PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Wirtschaft & Industrie

Source Scientific LLC wird zu 100 % von BIT Analytical Instruments übernommen


© Business Wire 2013

(PR-inside.com 15.01.2013 09:01:18)

Drucken Ausdrucken
Source Scientific, LLC (SSL) gibt bekannt, dass das Unternehmen nunmehr vollständig im Besitz der BIT Analytical Instruments GmbH ( www.BIT-companies.com : ) in Schwalbach steht. Die vollständige Übernahme folgt auf eine planmäßige fünfjährige Übergangsphase, in der BIT mit 50 % an dem äußerst erfolgreichen Gerätehersteller für Anwendungen in den Bereichen In-vitro-Diagnostik und medizinische Analytik beteiligt war. „Unser Produktentwicklungsgeschäft verzeichnet derzeit das kräftigste Wachstum in unserer 32-jährigen
Firmengeschichte“, so Richard Henson, der ehemalige CEO von Source Scientific. BIT wird die Werke in Irvine [Source Scientific] und San Diego [BIT MedTech] weiterführen und rechnet damit, dass beide Standorte wachsen werden. Außerdem will BIT bis Ende 2013 den Standort in Irvine in einer neuen Einrichtung unterbringen, die unser Leistungsangebot noch weiter verbessern wird.“ Darüber hinaus hat Marius Balger, CEO der BIT-Gruppe, zum 1. Januar 2013 übergangsweise den Posten als CEO von Source Scientific übernommen. Bruce Sargeant wird weiterhin als President und CTO fungieren und dem Unternehmen verbunden bleiben. „Nach fünf Jahren unter der Federführung unserer BIT-Gruppe mit ihrem globalen Netzwerk und ihren weltweiten Ressourcen ist Source Scientific zu einem starken, effizienten BIT-Unternehmen herangewachsen“, so Balger. „Für uns war es folgerichtig, die Option auszuüben, um ein schnelleres Wachstum und ein optimiertes Serviceangebot auf dem US-Markt zu ermöglichen. Wir sind stolz darauf, alle Mitarbeiter von SSL in der BIT-Familie willkommen zu heißen.“ Seit über 35 Jahren bietet die BIT Gruppe ( www.BIT-Companies.com : ) Dienstleistungen im Bereich Auftragsentwicklung und -fertigung sowie Aftersales-Services für Kunden in der Medizintechnik-, Diagnostik-, Life-Sciences- und Biotechnologiebranche an. Als Teil der finanzstarken Messer Gruppe produzieren und liefern die BIT Companies ihre Systemlösungen weltweit und in Einklang mit den ISO-Normen 13485 und 9001. Als bei der US-Gesundheitsbehörde FDA gelistete Auftragsdienstleister erfüllen die BIT Companies die strengen Bestimmungen in Bezug auf medizinische und komplexe medizintechnische Produkte. Gleichzeitig werden sie dabei den vorgegebenen Kostenzielen und Markteinführungszeiten gerecht. Zu den BIT Companies gehören: BIT Medtech, Source Scientific und BIT Analytical Instruments Ltd. (USA), BIT Analytical Instruments GmbH (Deutschland), BIT Technologies (China), BIT Japan (Japan) und C2 Diagnostics (Frankreich). BIT CompaniesBrian Jarvis, 413-583-4388VP MarketingFax: 413-431-7780 B.Jarvis@BIT-companies.com : mailto:B.Jarvis@BIT-companies.com www.BIT-companies.com : www.sourcescientific.com :


Erklärung: (C) Das Copyright für sämtliche Pressemeldungen und Bilder, die mit Business Wire gekennzeichnet sind und auf PR-inside.com publiziert werden, obliegt der Agentur Business Wire. Dieser Artikel darf ohne schriftliche Genehmigung der Agentur Business Wire weder kopiert noch veröffentlicht werden. Wenn Sie Fragen zu den veröffentlichten Meldungen haben, kontaktieren Sie bitte Business Wire unter der Internetadresse (http://www.businesswire.com/).
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com


AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt