Heute: January 23, 2018, 8:54 am
  
Religion

Scientology feiert neuen kontinentalen Hauptsitz in Kopenhagen

Scientology feiert neuen kontinentalen Hauptsitz in Kopenhagen
PR-Inside.com: 2014-11-03 18:07:18
Wer am Nachmittag des 25. Oktober in Kopenhagen war, konnte beobachten, wie die Zukunft von Scientology in Europa sich buchstäblich vor seinen Augen entfaltet.

Die Einweihung ihres Kontinentalen Verbindungsbüros für Europa (CLO EU) war ein historischer Moment für die Scientology Kirche und ihren globalen Fortschritt. Die Bedeutung, die dieser weitläufigen Anlage als zentralem europäischen Hauptsitz für die Expansion dieser Religion auf dem ganzen Kontinent und tatsächlich der Welt zukommt, kann nicht überbewertet werden.

Eine mitreißende Feier bildete den Rahmen für die Eröffnung des über 9.000 Quadratmeter großen Gebäudes, das die kirchlichen Aktivitäten des Managements für jeden Bereich in ganz Europa beherbergen wird. Dazu gehören die Kirchen und die Fortgeschrittenen Organisation, welche den Missionen, Gruppen und einzelnen Scientologen auf dem europäischen Kontinent die Scientology religiöse Dienste bieten, sowie breit angelegte soziale Aktivitäten.

Zur Eröffnung kamen Tausende von Scientologen aus ganz Europa, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Ihre Präsenz zeigt die ständig wachsende Reichweite und Popularität der Kirche auf dem gesamten europäischen Kontinent – von England bis Polen, von Frankreich bis Italien, von Griechenland bis Finnland und allen Ländern dazwischen.

„Dies hier ist die Speerspitze der Expansion in ganz Europa“, sagte David Miscavige, Vorsitzender des Vorstands Religious Technology Center. „Es ist der der perfekte Ausgangspunkt für die geografische Expansion in der gesamten Europäischen Gemeinschaft.“

Er drückte seine Zuversicht aus, dass Scientologys „Botschaft der Wahrheit und Unsterblichkeit von Skandinavien bis nach Sibirien gehört werden … und so Weisheit und Wissen in jeden Winkel dieses geschichtsträchtigen Kontinents bringen wird.“

Das neue Kontinentale Verbindungsbüro steht auf einem drei Hektar großen Gelände in der Gemeinde Glostrup, etwa 20 Minuten vom Stadtzentrum Kopenhagen, und damit ganz in der Nähe des Verlags New Era Publications, der die Schriften und Vorträge des Scientology Gründers L. Ron Hubbard verbreitet. Das neue Verbindungsbüro wird innerhalb der Kirche als kontinentale Ausbildungsstätte für hauptamtlich aktive Mitglieder dienen und ist Ausgangspunkt für die humanitären Scientology Programme zur Verbesserung der Gesellschaft in ganz Europa.

Das CLO EU ist insofern einzigartig unter den kontinentalen Scientology Zentren, als es die Verantwortung für die Übersetzung der Dianetik und Scientology Schriften für ein Gebiet trägt, das sich von Norwegen bis nach Indien und Südafrika erstreckt. Um der wachsenden Nachfrage nach Scientology Materialien gerecht zu werden, ist in der Kopenhagener Zentrale die größte Übersetzungseinheit der Kirche untergebracht.

In seiner Rede wies Mr. Miscavige darauf hin, dass die Einrichtung auch den Zweck erfüllt, die Übersetzung der Werke L. Ron Hubbards auf mehr als 80 Prozent aller Sprachen und Dialekte ihres Verantwortungsbereiches zu erhöhen – von Albanisch und Bulgarisch über Ukrainisch, Serbisch und Rumänisch bis hin zu Arabisch. Mit der neuesten Technik ausgestattete audiovisuelle Studios werden die Übersetzungskapazität von 17 auf 50 Sprachen erhöhen.

„Sie werden in der Lage sein, Übersetzungen der Vorträge von L. Ron Hubbard in solch seltenen Sprachen wie Farsi, Swahili, Urdu, Hindi und Zulu sowie in all den eben genannten Sprachen aufzunehmen“, betonte Mr. Miscavige. „Auf diese Weise machen wir Dianetik und Scientology für fünf Milliarden Menschen auf der ganzen Welt zugänglich.“

Die Eröffnung dient auch dem Zweck, den Impuls weiter voranbringen, der durch das explosivartige internationale Wachstum von Scientology hervorgerufen wurde. Dieser begann mit der ständig steigenden Anzahl von Eröffnungen sogenannter Idealer Scientology Kirchen auf allen Kontinenten, welche die gesamte Bandbreite religiöser Dienste für ihre Mitglieder erbringen und die humanitären Programme zur Hilfe für ihre Städte durchführen.

In Deutschland gibt es zwei Ideale Scientology Kirchen: Berlin und Hamburg.

Presseinformation
Scientology Kirche Hamburg e.V.
Domstraße 9
20095 Hamburg

Frank Busch
Pressesprecher
040/3560070
email
www.presse-scientology-hamburg.de

Veröffentlicht durch
Frank Busch
040/3560070
e-mail
www.scientology-hamburg.org



# 616 Wörter
Empfohlene Artikel

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.