Heute: September 20, 2018, 6:31 pm
  
Bücher

Sau-frech: Satirische und fantastische Kurzgeschichten

VERLAG KERN GMBH
VERLAG KERN GMBH
In „Verzwickt und angerissen“ entführt Madeleine Dunja in eine Welt voller Überraschungen

 

PR-Inside.com: 2017-04-19 11:52:46
„Hatten Sie nicht schon einmal das Gefühl, dass Ihr Gemüse ein Eigenleben führt?

Haben Sie noch nie gedacht, dass sich Ihre Regenwürmer verdächtig benehmen?

Und ist Ihnen nicht aufgefallen, dass Ihre Schafe krumme Dinger drehen, während die Schweine seit Neuestem mit Zylinder und Spazierstock in geheimer Mission durch die Straßen schlendern?“


Solche Fragen stellen sich beim Lesen der Kurzgeschichten in „Verzwickt und angerissen“ von Madeleine Dunja, die jetzt im Verlag Kern erschienen sind. Unter Überschriften wie „Die Käseorgie“, „der Wurstkomplex“ oder „Verbrecherregenwurm“ liefern 34 Texte Kostproben der übersprudelnden Phantasie und des schwarzen Humors der Autorin. Noch dazu delegiert sie die Autorenschaft an ein freches, politisch unkorrektes Schweinchen namens „Bixi Schweino“. Dieses schreckt vor schwarzem Humor ebenso wenig zurück wie vor indiskreten Kühlschrank-Einblicken und erotisch unterlegten Dialogen – Sau-frech eben.

Beim Lesen fragt man sich, ob man gerade in einen skurrilen Traum abtaucht oder ob man über die Parallelen zu den realen Tücken des Alltagslebens herzlich lachen soll.

Hinter dem Pseudonym Madeleine Dunja verbirgt sich eine junge Erstautorin aus Bad Zwischen-ahn. Die Nähe zur Nordsee prägt ihre Liebe zu Schiffen, der sie sich privat wie beruflich hingibt. Die Nähe zu Ostfriesland förderte wohl ihre Neigung zu außergewöhnlichen Ideen.

Madeleine Dunja

Verzwickt und angerissen

Einblicke in das Leben von Minderheiten

Kurzgeschichten

Softcover

108 Seiten

Buch: ISBN 978-3-95716-223-6

E-Book: ISBN 978-3-95716-239-7

Buch 10,90 Euro – E-Book: 7,99 Euro

Verlag Kern GmbH

Bahnhofstraße 22 – 98693 Ilmenau

Tel. 03677 4656390, Mail: kontakt@verlag-kern.de, www.verlag-kern.de

Bücher bequem bestellen

Haben Sie schon den Online-Buch-Shop des Verlag Kern entdeckt? Hier können Bücher-Freunde ihren Lesestoff schnell, bequem und versandkostenfrei direkt ab Verlag kaufen. Das gewünschte Buch wird nach Bezahlung sofort per Post oder Mail an den Besteller versendet. Versandkosten gibt es (innerhalb Deutschlands) nicht.

Einfach auf www.verlag-kern.de/zum-bestellshop/ klicken und schon geht es los.

Hier finden Sie wahre Geschichten, Romane und Erzählungen, Krimis und Fantasy, Religion und Esoterik, Sach- und Kinderbücher, Reisebeschreibungen und Ratgeber, bis hin zu Biografie und Lyrik. Bei den über 130 Titeln ist für alle etwas dabei. Etwa der Roman „Der Fotograf – Trügerische Reflexe“ von Lothar Baumgarten in einer wunderbar bilderreichen Sprache. Oder die ermutigende Biografie eines Thüringers durch die DDR und nach der Wiedervereinigung in „Umwege – Erinnerungen eines Stehaufmännchens“ von Walter Kehr. Oder ein aufschlussreicher Streifzug durch Wuppertals spirituelle Gruppen in Michael Harscheidts „Die Leute vom Tal – Geheimnisvolle Hardt“ – ein Muss nicht nur für Fans der Stadt. Alle Bücher sind 2016 neu erschienen.

Natürlich können die Titel des Verlag Kern auch in jeder Buchhandlung bestellt werden. Bei Direktbestellungen über den Verlags-Shop gibt es zu jedem Buch ein hübsches, passendes Lesezeichen gratis dazu. Der Verlag Kern bietet vor allem neuen, unbekannten Autoren die Möglichkeit, ihr Manuskript professionell gestaltet auf den Markt zu bringen.

Verlag Kern GmbH,

www.verlag-kern.de

Presseinformation
VERLAG KERN GMBH
Bahnhofstraße 22


98693 Ilmenau

Siegfried Franz
Marketing
01573 3060666
email
www.verlag-kern.de

Veröffentlicht durch
Siegfried Franz
03677 4656390
e-mail
www.verlag-kern.de



# 500 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Bücher
Alles ist besser mit Aliens – auch [..]
Im September 2018 erscheint Mikis Wesensbitters neues Buch „Guten Morgen, du schöner Mehrzweckkomplex“ in der Edition Subkultur. [..]
„Jagdsaison“ – der neue Roman von Nina [..]
In ihrem Debütroman „Jagsaison – Ein mörderischer Reisebericht“ mischt die Autorin Elemente aus Krimi, Thriller und [..]
Buchtipp: Felicitas von Berberich
Mainz-Kostheim - Felicitas Freifrau von Berberich (1697–1764) stammte aus Franken, wo sie die meiste Zeit lebte. Erst nach [..]
Die Magie im angstfreien Widerstand
Auf einer Urlaubsreise, in einem malerischen Café von Teneriffa, lernt Steven die attraktive Jessica kennen. Sie erzählt ihm [..]
60 Jahre „Sterben war ihr täglich Brot“ [..]
+++ Das Buch „Sterben war ihr täglich Brot“ von Norbert Lebert über die Testpiloten von Rechlin/Müritz gibt einen einmaligen [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.