Heute: December 15, 2017, 3:06 pm
  
Events

ROCKEN AM BROCKEN FESTIVAL BESTÄTIGT ERSTE BANDS

Das vom 03. - 05.08.2017 im Harz stattfindende Rocken am Brocken Festival setzt auf Geheimtipps der Szene, nationale und internationale Newcomer und ein paar altbekannte Gäste aus Rock, Punk, Indie, Alternative und Electro. Mit dabei unter anderem Feine Sahne Fischfilet, Drangsal und Le Fly.
Rocken am Brocken
Rocken am Brocken
PR-Inside.com: 2017-02-28 21:11:30
Vielversprechende Newcomer mit neuem Material stehen im Line-up. Im Frühjahr werden Leoniden und Van Holzen ihre Debütalben auf den Markt bringen. Unterschiedlicher könnten die beiden Bands nicht sein. Van Holzen machen ehrliche und reduzierte deutsche Rockmusik. Leoniden sind im Indiebreich angesiedelt mit Einflüssen aus Funk, Groove und Rock. Auch inhaltlich unterscheiden sie sich voneinander. Die einen verpacken Angst, Einsamkeit und Leistungsdruck in ihren Lyrics und die anderen die schönen Seiten des Lebens.


Andere Musiker erwecken ihr Alter Ego zum Leben und starten ein neues Projekt. Maarten Devotere von der belgischen Band Balthazar gründete zusammen mit Sylvie Kreusch das Duo Warhaus. Aus den Songs spricht eine fundamentale Leidenschaft mit einer Schicht aus düsterer Melancholie und sexueller Koketterie. Die Stimme von der Band Frau Potz hingegen erschuf die Figur Adam Angst und bringt klare Worte, verzerrte Gitarren und Wut auf die Welt im Gewand des Rock’n’Rolls mit in den Harz.

Seine Inspiration von „alten“ Bands zu ziehen, ist nichts neues. Doch RIKAS und Drangsal wirken wie die Relikte aus einer früheren Zeit. Die Stuttgarter Newcomerband ist geprägt von den Beatles und erinnern einen an die Beach Boys. Max Albin Gruber, besser bekannt als Drangsal bringt Synthie-Pop und Post-Punk aus den 70er und 80er Jahre mit nach Elend. Es ist geradezu eine Blaupause des Vintagesounds zwischen The Smiths und The Cure. Auch die Hamburger Band BRETT haben sich etwas aus den 60er und 70er Jahren in ihren Neo-Kraut-Rock gepackt. Sie spielen viel und laut, mal traurig oder romantisch, aber immer mit der nötigen Portion Dreck und Schweiß. An Ton Stein und Scherben erinnert die Band milliarden, die jedoch ihren ganz eignen Still etablieren. Sie bringen eine Mischung aus Indie-Pop und Retro-Deutschrock mit einer würzigen Priese Punk mit auf das Rocken am Brocken Festival.

Wegträumen kann man sich bei der Musik von Sea Moya. Ihre letzte EP haben sie in einem VW Bus durch Litauen, Lettland und Estland geschrieben und aufgenommen. Zwischen Traum und Realität verliert sich der Zuhörer auch bei Eau Rouge und ihrem Indie Electronic Noise. Der Sänger setzt seine helle Stimme introvertiert, bisweilen klagend und stets leidenschaftlich ein. Bei Le Fly hingegen bekommen wir St. Pauli-Tanzmusik mit einer Show in der Irrsinn, musikalischer Geschmack und grenzenloser Begeisterungswille einen gemeinsamen Nenner finden.

RAZZ und Feine Sahne Fischfilet dürfen als altbekannte Gäste beim Rocken am Brocken Festival nicht fehlen. RAZZ gehören zum Rocken am Brocken wie die Harzer Berglandschaft. Sie sind ehrlich, frisch und tanzbar und werden neue Songs dabei haben. Zum dritten Mal sind die Punker von Feine Sahne Fischfilet am Brocken zu Gast. Seit 10 Jahren polarisieren sie und reiben die Gemüter auf.

Presseinformation
Rocken am Brocken UG
Rocken am Brocken UG

Geschäftsführer Markus Blanke

Moorhauser Brink 11

28865 Lilienthal

Cindy Görner
Pressekontakt
015757431399
email
rocken-am-brocken.de

Veröffentlicht durch
Inka Hüttenrauch

e-mail
www.rocken-am-brocken.de



# 495 Wörter
Empfohlene Artikel
 
Mehr von: Events
Jubilare der FRANK plastic AG für langjährige [..]
Die FRANK plastic AG blickt auf eine gelungene Weihnachtsfeier zurück, in deren festlichen Rahmen auch die jährliche Ehrung von [..]
Hochprozentig: Stammtisch der Kreativbranche lädt zum [..]
Bremen, Dezember 2017. Sich unter Gleichgesinnten unverbindlich austauschen und vernetzen – so die Idee der Initiatoren des [..]
Schloss Hohendorf: ein Weihnachtsmärchen……
Groß Mohrdorf, 28. November 2017 Am Sonntag, 17. Dezember 2017 um 18.00 Uhr lädt Schloss Hohendorf ein zu ei-nem vorweihnachtlichen [..]
Ehemalige „Trostfrau“ aus Südkorea übergibt Schmetterlingsfond [..]
Vor zehn Jahren reiste Gil Won-Ok (geb. 1926 bei Pjöngjang) zum ersten Mal nach Europa, um der Verabschiedung der Resolution [..]
Studierende und Alumni präsentieren Projekte auf der [..]
München, 13. November 2017: Unter dem Motto „Zeig, was du kannst“ starten ab dem 16. November 2017 die jährlichen SAE [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.