Heute: November 14, 2018, 6:26 pm
  
Wirtschaft & Industrie

ResMed und Verily gründen Joint Venture, um Millionen von Menschen mit unbehandelter Schlafapnoe zu helfen

PR-Inside.com: 2018-07-12 03:50:01

ResMed und Verily gründen Joint Venture, um Millionen von Menschen mit unbehandelter Schlafapnoe zu helfen

ResMed
Für die Medien:
Jayme Rubenstein, +1 858-836-6798
news@resmed.com
oder
Für Investoren:
Amy Wakeham, +1 858-836-5000
investorrelations@resmed.com
oder
Verily
Für die Medien und Investoren:
Carolyn Wang, 415-736-2437
press@verily.com

ResMed (NYSE: RMD, ASX: RMD), ein weltweit führendes Unternehmen für die Behandlung von Schlafapnoe und Lösungen für vernetzte Gesundheit, und Verily, ein Unternehmen der Alphabet-Holding, gaben heute ihre Vereinbarung zur Gründung eines neuen Joint Venture bekannt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20180711005

Anhand von ResMeds Fachkompetenz auf dem Gebiet der Schlafapnoe und Verilys fortschrittlichen Technologien zur Analytik von Gesundheitsdaten wird das in den USA ansässige Joint Venture die gesundheitlichen und finanziellen Auswirkungen nicht diagnostizierter und unbehandelter Schlafapnoe untersuchen und Softwarelösungen entwickeln, damit Gesundheitsdienstleister Menschen mit Schlafapnoe und anderen schlafbezogenen Atmungsstörungen effizienter identifizieren, diagnostizieren, behandeln und betreuen können.

Schlafapnoe ist eine schlafbezogene Atmungsstörung, von der schätzungsweise etwa 54 Millionen Amerikaner betroffen sind (diese Berechnung beruht auf einer in 16 Ländern durchgeführten Studie von Prävalenzdaten),1 und die mit Herzerkrankungen, Schlaganfall, Typ-2-Diabetes und anderen lebensbedrohlichen Erkrankungen in Verbindung gebracht wird. Trotz der hohen Prävalenz der Erkrankung und des steigenden Bewusstseins in der Öffentlichkeit haben frühere Forschungsergebnisse gezeigt, dass etwa 80 Prozent der Menschen mit obstruktiver Schlafapnoe nicht diagnostiziert bzw. 2 unbehandelt sind und sich daher über ihr eigenes Risiko und den Nutzen, den eine Therapie bieten könnte, nicht im Klaren sind.

„Die große Mehrheit der Menschen mit Schlafapnoe weiß gar nicht, dass sie davon betroffen ist, und begibt sich daher nicht in eine verfügbare, wirksame Behandlung, um die Auswirkungen und langfristigen Gesundheitsrisiken zu mildern“, erklärte der Chief Medical Officer von ResMed, Carlos M. Nunez, M.D. „Die Kombination aus Fachkompetenz, skalierbarer Infrastruktur und Kapazitäten in der Datenanalytik von ResMed und Verily kann sinnvolle Methoden erschließen, um diese Menschen zu identifizieren und sie auf ihrem Weg zu einer Verbesserung von Schlaf, Gesundheit und Lebensqualität zu unterstützen.“

„Es ist ein zentrales Element von Verilys Mission, ein weit verbreitetes Gesundheitsproblem wie Schlafapnoe mittels der Erfassung, Koordinierung und Aktivierung von Gesundheitsdaten in Angriff zu nehmen“, so Jessica Mega, M.D., M.P.H., Chief Medical und Scientific Officer bei Verily. „Indem gefährdete Menschen besser identifiziert und empirische Nachweise über den Wert und die Wirksamkeit einer Behandlung erbracht werden, besitzt diese Zusammenarbeit das Potenzial, die Ergebnisse für Millionen von Menschen mit Schlafapnoe und möglicherweise anderen Erkrankungen, die damit zusammenhängen, zu verbessern.“

Das Joint Venture, das Gegenstand der üblichen Abschlussbedingungen einschließlich behördlicher Genehmigungen ist, wird als eigenständiges Unternehmen getrennt von ResMed und Verily agieren.

Über ResMed

ResMed (NYSE: RMD, ASX: RMD), ein weltweit führendes Unternehmen für vernetzte Gesundheit mit mehr als 5 Millionen mit der Cloud verbundenen Geräten für die tägliche Fernüberwachung von Patienten, verändert mit jedem Atemzug das Leben von Menschen. Die preisgekrönten Geräte und Softwarelösungen des Unternehmens tragen zur Behandlung und zur Therapie von Schlafapnoe, chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen und anderen Erkrankungen der Atemwege bei. Das 6000 Mitglieder starke Team des Unternehmens setzt sich in mehr als 120 Ländern dafür ein, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern, die Auswirkungen chronischer Krankheiten zu mindern und die Kosten im Gesundheitswesen zu senken. ResMed.com

Über Verily

Verily, eine im Jahr 2015 gegründete Tochtergesellschaft von Alphabet, konzentriert sich auf Biowissenschaften und das Gesundheitswesen. Verilys Mission besteht darin, die Gesundheitsdaten in aller Welt verwertbar zu machen, damit sich Menschen eines gesünderen Lebens erfreuen können. Verily entwickelt Hilfsmittel und Geräte, um Gesundheitsdaten zu erfassen, zu koordinieren und zu aktivieren, und greift ein, um Krankheiten zu verhindern und zu bewältigen. Verily schließt sich mit führenden biowissenschaftlichen, medizintechnischen und staatlichen Organisationen zusammen, um anhand profunder Fachkompetenz im Hardware- und Software-Bereich, in der Wissenschaft und im Gesundheitswesen eine schnellere Entwicklung, sinnvolle Fortschritte und eine bedarfsgerechte Verwendung zu ermöglichen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.verily.com

  1. Benjafield A et al. Am J Resp Crit Care Med 2018. Abstract vorgestellt im Rahmen der ATS 2018: https://www.atsjournals.org/doi/abs/10.1164/ajrccm (vollständige Veröffentlichung ausstehend); Peppard PE et al. Am J Epidemiol 2013: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23589584
  2. https://aasm.org/resources/pdf/sleep-apnea-economi

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Presseinformation


Veröffentlicht durch
Hossam Abdel-Kader
+43 1 9582319
e-mail
http://www.pr-inside.com/


# 1075 Wörter
Empfohlene Artikel
Mehr von AutorIn
ExaGrid, führender Anbieter hyperkonvergenter Backup-Sekundärspeicherlösungen, meldet [..]
ExaGrid : „ExaGrid setzt seinen Aufstieg im Markt weiter fort und bietet die branchenweit skalierbarste Backup-Speicherung, die [..]
QNB Group: Finanzergebnisse für den am 30. [..]
Die QNB Group : Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen. QNB Group Head [..]
Synteract übernimmt Spezial-CRO für Dermatologie Cu-Tech [..]
Synteract : Cu-Tech ist ein branchenweit anerkanntes Dermatologie-CRO : Steve Powell : Synteract hat über 120 dermatologische Studien [..]
Phase-3-Studie mit NINLARO® (Ixazomib) als Erhaltungstherapie erreicht [..]
Takeda Pharmaceutical Company Limited ( TSE. 4502 : „Bei Erhaltungstherapien ist es wichtig, dass wir Wirkstoffe finden, die [..]
Umfrage: Nur 13 Prozent der Verbraucher befürworten [..]
Nur 13 Prozent der europäischen Verbraucher befürworten den aktuellen Vorschlag der Europäischen Union zur Einreichung von [..]
 
Mehr von: Wirtschaft & Industrie
Schönes Wachstum: neuer Ceresana-Report zum europäischen Markt [..]
Ceresana hat bereits zum dritten Mal den gesamten europäischen Markt für Farben und Lacke untersucht: Im Jahr 2017 wurden fast [..]
Leicht, beständig und vielseitig: Ceresana untersucht den [..]
Für Rohre aus Polyvinylchlorid (PVC) sind Abwasserentsorgung, Trinkwasserversorgung sowie Kabelschutz die wichtigsten Anwendungsgebiete. Ceresana [..]
Agilität Beratung: Agile Awareness Workshop in Köln
Alle Unternehmen reden branchenübergreifend davon, agiler zu werden. Doch was bedeutet Agilität eigentlich, und was hätten wir [..]
Vormarsch der Standbeutel: Ceresana untersucht den Weltmarkt [..]
Zum Bereich Beutel und Säcke gehören jedoch nicht nur Tragetaschen: Die aktuelle, bereits zweite Ceresana-Studie zum Weltmarkt für [..]
Bewährte Weiß-Pigmente: dritter Ceresana-Report zum [..]
Die wichtigsten natürlichen Ressourcen für Titandioxid sind die Mineralien Ilmenit und Rutil. Ilmenit Hersteller gewinnen dieses [..]

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.