PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
IT, Software & Technologie

Sikom antwortet auf steigende Anforderungen im Contact Center-Umfeld



(PR-inside.com 30.01.2013 21:34:38) - Neue Versionen von AgentOne® Dialer und AgentOne® ContactCenter auf der CCW

Drucken Ausdrucken
Heidelberg, den 30. Januar 2013 – Die Anforderungen an Flexibilität und Effizienz, denen sich vor allem die Anbieter von Call Center-Dienstleistungen gegenüber sehen, steigen weiter. Dies belegt unter anderem eine aktuelle Studie des Branchenfachverbands CCBenchmarks. Deshalb hat die Sikom Software GmbH bestehende Softwareprodukte weiterentwickelt und neue Lösungen erarbeitet. Beides stellt das Unternehmen auf der diesjährigen CCW in Berlin vor. Am Stand A12/B7 in Halle 5
präsentiert Sikom vom 26.02.-28.02.2013 neben neuen Versionen von AgentOne® ContactCenter und AgentOne® Dialer auch eine innovative CTI-Lösung für Office-Umgebungen.

AgentOne® ContactCenter bietet seit jeher umfangreiche Routingmöglichkeiten und kann zum Beispiel die Durchwahlnummer jedes Mitarbeiters wie einen eigenen Service behandeln. So werden Prozesse und Strukturen optimal abgebildet. Die Softwaresuite basiert auf der bewährten IVR-Software VoiceMan® und auf dem VoIP-Gateway BluFire, welche Anrufe entgegennehmen und so ein Ansagenmanagement, Sprachdialoge und Informationsmanagement ermöglichen. Weitere Module sind beispielsweise Mail, Chat, Dok und Social Net. Das Contact Center-Modul - AgentOne® verteilt hereinkommende Anfragen optimal auf geeignete Mitarbeiter. Diese Architektur macht das AgentOne® ContactCenter für die externe Kommunikation und auch für interne Service-Center zu einem idealen Werkzeug, unabhängig von der umgebenden Systemlandschaft.

Die neue Version 5.2, die Sikom auf der CCW 2013 präsentiert, umfasst unter anderem eine Schnittstelle für Recording- und QM-Software des Anbieters ASC. Schnittstellen zu Envision (Click2Coach) sind in Vorbereitung. Lotus Notes kann durch einen Konnektor für E-Mail-Routing direkt angebunden werden. Für MS Exchange ist die direkte Integration ebenfalls in Vorbereitung. Ebenso gibt es für Systeme mit über 1.000 Mitarbeitern nun Erweiterungen, welche u.a. die Performance steigern, den Einsatz in verteilten Netzen erleichtern und Mandanten-Trennung noch ausgefeilter unterstützen. Außerdem wurden mit der Version 5.2 deutliche Verbesserungen im Reporting durch den AgentOne Reportviewer realisiert. Die unabhängige Architektur wird ergänzt durch einen direkten CTI-Konnektor zu Avaya Aura-Systemen.

AgentOne® Dialer unterstützt Outbound-Gruppen von 10 bis 1000 Kanälen. Das System detektiert automatisch Besetztzeichen, Faxgeräte und Anrufbeantworter. Es sorgt dafür, dass jeder freie Agent möglichst schnell wieder mit einem Kunden verbunden wird. Die Administration geschieht über eine intuitiv bedienbare Web-Oberfläche. Die etablierte Sikom-Lösung wurde nun mit einem angepassten Algorithmus für predictive Dialing und vielen Ergänzungen im AgentOne® ProcessGuide erweitert.

„Unsere Kunden erwarten von uns, dass wir sie dabei unterstützen, den Anforderungen des Marktes jederzeit gerecht zu werden. Deshalb arbeiten wir permanent an unseren zentralen Produkten und entwickeln neue Lösungen“, erklärt Jürgen H. Hoffmeister, geschäftsführender Gesellschafter von Sikom. „Unsere neue CTI-Lösung für Office-Umgebungen ist solch eine Entwicklung. Da nicht nur klassische Call Center, sondern eben auch Mitarbeiter anderer Abteilungen immer häufiger in den Kontakt mit den Kunden einbezogen werden, brauchen auch diese eine leistungsfähige Kommunikationslösung.“

Neben seinen Produkten präsentiert Sikom auf der CCW auch die Expertise seiner Berater. Auf dem TeleTalk Demoforum erläutern die Experten aus Heidelberg die Themen „Automatisierung im Contact Center“ sowie „Cloud Services im Contact Center“ im Rahmen zweier Fachvorträge.

# # # ENDE # # #

Die Sikom Software GmbH ist führender Hersteller von Contact Center Lösungen, sowie automatisierten Sprachanwendungen und zählt seit nunmehr 15 Jahren zu den innovativsten Unternehmen im Bereich Telekommunikation. Durch kontinuierliche Innovation sowie durch die Flexibilität und Skalierbarkeit unserer Kommunikationslösungen tragen wir dazu bei, Prozesse zu optimieren, vorhandene Ressourcen optimal zu nutzen und damit die Effizienz nachhaltig zu steigern.

Zu den Kunden zählen Unternehmen wie Lufthansa, Inter Versicherungen, arvato, Boehringer Ingelheim, Techem, Spiegel-Verlag, Henkel, Microsoft, zahlreiche Unternehmen der Versorgungswirtschaft, Banken und Sparkassen sowie Behörden und Kommunen. Mit starken Partnerschaften, u. a. in großen Forschungsprojekten mit Universitäten und industriellen Partnern kann Sikom große Erfolge vorweisen. Das 1998 gegründete Unternehmen hat derzeit rund 45 Mitarbeiter und ist bundesweit mit Niederlassungen in Heidelberg (Hauptsitz) und Zwickau (Entwicklung) sowie Vertriebsbüros in Hamburg, Hannover, Stuttgart, Wuppertal, Erfurt und Gera vertreten.
Kontaktinformation:
Sikom Software GmbH

Bergstraße 96
69121 Heidelberg

Kontakt-Person:
Jürgen H. Hoffmeister
Geschäftsführer
Telefon: +49 (0) 62 21 / 137 88 – 0
E-Mail: e-Mail

Web: www.sikom.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt