eindeutig mit 34:20 (22:11). Dank einem konsequent gespieltem Umschaltspiels [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.