Heute: February 25, 2018, 4:50 pm
  
Wirtschaft & Industrie

Seurat Technologies schließt von True Ventures geführte Serie-A-Finanzierungsrunde von 13,5 Millionen US-Dollar ab

PR-Inside.com: 2018-01-17 09:04:01

Mittel werden die Kommerzialisierung der bahnbrechenden additiven Fertigungstechnologie in Metall beschleunigen

BOSTON, 17. Januar 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Seurat Technologies gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Serie-A-Finanzierungsrunde von 13,5 Millionen US-Dollar unter der Führung von True Ventures abgeschlossen hat. Weitere Investoren sind u. a.: GM Ventures, Porsche SE, next47 im Auftrag von Siemens Power and Gas sowie Maniv Mobility. Die Mittel werden eingesetzt, um die Kommerzialisierung von Seurats bahnbrechender additiver Fertigungstechnologie in Metall zu beschleunigen.  Seurat hatte zuvor 3,41 Millionen Dollar in Form einer Seedfinanzierung unter der Führung von True Ventures im Juni 2016 gesammelt.

Seurat wird einen industriellen Metalldrucker mit beispielloser Geschwindigkeit und Auflösung auf den Markt bringen. "In den vergangenen Monaten konnten wir einige wichtige Meilensteine erreichen", sagte Erik Toomre, CEO von Seurat Technologies. "Diese Finanzmittel geben uns die Möglichkeit, unsere Fähigkeit zur Kommerzialisierung dieses Durchbruchs mit einem anfänglichen Fokus auf die Branchen Automobile, Energie und Luftfahrt erheblich zu beschleunigen."

"Die additive Fertigung in Metall in ihrer heutigen Form ist immer noch in jahrzehntelanger Technologie verwurzelt", sagte Rohit Sharma, Venture-Partner bei True Ventures. "Wir glauben, dass das Team von Seurat bestens gerüstet ist, den Metalldruck vom Rapid Prototyping und kundenspezifischen Druckaufträgen auf einen industriellen Maßstab zu bringen."

Seurats wegweisender Ansatz umfasst Technologien, die ursprünglich im Lawrence Livermore National Laboratory (LLNL) von einem Team entwickelt wurden, zu dem auch James DeMuth, Chief Technology Officer von Seurat, gehörte. Seurat hat seit seiner Gründung bedeutende Kerntechnologien entwickelt und mehr als 20 Patente angemeldet. "Die Entwicklung dieser neuer Technologie wäre ohne die Spitzenleistungen in der Laser- und Optiktechnik, die bei LLNL erbracht wurden, nicht möglich gewesen", DeMuth sagte.

"Es ist unser Ziel, die rasche Kommerzialisierung der bei LLNL entwickelten Technologien zu fördern, vor allem, wenn sie die potenziellen Auswirkungen haben können, die dieser Durchbruch in der Additivfertigung für Herstellungsprozesse mit sich bringen wird", sagte Richard Rankin, Leiter des Innovation and Partnerships Office bei LLNL.

Über Seurat Technologies
Seurat Technologies wurde im Juli 2015 gegründet und entwickelt die nächste Generation Metalldruckern, die auf industrielle Skalierbarkeit ausgelegt sind. Die Technologie von Seurat wird es Herstellern ermöglichen, kostengünstig Metall in der Massenfertigung zu drucken und dabei beispiellose Geschwindigkeit, Präzision, Teileintegrität und Zuverlässigkeit zu kombinieren. Mehr dazu erfahren Sie unter www.seuratech.com.

Über True Ventures
Die im Jahr 2005 gegründete und in Silicon Valley ansässige Risikokapitalgesellschaft True Ventures investiert in junge Technologie-Startups. True Ventures verwaltet mehr als 1,4 Milliarden US-Dollar und bietet den talentiertesten Unternehmern in den am schnellsten wachsenden Märkten von heute Startkapital- und Series-A-Finanzierung. Mit mehr als 200 finanzierten Unternehmen und mehreren akquirierten Unternehmen hat das aktuelle True-Portfolio dazu beigetragen, mehr als 8.500 Arbeitsplätze zu schaffen. Mehr dazu erfahren Sie unter www.trueventures.com.

Über Lawrence Livermore National Laboratory (LLNL)
Lawrence Livermore National Laboratory (www.llnl.gov) wurde 1952 gegründet und bietet Lösungen für die wichtigsten nationalen Sicherheitsherausforderungen durch innovative Wissenschaft, Technik und Technologie. Lawrence Livermore National Laboratory wird von Lawrence Livermore National Security LLC für die nationale Nuklearsicherheitsbehörde des US-amerikanischen Energieministeriums verwaltet.

Pressekontakt:
Erik Toomre | CEO | Seurat Technologies Inc. | Tel.: (617) 517-9752 | news@seuratech.com




This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Seurat Technologies via Globenewswire




# 717 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
Panasonic Automotive stellt auf CES 2018 aus
Die Panasonic Corporation hat auf der CES 2018 vom 9. bis 12. Januar in Las Vegas ein neues SUV mit dem [..]
Microsoft verleiht NTT Com weltweit den Gold [..]
NTT Communications Corporation (NTT Com), der Geschäftsbereich der NTT-Gruppe für ICT, Cloud und Kommunikationslösungen auf [..]
Kanadisches Verteidigungsministerium stattet seine gepanzerten [..]
PARIS, 16. Januar 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- VITEC, ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet moderner Video-Kodierungs- und [..]
Christie’s gibt Termine für die Welttour der [..]
Christie’s bestätigt zusätzliche Termine und Orte für öffentliche Ausstellungen der Sammlung von Peggy und David Rockefeller. Die [..]
Dank erweiterter Investitionskapazitäten sucht Glennmont Investmentchancen [..]
Glennmont Partners hat seine Investitionskapazitäten im Bereich Infrastruktur für saubere Energie erweitert und verfügt nun [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Kragarmregale schaffen mehr Platz für Baustoff- und [..]
Für seine Geschäftskunden zählt Beinbrech mit einer Betriebs- und Lagerfläche von ca. 100.000 Quadratmetern und einem leistungsfähigen [..]
Proindex Capital AG über das Hochwasser in [..]
Suhl, 21.02.2018. In dieser Woche macht Andreas Jelinek, der Vorstand der Proindex Capital AG, auf das derzeitige Hochwasser in [..]
Webinar: Mit dem Connection Scan die Beziehungen [..]
„Connection Scan“ – so heißt ein Diagnose-, Feedback- und Entwicklungsinstrument, mit dem der Charakter und die Intensität der [..]
peiker Holding GmbH übernimmt FTI Engineering Network [..]
Mit Wirkung zum 1.1.2018 hat die peiker Holding GmbH 100 Prozent der Geschäftsanteile der FTI Engineering Network GmbH übernommen. [..]
Seminar - Klassiker im Haus der Technik [..]
In unseren Grundlagenseminaren vermittelt Frau Dipl.-Ing. Kerstin Kracht von smart Vibrationsmanagement branchenübergreifend Fakten [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.