Heute: January 18, 2019, 2:21 pm
  
Bücher

Spannende Kreuzfahrt „In Neptuns Schlepptau“

VERLAG KERN GMBH
VERLAG KERN GMBH
Heidelind Clauder schildert kulturelle und persönliche Reiseeindrücke zwischen Mittelmeer und Nordkap

 

PR-Inside.com: 2018-02-02 11:07:15
Mit unnachahmlichen Witz und Charme erzählt Heidelind Clauder in „In Neptuns Schlepptau - Vom Mittelmeer zum Nordkap“ von einer Reise per Schiff. Beginnend im Januar 2015, handelt ihr Buch von einer abenteuerlichen Seefahrt zu wunderschönen Orten, die sie nicht nur durch ihre umfangreichen Beschreibungen verbildlicht, sondern auch mit Fotografien untermauert. Ihren Erfahrungsbericht schreibt sie stilistisch im Tagebuch-Charakter und integriert historisch detailliertes Wissen und etliche Märchen und Sagen der jeweils bereisten Länder, die sowohl kulturelle Eigenheiten wie auch Gemeinsamkeiten der europäischen Länder betonen. So liest sich das Buch wie ein Roman.

Die Erzählerin beeindrucken die Sehenswürdigkeiten aus der Antike bis zur heutigen Zeit ebenso wie die Schönheit der Landschaften, wie beispielsweise die schottischen Highlands, die Fischerdörfer am Nordkap oder die Fjordlandschaften in Norwegen. Im Mittelpunkt stehen jedoch Begegnungen mit Menschen – aufmerksam und zuweilen kritisch kommentierte Erlebnisse mit den Einheimischen der bereisten Länder ebenso wie mit den Mitreisenden. 
Neptun, der Meeresgott, begleitet die Reise als fiktives „Alter Ego“, Kommentator, Kritiker, am Ende sogar als Freund – ein Gott, der die Menschen liebt.

Heidelind Clauder studierte Geschichte und Germanistik, promovierte an der Bergischen Universität in Wuppertal und ist nun pensionierte Lehrerin. Heute widmet sich auf ihrer Homepage, wie auch in zahlreichen Büchern dem geschriebenen Wort. Unter anderem veröffentlichte Sie „Aschenputtel und kein Prinz“, „Wuppertaler Schriftsteller des 19. Jahrhunderts“, „Du bist viel dümmer als ich!“ und „Walther Schulte vom Brühl“. Im Kern Verlag erscheint nun ihr neustes Werk: „In Neptuns Schlepptau - Vom Mittelmeer zum Nordkap“.


Heidelind Clauder

In Neptuns Schlepptau

Vom Mittelmeer zum Nordkap

132 Seiten, 32 farbige Fotografien, Hardcover

1. Auflage, Januar 2018

ISBN: 978-3-95716-262-5

E-Book: ISBN 978-3-95716-280-9

Buch 14,90 € – E-Book 8,99 €


Verlag Kern GmbH - Bahnhofstraße 22 – 98693 Ilmenau

Tel. 03677 4656390, Mail: kontakt@verlag-kern.de, www.verlag-kern.de

Der Verlag Kern GmbH, Ilmenau, veröffentlicht Bücher aller Genres: Romane, Erzählungen, Krimis, Thriller, Science Fiction und Fantasy, Biografien, Ratgeber, Sachbücher, Kinderbücher, Reiseliteratur, Lyrik und Geschenkbücher. Einen besonderen Schwerpunkt bilden „Wahre Geschichten aus Leidenschaft geschrieben”. Hier schildern Menschen authentisch ihre Erfahrungen mit dem Geschäft der Ausbeutung der Gefühle europäischer Frauen und Männer in einigen islamischen Ländern (Bezness). Außerdem finden sich hier ungeschönte, persönliche Berichte über soziale Konflikte, Gewalterfahrung und sexuellen Missbrauch.

Der Verlag Kern wurde 2006 von Evelyne Kern in Bayreuth gegründet. Seit Anfang 2015 arbeitet er unter der Leitung von Ines Rein-Brandenburg in Ilmenau. Er bietet vor allem neuen, unbekannten Autoren die Möglichkeit, ihr Manuskript professionell gestaltet auf den Markt zu bringen. www.verlag-kern.de

Presseinformation
VERLAG KERN GMBH
Bahnhofstraße 22

98693 Ilmenau

Siegfried Franz
Marketing
01573 3060666
email
www.verlag-kern.de

Veröffentlicht durch
Siegfried Franz
01573 3060666
e-mail
www.verlag-kern.de



# 440 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bücher
Buch über den Bier-König Adolphus Busch
Mainz-Kastel – Etliche Straßen und Plätze in Mainz-Kastel sind nach mehr oder weniger verdienstvollen Persönlichkeiten benannt. [..]
Die Automatin - Roman von Brigitte Regitz
Wer kennt sie nicht, die unfähigen Führungskräfte, über die jemand schützend seine Hand hält oder die ehrgeizigen, perfekt [..]
"Ich war hier" von Lisbeth Adeni
Rebellion gegen das Vergessen In ihrer Geschichtensammlung „Ich war hier“ berichtet Lisbeth Adeni von dem kurzen, aber erfüllten [..]
Operation Stauffenberg | Polit-Thriller
Bei dem Buch 'Operation Stauffenberg - Der letzte Ausweg für den Rechtsstaat' handelt es sich um einen brandaktuellen Thriller, welcher [..]
Recht auf Frieden - Die Allgemeine Erklärung [..]
Zum 70. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte: Recht auf Frieden - Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.