Heute: July 20, 2018, 9:52 pm
  
Religion

Scientology Katastrophenhilfe: Häuser in Bosnien wieder aufgebaut

Scientology Katastrophenhilfe: Häuser in Bosnien wieder aufgebaut
PR-Inside.com: 2014-09-25 15:18:20
Tausende von Häusern, die durch die vergangenen Überschwemmungen zerstört wurden, sind für den Abriss vorgesehen. Die Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen haben andere eingeladen, sich ihrer Arbeit anzuschließen und den Dorfbewohnern zu helfen, Rohmaterial zu bergen, damit sie ihre Häuser wieder aufbauen können.

Stashko lebt auf einem Bauernhof, der einen schweren Brand in den 1990er Jahren während des Bosnienkrieges überlebt hat, jedoch rund 20 Jahre später in der Zeit des Friedens den Fluten nicht standgehalten hat. Er lebt in der Region, die am stärksten von den Überschwemmungen im Mai 2014 getroffen wurden. Die Behörden schätzen, dass 50-70 Prozent der Häuser irreparabel und so beschädigt sind, dass sie abgerissen werden müssen.

Die verheerenden Überschwemmungen, die Bosnien, Serbien und Kroatien getroffen haben, waren die schlimmsten seit mehr als einem Jahrhundert. Innerhalb von Tagen fiel die Menge an Regen, der sonst innerhalb von drei Monaten gemessen wird. Allein in Bosnien wurden 40.000 Menschen evakuiert. Der Außenminister von Bosnien sagte, die Zerstörung sei vergleichbar mit der des Krieges von 1992 bis 1995, der immer noch Narben im Land hinterlassen hat.

Stashko ist ein Erste Hilfe leistender und Mitglied des örtlichen Roten Kreuzes. In den Wochen nach der Katastrophe, mit so vielen Menschen, die dringend Hilfe brauchten, hatte er wenig Zeit, um über sich selbst oder seine Probleme nachzudenken. Sein eigenes Haus wurde als abbruchreif eingestuft und für den Abriss vorgesehen. Die Aussicht auf Rettung von dem was ihm geblieben war, war entmutigend. Als das Scientology Katastrophen Hilfsteam von Stashkos Notlage hörte, bot es ihm ihre Hilfe an. Diese Freiwilligen, die zum ersten Mal nach Bosnien kamen, um Katastrophenhilfe zu leisten, wussten wenig über Wiederaufbau. Aber mit so vielen Familien die Hilfe brauchten, änderte sich das schnell. Bewaffnet mit Brechstangen, Hämmern und ihrer eigenen Entschlossenheit haben sie geholfen, die beschädigten Häuser niederzureißen, Holz und Gebälk, Metallteile, Dachziegel, Kupferrohre, Draht und alles, was wiederverwendet werden kann, geborgen. Sie setzten diese Fertigkeiten ein, um das Heim von Stashko Stück für Stück in seine Teile auseinander zu nehmen und alles zu retten und zu lagern was noch brauchbar war, um ein neues Heim zu bauen.

__

Die Scientology Kirche hat eine neue Broschüre veröffentlicht Scientology Wie wir helfen:
Ehrenamtliche Scientology Geistliche – Etwas kann getan werden, um Anfragen nach mehr Informationen über das Programm zu erfüllen. Um mehr zu erfahren oder eine Kopie der Broschüre zu lesen, besuchen Sie www.scientology.org.

Presseinformation
Scientology Kirche Hamburg e.V.
Domstraße 9
20095 Hamburg

Frank Busch
Pressesprecher
040/3560070
email
www.presse-scientology-hamburg.de

Veröffentlicht durch
Frank Busch
040/3560070
e-mail
www.scientology-hamburg.org



# 415 Wörter
Empfohlene Artikel

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.