PR-inside.com
DeutschEnglish
Mit unserem RSS-Feed sind Sie immer auf dem neusten Stand
rss feed


Mehr Informationen
Bau & Immobilien

Savills Research: Büromarkt Frankfurt 2012



(PR-inside.com 05.01.2013 00:12:26) - Höchster Umsatz seit 2008 dank starkem Schlussquartal

Drucken Ausdrucken


• Büroflächenumsatz 2012 bei 509.900 m²: + 23 % ggü. 2012 und damit größter Zuwachs im Vergleich der Top 6
• Spitzenmiete ggü. Vorjahr unverändert bei 36,00 EUR/m², Durchschnittsmiete mit Minus von 10 % auf 18,00 EUR/m²
• Leerstandsquote auf 13,9 % gesunken (- 110 Basispunkte ggü. 2011)

Mit dem umsatzstärksten Quartal seit viereinhalb Jahren ging das Jahr 2012 am Frankfurter Büromarkt zu Ende. Mehr als 185.000 m²
wurden in den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres vermietet und damit deutlich mehr als in den drei vorangegangenen Quartalen. Der Jahresumsatz hat dadurch kurz vor Jahresende noch die Marke von 500.000 m² übersprungen – etwa 509.900 m² Bürofläche fanden im vergangenen Jahr einen neuen Nutzer. Der Durchschnitt der vergangenen zehn Jahre wurde damit um etwa 9 % übertroffen, das Ergebnis des Vorjahres gar um fast 23 %. „Der relativ schwachen ersten Jahreshälfte folgte eine umso stärkere zweite“, lautet denn auch das Fazit von Marco Mallucci, Regional Director und bei Savills verantwortlich für das Bürovermietungsgeschäft in Frankfurt.

Fast ein Zehntel des Gesamtumsatzes entfielen auf den größten Deal des Jahres – die von Savills vermittelte Anmietung von etwa 26.000 m² Büro- zzgl. Lagerfläche durch die Lurgi GmbH im Mertonviertel. Darüber hinaus gab es noch sieben weitere Vertragsabschlüsse über jeweils mehr als 10.000 m², so dass diese Größenkategorie mehr als 40 % des Gesamtumsatzes ausmacht. Durch die insgesamt lebhafte Flächennachfrage ging der Leerstand auch im 4. Quartal 2012 weiter zurück und lag zum Jahresende bei etwa 1,65 Mio. m² bzw. 13,9 %. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Rückgang um mehr als 7 %.

Keine Änderungen gab es bei der Spitzenmiete – diese verharrte bei 36,00 EUR/m² und entsprach damit ihrem Vorjahreswert. Die Durchschnittsmiete war im Jahresvergleich um 10,0 % rückläufig und lag Ende Dezember bei 18,00 EUR/m². Da im laufenden Jahr mit einem geringeren Flächenumsatz zu rechnen ist und sich zugleich das Flächenfertigstellungsvolumen auf etwa 195.000 m² mehr als verdoppelt, dürfte sich der Leerstandsabbau zumindest spürbar verlangsamen. Die Mieten werden sich deshalb auf Jahressicht wahrscheinlich weitgehend unverändert zeigen, wobei in der ersten Jahreshälfte insbesondere beim durchschnittlichen Mietniveau eher mit einer Abwärtstendenz zu rechnen ist.

Über Savills

Savills ist eines der führenden, weltweit tätigen Immobiliendienstleistungs-Unternehmen mit Hauptsitz und Börsennotierung in London. Das Unternehmen wurde 1855 gegründet und blickt auf eine lange Geschichte mit überwältigendem Wachstum zurück. Savills setzt Trends statt ihnen zu folgen und verfügt heute über mehr als 200 Büros und Partner in Amerika, Europa, Afrika, dem asiatisch-pazifischen-Raum sowie dem Nahen Osten mit insgesamt 20.000 Mitarbeitern.

In Deutschland ist Savills mit rund 160 Mitarbeitern in sechs Büros an den wichtigsten Immobilienstandorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln und München präsent. Savills bietet seinen Kunden heute Expertise und Markttransparenz in folgenden Bereichen an:

- An- und Verkauf von Immobilien sowie Portfolios
- Corporate Finance – Valuation
- Vermietung von Büros und Einzelhandelsimmobilien
- Vermietung und Verkauf von Industrie- und Logistikimmobilien
- Corporate Real Estate Services

Eine einzigartige Kombination aus Branchenkenntnis und unternehmerischem Denken und Handeln bietet unseren Kunden Zugriff auf Immobilienwissen von höchster Qualität. Unsere Mitarbeiter, ihre Kreativität und ihre Leistungsbereitschaft sind unser eigentliches Kapital – sie werden sowohl für ihre innovativen Denkansätze als auch für ihre ausgeprägte Verhandlungsstärke geschätzt. Savills hat sich auf einen ausgewählten Kundenkreis spezialisiert und bietet diesen Unternehmen und Personen hochprofessionellen Service zur Erreichung der gemeinsamen Ziele. Savills steht synonym für eine Premiummarke und ein qualitativ hochwertiges Serviceangebot, das Immobilien individuell betrachtet und in strategische Beziehungen investiert.

Presse-Information:
Savills Immobilien Beratungs-GmbH

Taunusanlage 19
60325 Frankfurt

Kontakt-Person:
Julia Dietrich
PR für Savills Germany
Telefon: +49 172 399 76 17
E-Mail: e-Mail

Web: www.savills.de


Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Aktuelle Nachrichten
Lesen Sie die aktuellsten Nachrichten
www.newsenvoy.com




AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt